Benutzerprofil

a.peanuts

Registriert seit: 07.08.2011
Beiträge: 270
Seite 1 von 14
10.03.2019, 09:49 Uhr

Teltschik ein Mensch mit Weitblick Man kann davon ausgehem,daß Teltschik Putin sehr gut kennt. Leider gibt es zu viele Natoversteher die direkt von den Rüstungsausgaben profilieren. Diese Prfiteure haben kein Gewissen. Und das ist [...] mehr

25.01.2019, 18:35 Uhr

Malta one Malta two 60.000 das sind keine Peanuts. Und ein Anfangsverdacht zu Beihilfe zur Geldwäsche ist offensichtlich. Malta one Malta two "Die Mafia fühlt sich auf der Insel sicher" : [...] mehr

07.07.2018, 09:51 Uhr

Erstmal klären wo die Bedrohung liegt Sehe keine Feinde weit und breit Russland hat sich gewandelt.An Kriegen sind sie nicht interessiert. Russland wie China möchten nur ,dass es den Menschen im Lande gut geht.Dazu brauchen die keine [...] mehr

19.05.2018, 11:56 Uhr

Lenken Jedes Unternehmen wird fürs "USA First" bluten, ob die sich jetzt am Iran Embargo beteidigt oder nicht,denn die USA will sich mit fremden Geld retten. Auch z.b. bei Bayer/Monsanto wird [...] mehr

14.05.2018, 21:32 Uhr

Kein Cent mehr an die Ukraine Wo sind eigentlich die 2 Milliarden ,die wir an die Ukraine überwiesen haben. Der korrupte Poroschenko macht sich damit einen schönen Lenz,und die Bevölkerung muss leiden. mehr

09.05.2018, 21:14 Uhr

Nebenschauplatz Das Iranabkommen ist doch nur ein Nebenschauplatz, um wirtschaftliche Vorteile gegenüber der EU zu erlangen. Egal was Iran jetzt tut,Trump wird seine Sanktionen indirekt auch gegen uns umsetzen. [...] mehr

08.04.2018, 14:31 Uhr

Die EU pennt Der freier Handel ist gefährdet. Das hat die EU noch nicht geschnallt und hofft auf ein Entgegenkomen durch Trump. Aber auf ihn ist kein Verlass,und jedes Entgegenkomen wird von ihm als unsere [...] mehr

02.04.2018, 17:27 Uhr

Was denn denn hier los Russlandfeinde unter sich? Sergej Lawrow war und ist des beste Diplomat ever. Deswegen gebe ich ihm in allen Punkten recht. mehr

14.03.2018, 15:26 Uhr

Wahrheit auf Englisch Empfehle einen neuen Begriff die "ENGLISCHE WAHREIT", neu in den Duden aufzunehmen. mehr

12.02.2018, 15:53 Uhr

Ausgelutscht Merkel und ihre ausgelutschten Parolen gehen einem dermassen auf den Keks, dass es wehtut.Wir sind ein modernes Land und brauchen eine entsprechende Führung und keine Nullnummer. Und wer mit ihr [...] mehr

19.01.2018, 18:19 Uhr

Arbeitsüberlastung Man sollte ohnehin Fälle unter 100.000.- Einnahmen Erwartungen einstellen. die Steuerfahnder am Umsatz beteiligen, um sich auf grosse Fische konzentrieren zu können.. mehr

09.11.2017, 16:52 Uhr

Von Januar bis Ende Mai 2017 ergingen 146.000 Klagen gegen Asylbescheide und überlasten so unser System. [...] mehr

23.09.2017, 10:57 Uhr

Haben wir nur noch Mafiosis da oben Haben wir nur noch Mafiosis da oben? Das ist Bestechung. Was Madam Raute wohl bei den IAA's so sucht? Und dann wundert man sich,wenn neue Parteien entstehen mehr

10.09.2017, 11:24 Uhr

Lobbyisten-Anführer-Blick Ihr hämischer Lobbyisten-Anführer-Blick sagt schon alles.Merkel hilft den Lobbyisten unsere Gesetzes zu umgehen, für eine Audirundfahrt Andere tun es für Millionen Nur, Höhe der Bestechung [...] mehr

01.09.2017, 18:19 Uhr

Nicht einmal kompromissbereit diese Merkel Die Demokratie lebt von Kompromissen,liebe Frau Merkel.Ich weiss in der DDR gab es das nicht. 2/3 zahlen die Betrüger also Ihre Freunde.1/ 3 der Kunde Und jeder Richter wird es genauso sehen. mehr

18.08.2017, 17:51 Uhr

Alles nach dem Willen der LH Wo kämen wir hin,wenn der Kunde König bleibt.Auch bei LH wird der Kunden sklavenmässig behandelt. Man gucke sich nur die Buchungsbedingungen an ,da wird einem schlecht. mehr

17.08.2017, 17:05 Uhr

Und zum Schleuderpreis oder wie Absolutes no go.Die Flugzeuge und Slots müssen dem allgemeinem Markt angeboten/versteigert werden. Nur so kann auch der Ticketkäufer davon profitieren. mehr

04.08.2017, 14:56 Uhr

Merkels Einmischung Dass Merkel mitmischte war bisher eine VT.Wegen Minivergehen,wird der Normalbürger bestrafft Sie mach was Sie will! Merkel sollte noch vor der Wahl befragt werden. mehr

02.08.2017, 12:40 Uhr

Die Gelegenheit Das ist ein Fall für die Staatsanwältschaft-Alle Beschuldigten sitzen in einem Saal. Einfach umstellen und die Festnahmnen durchführen. mehr

02.08.2017, 10:31 Uhr

Lasse mir nicht mein Frühstücksei verderben Da ist richtig was faul. Meistens stecken Politiker dahinter, die das decken ohne Hinweisen nicht nachgehen. Kronzeugen geniessen Straffreiheit,also meldet Euch. mehr

Seite 1 von 14