Benutzerprofil

hurted

Registriert seit: 06.08.2011
Beiträge: 49
Seite 1 von 3
31.07.2019, 22:53 Uhr

über sieben Ecken über sieben Ecken lässt sich immer ein Zusammenhang konstruieren. "Hetzen" tun immer die anderen. Die abenteuerliche Konstruktion von Schuld der AfD beim Mord von Lübke kann man ebenso [...] mehr

31.07.2019, 19:25 Uhr

Natürlich kostet die Migration Nein, es ist ein Fakt. Absurd etwas anderes zu behaupten. Wieder mal wird Arbeitsmigration aus der EU mit Flüchtlingsmigration vermischt. Die Migration hat extreme Netto Kosten, siehe [...] mehr

31.07.2019, 18:58 Uhr

Spiegel vorhalten Beim Mord an einem Politiker fabuliert die eine Seite eine Schuld der AfD herbei, bei einem Mord an einem Kind die andere Seite die Schuld an der Nationalität. Die andere Seite ist jeweils über die [...] mehr

25.05.2019, 21:00 Uhr

Korrelation: Bedeutungsverlust Europas und Frauen an der Spitze Für die These, dass Frauen an der Spitze Europa von der Bedeutungslosigkeit retten gibt es erst mal keine Belege. Eher das Gegenteil. Je mehr Frauen an der Spitze (Merkel, AKK, Doppelspitze bei den [...] mehr

17.04.2019, 14:07 Uhr

Studien und .. Statistiken Wie mehrfach erwähnt: das PKS zählt "unbekannte" Täter automatisch zum rechten Rand. Deshalb kommen sinnlose Zahlen zustande. Wie bereits mehrfach von unterschiedlichen Foristen gepostet ist [...] mehr

17.04.2019, 13:05 Uhr

Studien und Zahlen. Es fragen sich zu Recht viele, warum hier mal wieder um den heissen Brei geredet wird. Soviel ich weiss werden in DE antisemitische Taten mit *unbekanntem Täterhintergrund* immer dem rechten Spektrum [...] mehr

03.04.2019, 22:09 Uhr

Ach wie gut Heutzutage verbrennen nicht Christen oder Nazis Bücher, nein die Linke ist der Zensor dieser Tage. Da passt es Lobos Arbeitgeber sicher gut in den Kram, wenn Youtube zensiert werden soll. Einerseits [...] mehr

24.03.2019, 12:52 Uhr

Ziel dieses Artikels unklar Was wird durch einen solchen fake-news bezweckt? Jeder einzelne, der nur schon ganz wenige Videos von Peterson geschaut hat, weiss dass der Artikal faktisch falsch ist. Jeder der Internet hat, kann es [...] mehr

27.02.2019, 15:51 Uhr

Betreutes Denken und andere Ursachen Viele der angesprochenen Themen sind mitschuldig: a) die wegfallenden Leser potenzieren sich mit den wegfallenden Werbeeinnahmen, weniger Leser, weniger Einnahmen per Abo, weniger Einnahmen per [...] mehr

26.02.2019, 22:29 Uhr

früher hätte ich euch eine Träne nachgeweint Aber da wurde ich nicht konstant von Leuten beim Denken betreut, deren Fähigkeiten nicht für ein MINT Studium gereicht haben. Nun haben wir Upload-Filter und Linksteuer, dank euch, also noch einen [...] mehr

25.02.2019, 20:29 Uhr

Andere Studie: Frauen 2:1 bevorzugt in MINT Professorurauswahl Andere kommen zu anderen Schlüssen z.B. "National hiring experiments reveal 2:1 faculty preference for women on STEM tenure track" https://www.pnas.org/content/112/17/5360 ausserdem genauere [...] mehr

12.02.2019, 18:01 Uhr

@94 "Und was bitte ist an den Grünen irgendwie links?" Zuerst dachte ich, worauf läuft das hinaus? "Was bitte war an den Nazis irgendwie rechts?". Also eine Umdefinierung des Begriffs links/rechts? Aber je länger ich darüber nachdenke umso mehr [...] mehr

07.02.2019, 09:14 Uhr

Haltungsjournalismus Ich versuche zu verstehen, warum mich dieser Artikel im Speziellen, aber mittlerweile ziemlich viele hier im Spiegel angefangen haben zu stören. Wenn eine Seite in den Krieg zieht und "für Gott [...] mehr

07.02.2019, 00:33 Uhr

Ihre Aussage ist? @derHamlet [92]: Was ist die Aussage? Es ist ok die virtuelle Hexenverfolgung aka "Social Media'Notwehr'" auszurufen, weil als Folge nur einzelne sich selbst töten werden oder von einigen [...] mehr

06.02.2019, 21:17 Uhr

Noch mehr Schulzeit opfern Klar, mittlerweile haben 40% der unter 5 jährigen Kinder in Deutschland einen Migrationshintergrund und das Vermitteln der Sprache alleine in der Schule fällt schwerer. Deshalb ist es sicher sinnvoll [...] mehr

06.02.2019, 17:54 Uhr

War S. Lobo immer schon so krass in seiner Filterblase gefangen? Ich meinte nicht nur im Spiegel, sondern im Speziellen bei Herrn Lobo intelligente Kommentare gelesen zu haben. Heute lese ich nur noch Patriarchat, White-Privilege, Mansplaining und ähnliche [...] mehr

15.01.2019, 08:54 Uhr

@137, deshalb könnte "Aufstehen" auch funktionieren Es gibt noch viele andere, rationale Gründe für eine Migrationspolitik zu sein, wie sie z.B. Kanada, Neuseeland und Australien praktizieren - neben dem genannten. Aber wie sie bereits sagten, [...] mehr

14.01.2019, 22:11 Uhr

Merkels Rolle beim Brexit oder "It's migration, stupid" Der Beitrag zeigt mit dem Finger nur auf einen der Akteure, die sozialen Medien. Diese tragen klarerweise zur sozialen Spaltung bei, zusammen mit polarisierten Medien wie dem Spiegel. Aber was wie [...] mehr

22.12.2018, 12:01 Uhr

Sie sind ein Hauptgrund für die Eskalation Lassen Sie mich mal aus der NZZ zitieren, kein so ideologisches engstirniges Blatt wie der Spiegel: "Es gab keine Jagd. Das heisst aber nicht, dass es sie nicht geben könnte. Falls wirklich [...] mehr

21.12.2018, 14:47 Uhr

Die Polizei, wie auch die Politik in Sachsen kam zum Schluss, dass *keine* Hetzjagden stattfanden. Bitte zeigen Sie mir anderweitige, offizielle Auskünfte bevor Sie so etwas posten. Abgesehen [...] mehr

Seite 1 von 3