Benutzerprofil

schwabensporty1

Registriert seit: 30.07.2011
Beiträge: 115
Seite 2 von 6
16.12.2012, 10:47 Uhr

Kopfbahnhof zügig ersetzen Leider war das Thema Stuttgart 21 zulange Spielball der Politik, als das zügig der Bahnknotenpunkt erneuert wurde. Mit Stuttgart 21 steht moderne Technik mit hohem Leistungsanspruch zur Verfügung. [...] mehr

11.12.2012, 16:04 Uhr

wird auch Zeit!! nach den stillschweigenden "Lohnkürzungen" bei den Landesbeamten BW besonders im sozialen Bereich (Beihilfe) wieder den Anschluss an die allgemeine Lohn-Entwicklung zu finden. Oder ist ihre [...] mehr

10.12.2012, 08:10 Uhr

dem Widerstand geht die Luft aus, nachdem sie 2006 vor dem VGH untergegangen sind, verlieren sie jetzt den Straßenkampf. Die Grünen sagen Danke für das Wahlgeschenk und die SPD in BW ist einfach nur ein Witz! mehr

04.12.2012, 11:16 Uhr

DB, Region, Stadt, Land und Bund Das Projekt "S 21" sei als Gesamtvorhaben zum Wohl der Allgemeinheit vernünfti-gerweise geboten. Mit ihm verfolge die Vorhabenträgerin u.a. die Ziele, die Neubau-strecke und den [...] mehr

04.12.2012, 11:13 Uhr

Die Spielchen der Gegner - B.U.N.D. Dem Planfeststellungsbeschluss liegt folgendes Verfahren zu Grunde: Am 30.10.2001 beantragte die Beigeladene, vertreten durch die DB Projekt GmbH Stuttgart 21 (später durch die DB Projekte Süd [...] mehr

04.12.2012, 11:08 Uhr

Kretschmann und Kuhn haben die Kosten mitverursacht In den Jahren 1992 bis 1995 haben sie eine Arbeitsgruppe mit dem Namen „Alternati-ven sind machbar!“ ins Leben gerufen, die „Grüne Vorschläge zu Stuttgart 21 und dem Entwicklungskonzept Filder“ [...] mehr

18.11.2012, 11:17 Uhr

Niebel ist der richtige! wer Niebel kennt, weiß er ist der Richtige. Er kann nicht nur Bundesminister, sondern auch ein völlig an die Wand gefahrens Ministerium aufräumen. Wenn jetzt wieder Kritiker sagen, er wollte doch das [...] mehr

15.11.2012, 13:54 Uhr

wie wäre es mal mit der Wahrheit? [QUOTE=sysop;11232907]Stuttgarts neuer Oberbürgermeister Fritz [QUOTE] Deutsche Bahn, Bund, Land und Stadt Stuttgart stellen 1994 die Machbarkeitsstudie vor. Rund einhundert Fachleute wirkten [...] mehr

14.11.2012, 07:30 Uhr

Insolvenz? Soviel zu wirtschaftskompetenz der SPD..... Im Jahr 2006 hat die SPD 50% der FR für 35 Mio € an den Verlag DuMont verkauft. Die SPD hält weiter 40% an der FR. Beide kommen nun zum Ergebnis, dass der Laden kaputt ist. Es fragt sich doch: - [...] mehr

13.11.2012, 16:45 Uhr

keine Wahlmöglichkeit als Beamter falls vorher nicht Angestellter Den Beamten, Ruhestandsbeamten, früheren Beamten, Witwern und Waisen wird zu Aufwendungen in Geburts-, Krankheits-, Pflege- und Todesfällen sowie zur Gesundheitsvorsorge Beihilfe gewährt, solange [...] mehr

13.11.2012, 13:45 Uhr

Zwangsprivatisiert Die von der Versicherungspflicht in der gesetzlichen Krankenversicherung befreiten Beamten, die in der Regel nicht die Möglichkeit zur Teilnahme am Sicherungssystem der gesetzlichen [...] mehr

13.11.2012, 13:39 Uhr

Landesbeamte Baden-Württemberg Neueinstellung 2012 wurde die jährliche Bearbeitungspauschale der Beihilfe für Beamte von 75 EUR auf 94 EUR, weitere 6 EUR in 2013 und die mtl. Zuzahlung von 13 EUR auf 22 EUR angehoben. Während in der [...] mehr

13.11.2012, 13:37 Uhr

zurück in die gesetzliche KV? Ein Wechsel ist ab dem 55. Lebenjahr gesetzlich ausgeschlossen. mehr

13.11.2012, 13:36 Uhr

Landesbeamte von Baden-Württemberg trifft es doppelt Allein diese Auslegung von Nr. 13 Abs. 6 BhV a.F. entspricht dem durch den Zu-sammenhang der Beihilfe mit den Dienstbezügen vorgegebenen Sinn und Zweck der durch die Fürsorgepflicht des [...] mehr

09.11.2012, 11:29 Uhr

Danke - Tatsachen persönlich erzählt, für unseren Sohn bekommt meine Frau bis März 300 EUR Elterngeld, bis August muss ich dann wohl Taschengeld zahlen, neben der privaten Krankenversicherung für Frau und Kind. Natürlich wird unser [...] mehr

09.11.2012, 09:48 Uhr

Sozialabbau von Grün-Rot in Baden-Württemberg Grün-Rot betreibt den größten Sozialabbau in Baden-Württemberg in den letzten 30 Jahren. Hierzu zählt sicher die Abschaffung des Landeserziehungsgeldes für ärmere Familien. Bis dato war das [...] mehr

31.10.2012, 10:59 Uhr

Ein EU-Beitritt nur aus wirtschaftlichen Überlegungen ist nicht möglich. Solange die Ein EU-Beitritt nur aus wirtschaftlichen Überlegungen ist nicht möglich. Solange die Türkei auf den Weg in eine islamistischen Gottesstaats ist und jegliche säkulare Entwicklung ausschließt, kann [...] mehr

23.10.2012, 09:25 Uhr

größte Sozialkürzung seit 30 Jahren durch Grün-Rot in Baden-Württemberg Ungeachtet der Tatsache, dass die Steuereinnahmen immer neue Rekordmarken erreichen, kassenmäßige Steuereinnahmen des Landes im 1. Halbjahr 2012 um 7,2 Prozent gestiegen [...] mehr

26.09.2012, 10:31 Uhr

Nette Geste der FDP im Wahlprogramm der FDP stand u.a. Abschaffung des Soli, Abschaffung der Praxisgebühr und Verringerung der kalten Progression. Alles am Widerstand der CDU/CSU gescheitert. Es war klar, das so kurz [...] mehr

25.09.2012, 09:35 Uhr

blablabla Das wird den deutschen Gutmenschen gefallen, so kann man wieder die Hände in den Schoß legen und nachdenken wieviel Menschen man mit den Militärausgaben füttern könnte. Sehr naiv würde ich [...] mehr

Seite 2 von 6