Benutzerprofil

tschautsen

Registriert seit: 02.08.2011
Beiträge: 1135
Seite 57 von 57
23.11.2011, 16:00 Uhr

Bauchgefühl Ich glaube, wir liegen gar nicht sweit auseinander. Sie schreiben ja auch selbst, dass ein entscheidender Punkt ist, folgt man der besagten, US-amerikanischen, nicht repräsentativen Studie, die [...] mehr

23.11.2011, 15:46 Uhr

Ich finds nicht... So: Ich habe jetzt mal den Artikel gelesen. Sehe ich das richtig, dass auch dort nur oder fast ausschließlich auf die schon besagte Studie der NICHD verwiesen wird? Andere Referenzen habe ich [...] mehr

23.11.2011, 15:13 Uhr

schön Aber der Satz war doch wirklich schön "...Die damaligen Arbeiten berechtigen leider nicht zu Optimismus, was Folgeschäden anbelangt,..." Meine Frau sagt zwar auch manchmal, dass ich [...] mehr

23.11.2011, 15:07 Uhr

Das ist Ihr "Beweis"? Ihre These, mehr ist es für mich erstmal nicht, bevor ich nicht mehrere konkrete Quellen sehe, stützt sich als auf eine Studie aus Amerika, die 1991 mit ca. 1300 Probanden begann und am Ende [...] mehr

23.11.2011, 14:11 Uhr

Quellen? Wird hier gern, auch von Ihnen, wiederholt. Ich würde es auch mal selbst lesen wollen, gibts da wirklich keine Quellen? Praktisch, dass es zu DDR-Zeiten nicht veröffentlich wurde, kann man also [...] mehr

23.11.2011, 13:27 Uhr

reale Kita-Kosten sind deutschlandweit regional unterschiedlich. Wir in München zahlen für einen Kinderkrippenplatz unserer Tochter monatlich 320 Euro (bei max. 6-7 täglich, Stufentarif sozusagen) zzgl. 60 Euro [...] mehr

22.11.2011, 16:52 Uhr

Quellenangabe Könnten Sie bitte direkt auf die von Ihnen angesprochenen Quellen verlinken, würde mich gerne weiter informieren. Reine Google-Suche bringt den Ergebnisse in beide Richtungen. Vielen Dank. mehr

22.11.2011, 15:12 Uhr

sorry,... ist mir in dem Fall tatsächlich erst beim nochmaligen Lesen aufgefallen. Asche auf mein Haupt. mehr

22.11.2011, 14:30 Uhr

Her mit den Fakten Da es nun schon mehrfach angesprochen wurde: Können Sie die "staatsgerechte" Erziehung (im Kinderkrippen- Kindergarten-Alter) mit Beispielen belegen, oder woher ziehen Sie Ihr [...] mehr

22.11.2011, 11:49 Uhr

Satire? Wenn Sie jetzt von Dtl., und damit meine ich auch die DDR, sprechen, bitte ich Sie, Satire auch als solche zu kennzeichnen. Haben Sie noch Beispiele, wie der StaBü-Unterricht Ihrer 1,5-jährigen [...] mehr

22.11.2011, 11:32 Uhr

Glauben Sie ruhig Erstmal lesen, dann nachdenken. Wohnort München. Alles klar? Haben Sie eine Vorstellung, was das an Nebenkosten (vor allem Miete), ungefähr bedeutet? Kanns beurteilen, wir leben auch in MUC. mehr

22.11.2011, 11:22 Uhr

Woher wissen Sie das? [QUOTE=boya12;9178922]Ich sehe das Problem darin, dass die Kinder nicht besonders gerne in die Kita oder Krippe gehen. Wenn sie zu Oma dürfen oder ähnliches, halten sie das für Urlaub. Das liegt doch [...] mehr

22.11.2011, 11:11 Uhr

. Dafür leben wir ja auch in einem Sozialstaat, damit das genau so nicht ist. Mit meinen Steuern und Abgaben trage ich gern dazu bei, dass einerseits unsere mittlerweile drei Jahre alte Tochter eine [...] mehr

02.08.2011, 16:54 Uhr

Eines Urteils hätte es doch mMn gar nicht bedurft. Der Härtefall wird ja gleich mitgeliefert... Das nach einer Scheidung alles so weitergehen kann, ist doch selbstverständlich. Geht aber auch nur, wenn beide [...] mehr

02.08.2011, 16:21 Uhr

ach so... Beispiel aus der Praxis: Wir wohnen als dreiköpfige Familie (mit zweijähriger Tochter) weit weg von unseren Eltern (mehr als 400 km). Keine Chance, diese mal eben zur Betreuung [...] mehr

Seite 57 von 57