Benutzerprofil

BraumeisterBob

Registriert seit: 07.08.2011
Beiträge: 403
Seite 1 von 21
26.12.2011, 14:26 Uhr

zu 1: es soll heißen: 1800 zu 2: es soll heißen: wer die jüngste Urkunde vorweisen kann..... mehr

26.12.2011, 14:20 Uhr

, Ich habe sowohl in Spanien (als auch ein wenig in Griechenland) mit Immobilienverkäufen beruflich zu tun gehabt. Wenn ich an die Ordnung in Deutschland denke (Grundbücher gibt es etwa seit 18000), so [...] mehr

26.12.2011, 10:44 Uhr

Das Thema Hexenverfolgung habe nicht ich angeschnitten. Ich antwortete nur darauf mit dem Hinweis, dass die beiden Kirchen (orthodoxe und katholische (ich möchte die Protestanten wie z.B. die [...] mehr

25.12.2011, 18:49 Uhr

. Ich weiß nicht, ob es auch in Griechenland diese Hexenverfolgung gab wie in Mitteleuropa. Die Orthodoxe Kirche in Griechenland hat mit unserer kath. Kirche nichts zu tun. Wenn es bei diesem [...] mehr

25.12.2011, 14:06 Uhr

. Ich weiß nicht, welche Informationen Sie besitzen. Das einzige, was ich weiß, sind die Zeilen aus dem Spiegel-Bericht: 1) "Der Abt war an einem Landtausch mit der Regierung beteiligt..." [...] mehr

25.12.2011, 11:01 Uhr

Die Politiker werden nicht belangt Möglicherweise ist das Kloster sogar im Recht. Da scheint es eine Eigentumsurkunde zu geben. Sehr alt, aber sie existiert. Woher haben unsere Adeligen denn ihr Vermögen? Auch aus alten [...] mehr

04.12.2011, 11:14 Uhr

Rechnen Na, rechnen wir mal nach. SPD schafft keine absolute Mehrheit. SPD schafft es nicht, die CDU zu überholen. SPD und Grüne schaffen es auch nicht zusammen. Dann sagt Steinis Peer, dass es keine [...] mehr

04.12.2011, 10:26 Uhr

Was sagt unser zukünftiger Vizekanzler, Herr Steinbrück: "Es muss alles getan werden, um ein Auseinanderbrechen der Euro-Zone zu verhindern." Somit liegt er voll auf der Linie unserer [...] mehr

30.11.2011, 21:19 Uhr

Preise D und E Ich lebe sowohl in Deutschland als auch in Spanien. Nicht in Murcia, auch nicht in Calpe. Oben in der Nähe des Ebro-Deltas. Dort gibt es wie bei uns Lidl, Aldi, dann auch noch frz. Läden wie [...] mehr

30.11.2011, 15:32 Uhr

. Auch wenn ich die Liberalen nicht wähle: Immerhin dürfen die FDP-Mitglieder (auch wenn nur unter Schwierigkeiten) über den Euro diskutieren. Bei den anderen großen Parteien steht ein großes [...] mehr

30.11.2011, 14:21 Uhr

Die Politik und das BVG Das Bundesverfassungsgericht hat die Eurobonds nicht explizit erwähnt. Herr Schäuble, und seine Verbündeten, die Grünen und die Genossen von der SPD betonen immer wieder, dass nach ihren [...] mehr

21.11.2011, 19:46 Uhr

H.O.Henkel Henkel? Ich habe ihn damals zur Euro-Einführung nicht mehr ertragen können. Ein verbissener Kämpfer für den Euro. So was von daneben! Und jetzt mit seiner Idee eines Nord- und eines Süd-Euro liegt er [...] mehr

21.11.2011, 17:28 Uhr

Prozentrechnen Es ist ja noch schlimmer. Lt. Umfragen sind etwa 70 Prozent der Bevölkerung gegen ESM, Eurobonds etc. Und lt. Politbarometer sind 85 Prozent der Bevölkerung für die Parteien, die diesen [...] mehr

21.11.2011, 13:15 Uhr

Spanien und Sparen Vor einer Woche in Spanien. Dort sagte mir ein Spanier, dass er die Konservativen wählen wird. Denn diese hätten in der Vergangenheit immer mehr Geld aus Europa herausholen können als die Sozialisten. [...] mehr

21.11.2011, 09:57 Uhr

Juncker Das stimmt einfach nicht. Das was jetzt Juncker (mit Barroso etc.) plant, diese Eurobonds, wären die Ideallösung gerade für Luxemburg. Nehmen wir mal an, wir bekämen Eurobonds. Möglicherweise [...] mehr

21.11.2011, 09:24 Uhr

Eurobonds werden kommen Da Merkel sich bisher als entschiedene Gegnerin von Eurobonds gezeigt hat, kann man sich nicht so ohne Weiteres zu Eurobonds durchringen. Daher wird man diese Eurobonds umbenennen, z.B. zu [...] mehr

20.11.2011, 10:57 Uhr

Ja ja, der Herr von und zu G. Aussagen, die Herr von und zu G. in Kanada getätigt hat, bei denen die Nordamerikaner aus dem Häuschen waren: ----------------------------- (Direkte und indirekte Zitate aus Handelsblatt und Welt): [...] mehr

16.11.2011, 23:03 Uhr

Juncker Die Strategie von Juncker ist klar: Er will Deutschland schlecht machen, so dass Deutschland das Top-Standing verliert und dann einer gemeinsamen Vorgehensweise, was z.B. ESM oder EZB betrifft, [...] mehr

09.11.2011, 18:43 Uhr

Europa Das Zurück zur DM würde sehr teuer werden. Trotzdem wäre ich dafür. Ich denke, wir sollten darauf achten, Europa nicht kaputt zu machen. Egal, ob wir den Euro behalten oder zur DM wechseln. Ich [...] mehr

09.11.2011, 18:17 Uhr

Wenn die Bürgschaften erst mal fällig werden. Es kommt noch schlimmer. Das was bisher passiert ist, war erst der Anfang. In den deutschen Bilanzen stehen die Miese noch als Forderung. Wenn diese Forderungen erst mal abgeschrieben werden, und [...] mehr

Seite 1 von 21