Benutzerprofil

smiley2010

Registriert seit: 06.09.2011
Beiträge: 44
Seite 1 von 3
28.07.2018, 03:29 Uhr

Ist es wirklich immer Rassismus oder häufig genug "Wir und die Anderen Alleine aus den Stadtrand-Gemeinden Münchens weiß ich, daß die "Neuen", egal von woher, erst einmal mit mehr als nur Skepsis " beäugt"werden. Kurz: [...] mehr

27.09.2017, 16:35 Uhr

Schon bemerkenswert,........ .....daß niemand - auch kein Journalist - versucht herauszufinden wieviele nur deshalb CSU gewählt haben, weil es in Bayern keine andere Möglichkeit gab Frau Merkel zu wählen. Immerhin sind [...] mehr

09.09.2017, 13:52 Uhr

Das ist wohl eher eine Nicht-Nachricht..... .....wenn man weiss wie eng alle diese Scheichs, Emire und "Könige" miteinander verschwistert, verschwägert und verwandt sind. Kurz: natürlich redet man miteinan- der und wirft halt [...] mehr

28.08.2017, 01:36 Uhr

Wenn man nichts ist, aber was werden möchte.... .............dann kann mit jedem unausgegorenen Vorschlag versuchen auf den Marktplätzen der Republik zu punkten. In Regierungsverantwortung verbietet sich das für die Kanzlerin. Was von ihr [...] mehr

27.08.2017, 03:25 Uhr

Natürlich ist Dibrindt eine Pfeife..... ....zum Schaden der CSU. Aber, und das ist ein grosses ABER, die Journaille denkt auch nur von jetzt auf gleich! Warum wird es so leichtfertig vergessen, dass in Bezug auf Motoren seit rund [...] mehr

22.08.2017, 10:18 Uhr

Kennen wir das nicht zur Genüge? Jeder möchtegern Selbstherrscher, gleich welcher Couleur(z.B. Erdogan, Putin, NKs Kim, Venezuelas Maduro etc., etc.) baut ein ausländisches Feindbild auf, um vor Problemen imInland abzulenken. Dieses [...] mehr

15.08.2017, 01:26 Uhr

Stehen sich da die Richtigen gegenüber? Politiker mit einem Vier--Jahres-Horizont, Firmenbosse mit den Quartalszahlen im Blickfeld und die Medien geil auf täglich neue Headlines! Wo aber bleiben die Ingenieure? Und ich meine damit [...] mehr

14.08.2017, 14:58 Uhr

Michelle Obama" Das Amt des Präsidenten ändert den Menschen nicht,das Amt des Präsidenten zeigt vielmehr welcher Mensch er ist! (Dem ist wohl nichts hinzuzufügen!) mehr

24.07.2017, 00:02 Uhr

Herr Schulz: dümmer geht's nimmer! Gerade sind die Krypto-Nazis im Sinkflug und dann bieten Sie ihnen eine Steilvor- lage, eine Steilvorlage die noch dazu to- tal verlogen ist: wann reisen Sie nach Warschau, Buda- pest oder [...] mehr

13.07.2017, 16:16 Uhr

Herr Lobo hat Recht! Leider haben sich seit den "kreuziget Ihn"-Rufen vor 2.000 Jahren nicht die Menschen sondern nur deren Möglichkeiten geändert! mehr

13.07.2017, 05:13 Uhr

Über B. Johnson kann man sich nur wundern! B. Johnson, das Grossmaul! Dieser Enkel eines Tütken namens Ali Osman, der sich nach seiner Flucht den Namen "Johnson" zugelegt hat und während der Brexit- Kampagne vor 60 Mio [...] mehr

27.06.2017, 20:42 Uhr

Frau Merkel zeigt wie man es macht! Während die Einen und die Anderen auf Parteitagen "ringen", genügt bei unserer Kanzlerin - wenn die Zeit gekommen ist - ein Satz und die Sache ist er- ledigt! D a r u m ist sie die [...] mehr

22.06.2017, 17:51 Uhr

Wenn Ihnen die CDU zu langweilig ist..... will wohl heissen zu seriös, dann gehen Sie doch nach Grossbritannien. Dort können Sie beobachten wie eine selbst- bezogene, unseriöse, koservative Partei Politik nur zum eigenen Nutzen macht - [...] mehr

22.06.2017, 17:45 Uhr

Was für ein Geschwätz! Hat sich dieser Kommentator schon einmal den Reiseplan der letzten paar wochen von Frau Merkel angeschaut? Mexiko, Saudi Arabien, Frankreich, Brüssel usw.. Da wird's einem ganz schwummerig! Und [...] mehr

21.03.2017, 19:49 Uhr

Den Einwand versteh ich nicht! Über die Anden muss man in jedem Fall. Von Iquitos aus entfallen aber ein paar tausend km durch den Regenwald. (Allerdings haben am Abholzen des Regenwaldes Generationen von Spekulanten [...] mehr

21.03.2017, 17:46 Uhr

Zwei Fakten irritieren mich hier gewaltig (und der Spiegel erwähnt keine davon): 1. Der Amazonas ist bis Iquitos/Peru für Hochseeschiffe bis etwa 10.000 BRT schiffbar. Das sind ca 2/3 der Strecke von Küste zu Küste. Warum also eine Bahnlinie von Küste zu Küste bauen? 2. Der [...] mehr

17.03.2017, 03:55 Uhr

Mein Bester: "Freistaat" ist nichts anderes als die Verdeutlichung, dass es nach der Monarchie eine demokratische Staatsordnung gibt - wie in allen übrigen 15 Bundesländern auch. Also [...] mehr

16.06.2016, 13:45 Uhr

Sehr schade,.... dass einige Aspekte hier überhaupt nicht angesprochen werden, die aber die Brexit- Befürworter "verdächtig machen: - die Arbeitnehmer-Rechte und - derEugH, der vielen Briten ein Dorn im [...] mehr

27.01.2016, 16:49 Uhr

Ach Gottchen wie billig ist das denn? Endlich wieder ein Grund auf den FCB einzu- prügeln und eine Sau durch's Dorf zu jagen. Vom FCB erwartet man die " Reinheit des Herzens" aber kein Wort vom Putin-Spon- sor Gazprom oder [...] mehr

14.10.2015, 06:32 Uhr

In München: -die Brauerei, die noch niemals Werbung machte - und es auch nie nötig hatte: Augustiner Bräu! -neu und wachsend:Giesinger Bräu! Alternativen wo man schaut! Der "Herr" ist der [...] mehr

Seite 1 von 3