Benutzerprofil

Quentin_Quencher

Registriert seit: 29.08.2011
Beiträge: 102
Seite 1 von 6
08.03.2015, 13:57 Uhr

Der Nationalstaat ist das größte politische und kulturelle Gebilde, dass die Solidarität seiner Mitglieder untereinander sicher stellen kann. Das gleiche gilt für das Vertrauen untereinander, weshalb [...] mehr

23.01.2015, 07:28 Uhr

Deutschland steckt in einem Dilemma Vertritt es eigene Interessen, werden sofort Stimmen laut, die unterstellen, Deutschland möchte Europa beherrschen. Was es ja durch seine Wirtschaftskraft auch tut. Gerade die oft despektierlich so [...] mehr

29.11.2014, 21:39 Uhr

Sakorsys Strategie Kürzlich twitterte Sakorsy, dass 50% aller Aufgaben die derzeit in Brüssel erledigt werden, wieder zurück auf die einzelnen Staaten übertragen werden müssten, weil sonst das System explodieren würde. [...] mehr

23.05.2014, 09:53 Uhr

Was aber in diesem Artikel, und in den meisten anderen dazu in fast allen Nachrichtenportalen, unterschlagen wird, dass nicht nur die PVV voraussichtlich verloren hatt, sondern Konservative, [...] mehr

10.05.2014, 18:06 Uhr

Lindner kann und wird die FDP nicht retten, seine Annäherungsversuche an eine immer konturlosere SPD führen nicht zu einer Schärfung des liberalen Profis. Die Parteien, nicht nur die FDP, sind [...] mehr

01.05.2014, 13:03 Uhr

Jugendliche begeben sich in Gefahr, das ist ihre Natur. Sei es beim Mopedfahren oder solchen Vorgängen wie S-Bahn surfen oder Drogenexperimenten. Und genau in diese Kategorie muss Direns Tod [...] mehr

23.04.2014, 21:14 Uhr

Eigentlich müsste diese Beobachtung genügen um daraus ein paar neue Verbote zu kreieren. Helmpflicht für Fussgänger beispielsweise. Oder irgendeine Pflichtversicherung. mehr

23.02.2014, 09:38 Uhr

Die Hilflosigkeit der EU wird offenbar, es gibt kein Konzept im Verhältnis zu Russland. Die ganze Osterweiterung wird die gewachsenen Strukturen, die ja eine Folge auch des kalten Krieges sind, [...] mehr

11.01.2014, 06:01 Uhr

Ein Fussballer hat erklärt er sei schwul. Na und? Hier einen Popnaz darum aufzubauen, als ob die Gesellschaft dies nicht schon lang toleriert, lässt nur den Schluss zu, dass eigentlich nur mal [...] mehr

27.12.2013, 20:12 Uhr

Ich würde die Querelen nicht überbewerten, am Anfang meinen eben so manche, sie könnten sich in einer so jungen Bewegung profilieren, da es da noch keine so eingeschliffenen Mechanismen gibt, die [...] mehr

22.12.2013, 20:42 Uhr

Will man versuchen herauszubekommen, ob es bei den jeweiligen Lösungsvorschlägen um die Behebung von erkannten Problemen geht, oder aber um eine Ideologie die umgesetzt werden soll, dann lohnt es [...] mehr

21.12.2013, 16:28 Uhr

Wenn Bouffier davon spricht, dass Grüne und Union gemeinsame Werte haben, wie auf der Pressekonferenz als die Einigung vorgestellt wurde, dann ist das absolut zutreffend. Bei den Grünen haben die [...] mehr

04.12.2013, 21:56 Uhr

Herr Schäuble, da müssen Sie sofort eingreifen und die Mineralöl- und Öko- UndwasweisichSteuer erhöhen. Wenns Öl billiger wird darf das keinesfalls beim Verbraucher ankommen, und muss sofort per [...] mehr

29.11.2013, 08:20 Uhr

Frau Slomka sprach auch vom »Imperativen Mandat« welches de facto die sozialdemokratischen Abgeordneten hätten, und trifft damit einen besonders wunden Punkt. Dieses imperative Mandat ist lt. [...] mehr

27.11.2013, 06:28 Uhr

Ökostrom, Rente, und was weiß ich nicht noch alles. Diese große Koalition wird teuer für uns. Was ist eigentlich mit Europa? Wie stehen die Großkoaltionäre dazu? Da kann man nur hoffen, dass die [...] mehr

24.11.2013, 10:33 Uhr

Man muss sich das mal auf der Zunge zergehen lassen. Wahrscheinlich weniger als 0,2% der Wahlberechtigten in Deutschland [...] mehr

21.11.2013, 19:07 Uhr

Und wieder verwendet der SPIEGEL ein Titelbild als Illustration, welches dem nicht so informierten Leser suggeriert, Umweltkatastrophen hätten grundsätzlich mit dem Klimawandel zu tun. Bilder bleiben [...] mehr

20.11.2013, 16:31 Uhr

Genau. Am Beispiel Vietnam sieht man schön, wie dieser Energiewendeexpot in die Hose gegangen ist. Die machen nämlich jetzt, nachdem die Deutschen jahrelang versucht haben ihre Energiewende zu [...] mehr

07.11.2013, 16:55 Uhr

Wenn das der Agamben mitbekommt, der italienische Philosoph von dem auch schon der Spiegel berichtete (http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-99311896.html), und der Europa von einer Übermacht der [...] mehr

03.11.2013, 13:45 Uhr

Tja, Windmüller müsste man sein (http://glitzerwasser.blogspot.com/2013/03/windmuller-musste-man-sein.html). Dann bekommt man das Geld hinter geworfen. mehr

Seite 1 von 6