Benutzerprofil

BMayerL

Registriert seit: 04.09.2011
Beiträge: 54
Seite 1 von 3
06.02.2018, 07:43 Uhr

Ein Gedankenexperiment Man stelle sich folgendes vor: ein Flugzeug der US-amerikanischen Luftwaffe wird von Dschihadisten abgeschossen, der Soldat kommt ums Leben. In Reaktion intensivieren die US-Amerikaner ihre [...] mehr

12.03.2013, 14:07 Uhr

optional Das Problem reicht tiefer in die Gesellschaft. Lehrerarbeit gilt als "entspannt", mit "viel Freizeit", Lehrer sind "faul" und "müssen sich nicht anstrengen" [...] mehr

31.01.2013, 18:39 Uhr

Und mal wieder ein sehr fragwürdiger Kommentar auf Spiegel-Online. Mursi sagt, er habe auf die "Zionisten" (die ja in Israel die radikalsten Unterdrücker" stellen) gezielt - und so war [...] mehr

20.09.2012, 15:14 Uhr

optional Ich habe selten so einen uninformierten, nutzlosen und pseudo-liberalen Artikel gelesen. Wer auch nur im mindesten informiert ist und den US-amerikanischen Wahlkampf, der ja schon seit etwa einem [...] mehr

12.09.2012, 10:48 Uhr

Anschuldigungen wie diese sollte man vielleicht mit Quellen untermauern? Die Selbstverständlichkeit, mit der hier Lügen verbreitet werden und Kriegsgeschrei geschürt wird, ist eine bodenlose [...] mehr

21.08.2012, 12:37 Uhr

Syrien befindet sich im Bürgerkrieg. Es handelt sich NICHT um Völkermord. Solche Behauptungen sind ebenso unbedacht wie gefährlich. mehr

21.08.2012, 12:00 Uhr

optional Erstaunlich, sagen zu müssen, dass Assads Kommentar zu Obamas Drohungen den Nagel auf den Kopf treffen. mehr

24.03.2012, 23:31 Uhr

Hat eigentlich schonmal jemand was positives vom Spiegel über die Piraten gelesen? Ich nämlich auch nicht, dabei gibts ne ganze Menge. Ist es nicht verblüffend, wie dieses, angeblich [...] mehr

28.01.2012, 14:50 Uhr

Sehr guter Beitrag. Ich finde es auch sehr schön, dass unsere Journalisten ein so tolles Wort dafür gefunden haben, wenn ein Land nicht kuscht. Das ist eine "Krise". Is ja klar! [...] mehr

26.01.2012, 11:05 Uhr

So ein Unfug. Was haben sie denn bitte für eine Definition von Terror? Terror richtet sich gegen fremde Länder, zielt auf Zivilisten anderer Staaten, die NUR wehrlose Opfer sind. Es mag [...] mehr

25.01.2012, 17:17 Uhr

Lächerlich. Iran droht anderen Ländern? Israel ermordet Bürger in anderen Ländern! Iran droht der ganzen Welt? Ein Witz. Diese Drohung war eine Reaktion auf die bevorstehenden Sanktionen, die [...] mehr

25.01.2012, 10:11 Uhr

Danke schön. Sehr guter Artikel, wenn man ihn mal gefunden hat ;) mehr

25.01.2012, 10:01 Uhr

Es ist einfach nur eine Frechheit, wie offen in der westlichen Welt über die Option "Krieg, Flammen, Tod, Zerstörung, Völkerrechtsbruch" diskutiert wird. Unterschiedliche Szenarien [...] mehr

07.11.2011, 14:44 Uhr

... Ein multilaterales abkommen wird nicht "für ungültig erklärt". Entweder halten sich alle daran oder keiner. Der Punkt ist, dass man nicht die einhaltung des Vertrages von einer Seite [...] mehr

07.11.2011, 14:42 Uhr

Ich lach mich schlapp Phantastisch. Das sollte sich jeder mal vor Augen führen. Von vorne bis hinten erstunken und erlogen. Vielen Dank, Herr Doctor. mehr

07.11.2011, 14:15 Uhr

Der Vertrag ist nicht mehr gültig. ... UND alle Unterzeichnerstaaten, die bereits über Atomwaffen verfügen, verpflichten sich zum drastischen Abbau selbiger. Das ist der Aspekt des Atomwaffensperrvertrags der IMMER weg gelassen [...] mehr

07.11.2011, 12:30 Uhr

Eine gute Idee. Jau! Lasst uns "entspannt zusehen" wie die ein Krieg angezettelt wird in den bis zu 3 Atommächte verwickelt sind. Lasst uns das Popcorn rausholen während Hunderttausende von Menschen, [...] mehr

12.10.2011, 11:15 Uhr

Und ihr Vorschlag...? Und ihre Antwort darauf ist: Wir bringen dem Land Krieg, Tod und Verderben und brechen damit mal eben jedes Völkerrecht der Welt? Wie wäre es mal mit einem diplomatischen Ansatz? Ich darf [...] mehr

10.10.2011, 12:46 Uhr

Gibt es doch... Der Punkt ist ja, dass es sehr wohl eine Instanz gibt, die solche Überschreitungen ahndet. Der Generalbundesanwalt und die Generalstaatsanwälte sind dafür zuständig, eine entsprechende Ermittlung [...] mehr

10.10.2011, 01:39 Uhr

Unglaublich, wie oft und wie ignorant ich dieses Argument höre. Deutschland würde es auch gelingen, seinen Wohlstand zu waren, ohne die Kriegstreiberei in Krisengebieten zu unterstützen und [...] mehr

Seite 1 von 3