Benutzerprofil

wsachsenroeder

Registriert seit: 03.03.2006
Beiträge: 52
Seite 1 von 3
22.04.2018, 12:29 Uhr

Der Unterschied zwischen Optimisten und Pessimisten ist bekanntlich der, dass der Pessimist besser informiert ist. Wie man auf nur noch zwei Millionen Arbeitslose extrapoliert aber sechs Millionen Hartz IV - Empfänger, davon 55% [...] mehr

31.03.2018, 11:02 Uhr

Outsourcen Da die neue Groko bekanntlich noch 47 Milliarden zur Vertelung bereit hält, könnte sie entweder gleich neue Waffensysteme kaufen (die verbündeten USA machen vielleicht ein Sonderangebot???), oder wie [...] mehr

26.03.2018, 05:43 Uhr

Eine geniale Ergänzung zu Hartz IV, aber nur 150.000 Jobs. Da bleibt die Begeisterung in Grenzen, denn vielen arbeitslosen Deutschen wird das schwer zu vermitteln sein wenn gerade diese neuesten Zahlen durch die Medien gehen: Wenn 1,6 [...] mehr

15.03.2018, 13:26 Uhr

Die immer wiederkehrenden Klischees... und Mechanismen: Je weiter man links steht desto mehr Rechte sieht man, und umgekehrt genauso. Wer schon die höchst ehrenwerten Essener Tafelmitarbeiter als Nazis beschimpft sollte mal überlegen wo [...] mehr

07.03.2018, 06:27 Uhr

Die Zölle sind nur ein Teil der Gleichung. Die Vorteile, die die USA seit Jahrzehnten aus der Vormachtstellung ihres Dollars als Weltwährung ziehen konten, haben das Leben auf Pump doch erst möglich gemacht. Euro und Renminbi [...] mehr

29.01.2018, 11:00 Uhr

Hurrah, ich lebe ja noch Ist ja alles richtig, die Kritik aber etwas hysterisch, wie die meisten der vielen Empörungswellen in Deutschland. Wie ich den Auspuffdreck, Industrieabgase und Zigarettenqualm nun schon 74 Jahre [...] mehr

06.01.2018, 07:26 Uhr

Noch nie sei die FDP von einer Führungsfigur so gesteuert worden wie von Christian Lindner? Herr Papke müsste mit seinen 56 Jahren eigentlich noch Erinnerungen an Hans-Dietrich Genscher oder Otto Graf [...] mehr

24.12.2017, 08:20 Uhr

Einen einigermassen eleganten Abgang wird die geschäftsführende Kanzlerin wohl nicht mehr schaffen, aber etwas weniger elegant wäre auch noch in Ordnung. Lindner und Lammert haben absolut Recht, die Ära Merkel und ihre Aura sind weg. Die [...] mehr

10.12.2017, 01:51 Uhr

Man kann nur hoffen dass die geschäftführende Kanzlerin langsam erkennt, dass die so bequem erscheinende Groko-Lösung nur weitere Probleme für sie selbst, die CDU und Deutschland schafft. Die Reihenfolge sollte [...] mehr

03.09.2017, 09:29 Uhr

Freizeitgesellschaft? Kürzlich war ich nach vielen Jahren mal wieder in der Pfalz in einem sehr reizenden kleinen Städtchen. Erst wurde mir erklärt warum die Pfalz auch als die Toskana Deutschlands gilt, Klima, Sonne, Wein [...] mehr

03.09.2017, 09:01 Uhr

Edel sei der Mensch, hilfreich und gut Bravo, Frau Schwan, so edel und so gut Sie auch sein mögen, so viele kann sogar Deutschland nicht retten. Weil die anderen so egoistisch, undemokratisch und unsolidarisch sind, wird Ihre [...] mehr

01.05.2017, 14:16 Uhr

Auch können nicht die notwendige Lehrzeit überspringen und von heute auf morgen Chefdiplomat sein. Wie seinerzeit Guido Westerwelle wäre er besser beraten gewesen, dieses Amt nicht zu übernehmen. Aber [...] mehr

30.04.2017, 04:29 Uhr

Warum sind Spiegelleser eigentlich so vehement gegen die FDP, wenigstens die Leserbriefschreiber? Wenn man der FDP den Liberalismus absprechen will, wo soll er denn sonst zu finden sein? Mit der Feder hatten sich mal die Grünen zu [...] mehr

09.03.2017, 08:14 Uhr

Die Debatte ist vollkommen lächerlich, denn diese Art von Protektion ist auch in Deutschlands Parteiendemokratie gang und gäbe. Natürlich werden politische und adminitrative Karrieren nicht ohne persönliches Vertrauen gefördert. Nur sollte [...] mehr

06.02.2017, 02:21 Uhr

So ist es. Wirtschafts- und Sozialprognose positiv, davon könnten wir eigentlich mehr gebrauchen... mehr

01.03.2016, 06:33 Uhr

Im kalten Krieg... dachte man ja weniger an den Ernstfall, da waren die Jobs in der Bundeswehr relativ gemütlich, von den häufigen Versetzungen abgesehen. Wenn es zum Ernstfall in fernen Ländern kommt sind unsere Mädels [...] mehr

13.01.2016, 14:49 Uhr

Eine andere Baustelle Die Silvesternacht in Köln und vielen anderen Städten war eine neue Dimension. Die Diskussion über deutsche Büro-Übergriffe hat damit wenig zu tun, sondern relativiert nur die Täter aus dem Nahen [...] mehr

27.09.2015, 15:13 Uhr

Medizinertitel... Ein Medizinprofessor hat es mal auf den Punkt gebracht: "Wo kommen wir denn hin wenn die alle forschen wollen." Aber der Hauch von Schamanen-Nimbus wird natürlich durch den Titel gestützt [...] mehr

24.09.2015, 10:35 Uhr

Vielleicht spendet Herr Prof.Dr. Winterkorn ja einen Teil seiner Ansprüche für die VW-Strafe in den USA ;-) mehr

19.06.2015, 13:41 Uhr

Freilauf Wenn ich richtig erinnere gab es in den 50er Jahren einen DKW Zweitakter mit Freilauf. mehr

Seite 1 von 3