Benutzerprofil

senioriii

Registriert seit: 24.08.2011
Beiträge: 21
Seite 1 von 2
10.04.2019, 17:08 Uhr

Die leuchtende Materie in in einer Scheibe um das schwarze Loch. Wir sehen anscheinend senkrecht von oben bzw unten auf diese Scheibe. mehr

09.11.2018, 18:16 Uhr

Das Eigentumsrecht über eine Leiche Das Eigentumsrecht über eine Leiche wird höher bewertet als das Leben anderer Menschen. Mir ist völlig unverständlich, wie man so etwas befürworten kann. Schon lange werden Leichen bei Verbrechen [...] mehr

23.03.2018, 13:47 Uhr

Lohnniveau Ein Faktor wird immer wieder übebersehen: das ist die Lohnentwicklung. Die Südländer waren es gewohnt, dass zu hohe Lohnerhöhungen durch die Wechselkurse und Inflation korrigiert wurden. Niemand hat [...] mehr

11.11.2017, 18:03 Uhr

Man kann noch einfacher argumentieren: Es enfällt nicht nur der Fall Mädchen/Mädchen sondern auch der Fall Mädchen/Junge da das Mädchen zuerst gekommen ist. Auch dann bleibt es bei 50% für den [...] mehr

11.11.2017, 17:31 Uhr

falsch gedacht Ich glaube es liegt ein Fehler vor. Wenn die Reihenfolge der Kinder von Bedeutung ist muss man die Fälle Jung/Junge und Mädchen/Mädchen doppelt zählen. Man hätte dann die Fälle Junge1/Jung2 und [...] mehr

17.07.2016, 14:45 Uhr

Drehungen Kleine Korrektur Von oben nach unten gilt, dass der Drehumpfang bei jedem Schritt um ein Viertel vergrössert wird. Von links nach rechts sind die Figuren einfach alternierend, bzw jeweils um ein [...] mehr

17.07.2016, 14:36 Uhr

Drehungen Bei Kreisen liegt es nahe an Drehungen zu denken. Dabei kann man berücksichtigen, dass eine halbe oder ganze Drehung wieder die identische Figur ergibt. Wenn man jetzt von oben nach unten und von [...] mehr

10.03.2016, 16:30 Uhr

angeben und bescheiden wirken Ich fahre jetzt den 3. gebrauchten Phaeton und bin rundum zufrieden. Vorher hatte ich gebrauchte große BMW, die hatten viel mehr Probleme. Überraschenderweise ist auch das Image gut. Der Phaeton ist [...] mehr

03.07.2015, 12:57 Uhr

übereifrige Staatsanwaltschaft Das erinnert ein bischen an den Fall Gurlitt. Der Mann hat sich an Recht und Gesetz gehalten und wird dann von einer übereifrigen Staatsanwaltschaft vorgeführt. Sein Eigentum wird beschlagnahmt ohne [...] mehr

28.06.2015, 18:48 Uhr

alles richtig gemacht Angela Merkel hat alles richtig gemacht. Griechenland war auf dem richtigen Weg, bis die Griechen meinten Tzipras wählen zu müssen. In der ideologischen Verbortheit und Realitätsverweigerung der [...] mehr

29.04.2015, 12:49 Uhr

USA bricht eigene Verfassung Grausame Strafen sind in USA verboten. Der supreme Court interpretiert das so, dass es zwar erlaubt sei jemanden umzubringen, man dürfe ihm dabei nur nicht weh tun. Aber offensichtlich ist es viel [...] mehr

29.03.2015, 17:06 Uhr

Viel Applaus, einige Buhs und großartige Musik Es gab einige heftige Buhrufe neben sehr heftigem Applaus. Heutzutage ist eine Regie ohne Buhrufe wohl nicht gut. Der Sinn der Buhrufe für das Regieteam hat sich mir aber nicht erschlossen. Was im [...] mehr

11.03.2015, 15:10 Uhr

Rohrkrepierer Das ist ein doppelter Rohrkrepierer für Griechenland. Nicht nur deutsche Unternehmer werden es sich jetzt allein auf Grund der Drohung zweimal überlegen in Griechenland zu investieren. Und umgekehrt [...] mehr

25.02.2015, 12:01 Uhr

Erbschaftssteuer ist ungerecht Wer eine Firma erbt, kann sich dewegen kein Brötchen mehr kaufen. Erst, wenn er die Firma verkauft oder wenn sie Gewinne abwirft hat er einen Nutzen und Geld davon. Beides wird schon versteuert. [...] mehr

27.11.2013, 16:20 Uhr

Mindestlohn ist Arbeitsverbot Viele glauben, jetzt bekommt jeder, der arbeiten will, einen Job mit mindestens 8,50€. Das ist nicht so. Richtig ist: Wer keinen Job mit mindestens 8,50 findet darf nicht arbeiten. Mindestlohn ist ein [...] mehr

17.10.2013, 10:52 Uhr

Mindestlohn ist unsoziales Arbeitsverbot Mindestlohn ist unsozial. Es wird einige geben, die etwas mehr bekommen, aber andere, die keinen Job mehr bekommen. Mindestlohn ist gesetzliches Arbeitsverbot für diejenigen, die nicht genug leisten [...] mehr

14.06.2013, 17:01 Uhr

Unlogisch de Maiziere hat am 1.3.2012 von Problemen erfahren. Die Staatssekretäre haben sich im Februar 2012 damit befasst. Klar dass sie ein, zwei Wochen brauchen, bis sie ein Papier dem Minister vorlegen. Die [...] mehr

01.02.2013, 10:33 Uhr

Herr Landsberg hat offenbar eine ganz andere Sendung gesehen als der normale Fernsehzuschauer. Der sehr gute Rechtsanwalt kommt bei ihm nicht vor, da er wohl nicht ins Konzept passt. Schon der Anfang [...] mehr

24.10.2012, 10:06 Uhr

zu kurz gesprungen Die Statistisker haben nur die letzten zehn Jahre betrachtet, Frau Merkel hat den gesamten Zeitraum im Auge gehabt. Der Einfluß der Regierung ist lanfristig. Man denke nur an Bayern, dass zu Beginn [...] mehr

11.10.2012, 16:57 Uhr

Rötgenstrahlen?? Das ist großer Quatsch. Es handelt sich hier um Mikrowellen, nicht um Röntgenstrahlen. Deren Wellenlänge ist um viele Zehnerpotenzen kürzer. Die Antennen sind deshalb so groß, weil sie in der [...] mehr

Seite 1 von 2