Benutzerprofil

happyrocker

Registriert seit: 06.09.2011
Beiträge: 331
Seite 1 von 17
18.07.2019, 10:23 Uhr

Der E-Roller ist kein Gewinn für die alltägliche Mobilität, denn niemand fährt damit tagtäglich zur Arbeit, zum Einkaufen oder zum Kind-in-die Kita-bringen. Schon gar nicht, wenn der Sommer vorbei ist. Wer da ohne Auto mobil sein [...] mehr

12.07.2019, 10:19 Uhr

Die "Tomaten auf den Augen" hat auch Frau Keilani. Gegen den Islam als Religion haben die allermeisten Deutschen überhaupt nichts. Um so mehr allerdings gegen die mit eingewanderten orientalischen Traditionen und Gewohnheiten [...] mehr

11.07.2019, 09:53 Uhr

Über keine andere Religion wird in deutschen Medien annährend so viel berichtet wie über den Islam. Und diese Berichte entstehen ja nicht aus dem Nichts, sondern sind Folge realer Ereignisse. Leider werden dabei immer wieder [...] mehr

09.07.2019, 16:05 Uhr

Herr Andersen ...hat sich ganz sicher keine rosa bling-bling-glitzer-Kleidchen im "Meerjungfrau"-Design für 3-jährige Mädchen oder entsprechende Kinderzimmer-Tapeten ausgedacht. mehr

09.07.2019, 14:00 Uhr

Was für eine traurige Welt, in der aufgeklärte Menschen des 21. Jahrhunderts ihre Kinder massenweise in Filme schleppen werden, in denen die totale Selbstaufgabe einer Frau, um damit die "Liebe" eines Mannes zu [...] mehr

09.07.2019, 11:02 Uhr

Der Sicherheitsdienst ist notwendig, weil Anordnungen von Bademeistern vielerorts nicht mehr ernst genommen werden und eventuell sogar gewalttätige Attacken nach sich ziehen. Und "migrantisch" sollte er sein, [...] mehr

09.07.2019, 09:38 Uhr

Zu einer echten Überwindung der Spaltung wäre doch wohl der Dialog mit den als störend empfundenen Übeltätern notwendig. Und genau auf den verzichtet der Autor, um nicht unangenehm aufzufallen. Diese Haltung führt nun aber leider nicht [...] mehr

09.07.2019, 08:56 Uhr

Danke... für Ihren Beitrag. Ich wohne inzwischen zwar nicht mehr in Neukölln, sondern in einer Großstadt in NRW, aber auch hier gibt es mindestens ein Bad, in dem man praktisch keine Frauen, außer einige [...] mehr

09.07.2019, 08:07 Uhr

Wer aus der entspannten Kleinstadt sein Weltbild aus Wikipedia bezieht, weiß natürlich besser Bescheid als die damaligen Anwohner. Schon 1- 2 Links weiter finden Sie z. B. bei der Welt den Hinweis "Seit 2005 ist das Blub [...] mehr

08.07.2019, 15:47 Uhr

Ein anderes Bad in Neukölln, das Spaßbad "Blub", musste schon vor längerer Zeit u. a. deswegen schließen, weil junge Männer arabischer Herkunft es für sich entdeckt hatten und andere Badegäste derart bedrängten, dass [...] mehr

08.07.2019, 08:55 Uhr

... Ja, und weil das alles so freiwillig und ein toller Job ist, giebt es kaum noch einheimiische Prostituierte, sondern 95% der Frauen kommen aus den Armenhäusern Europas und der Welt. Und weil [...] mehr

07.07.2019, 17:59 Uhr

Dieses Salbadere vom "ältesten Gewerbe der Welt" kann ich inzwischen auch nicht mehr hören. Zunächst einmal: Woher will Mann das eigentlich wissen? Waren die damals in der Steinzeit dabei? Und zweitens: Sklavenhandel und Todesstrafe sind auch sehr, [...] mehr

07.07.2019, 13:13 Uhr

Lieder vergisst der Artikel zu erwähnen, dass sich Deutschland in Folge der liberalen Rot-Grünen Gesetzgebung zum Zentrum des Menschenhandels in Europa entwickelt hat. Prostitution ist untrennbar mit organisierter Kriminalität verbunden, und [...] mehr

04.07.2019, 14:59 Uhr

Meine Kinder haben an der offenen Ganztagsschule ab Klasse 5 sehr gute Erfahrungen gemacht. Sie hatten 3x wöchentliche bis 16:00, 2x bis 13:30. Da ein Großteil der frühreren Hausaufgaben in der Schule erledigt [...] mehr

26.06.2019, 13:45 Uhr

Was für ein Schmarrn, aus evolutionsbiologischer Sicht kann es auch Männern nicht egal sein, dass ihre Nachkommen (egal, wie viele es sind) der 1. oder 2. Generation sehr wahrscheinlich nur noch schwer und unter [...] mehr

26.06.2019, 13:21 Uhr

Die Bauern werden von "Ende Gelände" für Ernteausfälle entschädigt. mehr

26.06.2019, 13:20 Uhr

Die Energieversorger machen ein prima Geschäft ..auf Kosten der Allgemeinheit. "Allein 2015 hat Braunkohlebergbau und -verstromung gesellschaftliche Kosten in Höhe von mindestens 15 Milliarden Euro verursacht", heißt es in einer [...] mehr

24.06.2019, 10:08 Uhr

Der Rückgang des Bevölkerungswachstums dürfte zum großen Teil auf Indien, China und die Ostasitatischen Staaten zurückzuführen sein. Nach der Lockerung der Ein-Kind-Politik wollen die meisten chinesischen Familien [...] mehr

13.06.2019, 09:18 Uhr

Richtig lustige Argumentation Bis in jüngste Zeit war Frauen der Besuch höherer Schulen, ein Studium und eine Berufstätigkeit jenseits von Kinderbetreuung und Hauswirtschaft untersagt. Bis vor 100 Jahren hatten sie nicht [...] mehr

11.06.2019, 13:33 Uhr

Bevor ich meine bescheidenen Ersparnisse Großkonzernen zur weiteren Ausbeutung von Arbeitnehmern und zunehmender Zerstörung des Planeten zur Verfügung stelle, lege ich sie lieber unters Kopfkissen. Eine [...] mehr

Seite 1 von 17