Benutzerprofil

Sol.Aris

Registriert seit: 09.09.2011
Beiträge: 23
Seite 1 von 2
02.08.2019, 07:11 Uhr

Danke für diesen Kommentar! Endlich wieder ein sachlicher Beitrag zur Thematik. Das Motto 'Fakten statt Meinungen - Argumentation statt hysterischer Schnappatmung" ist viel zu selten geworden im öffentlichen Diskurs. [...] mehr

30.07.2019, 09:09 Uhr

Wahnsinn! Wow! Sie schlagen also ernsthaft vor, der Staat sollte mehr verbieten - und weniger den demokratischen Interessenausgleich basierend auf wissenschaftlichen Fakten führen? Ich habe nie einen [...] mehr

25.07.2019, 13:56 Uhr

People are awesome! Ich bin immer wieder erstaunt darüber, wie wenig Leute einfach mal applaudieren können, ob eines Tüftlers und seiner coolen Idee. Stattdessen: Kleinreden, Quasi-fachsimpeln über Nutzlast Verhältnisse, [...] mehr

16.06.2019, 15:50 Uhr

Der schönste Kommentar @ray05: ich glaube, das war der schönste Kommentar, den ich je in meinem Leben irgendwo gelesen habe. Über diese Freundschaft sollte es einen Film geben! Danke für die Erinnerung, dass in all der [...] mehr

27.09.2015, 09:15 Uhr

Danke für diesen Kommentar! ... endlich jemand, der den richtigen Bezug herstellt! Ich dachte schon, ich sei der einzige, der daran zweifelt, dass sich Mensch und Kultur ändern muss, um einem System zu dienen. mehr

04.09.2015, 11:03 Uhr

Der Mann hat Recht! Und ausserdem: Gender Mainstreaming ist NICHT Gleichberechtigung. Ich bin sehr wohl für echte (!) Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau, aber gegen die Gender-Ideologie mit ihren Auswüchsen. Und [...] mehr

30.08.2015, 11:53 Uhr

Weil Weil es keine positive Geschichte ist. Es ist ein Schlag ins Gesicht all derer, deren Leid nicht zufällig auf Twitter gepostet wird. Hätte man den Betrag gedeckelt, und darüber hinausgehende [...] mehr

22.08.2015, 21:42 Uhr

Nun ja... ... die politische Vertretung kleinerer als national-staatlicher Einheiten in einem neu zu definierenden Europäischen Gesamtgebilde wird durchaus von Professoren der Globalpolitik diskutiert. [...] mehr

01.07.2015, 19:31 Uhr

Facebook = Imitation von Sozialleben ... aber eben KEIN Sozialleben. Das kann man nur von Angesicht zu Angesicht erleben. Und zum Argument 'Ich kann mit Leuten in Kontakt bleiben, die ich sonst nicht träfe' ist meine Ansicht diese: [...] mehr

27.06.2015, 14:37 Uhr

Richtig so! Ich war gestern Abend auf einem Open-Air Konzert und konnte zeitweise die Bühne nicht mehr sehen (!), weil die Leut' haufenweise ihre Handies auf Sticks aus der Menge hoben, um die Show zu filmen. [...] mehr

10.05.2015, 11:54 Uhr

Hilft das Henri oder den Eltern? Mir drängt sich die Frage auf, ob Henri durch diesen Feldzug seiner Eltern tatsächlich die für ihn beste lebensunterstützende Erziehung erhält. Heisst Respekt nicht auch, anzuerkennen, dass Henri [...] mehr

10.05.2015, 11:39 Uhr

Selbstfahrende Züge ... und dass ich für deren schnellstmögliche Einführung bin, das ist der "absolute Erfolg", den Herr Weselsky bei mir errungen hat. mehr

08.05.2015, 17:14 Uhr

Eher anders rum Oder anders rum: Der Anruf in der Früh' um 6 und die Verweigerung des Zutritts beweist schon, dass die Beleidigung wohl eher auf den Mieter anzuwenden ist. mehr

10.04.2015, 21:22 Uhr

Ein Skandal ist meiner Meinung nach das Vorgehen von der Leyens. Ich nehme an, dass folgendes richtig ist: 1.) Das Gewehr erfüllt die vertraglich VEREINBARTEN Leistungen. 2.) Die Tests wuren nicht von [...] mehr

09.04.2015, 10:19 Uhr

@tout-et-rien. Hmm... interessante Parallele, die Sie hier ziehen. Ich würde jedoch vermuten, dass ein Einschlag solcher Größenordnung (Herausschlagen des Mondes aus der Erde...!) ALLES Leben auf der [...] mehr

04.04.2015, 19:53 Uhr

Sehr guter Artikel Vielen Dank für diese Gedanken, Herr Borcholte. Da ist viel dran. Nachdenkenswert... mehr

26.03.2015, 19:52 Uhr

Vorverurteilung? Ich muss mich einigen Vorrednern hier anschließen. Mir geht die Schuldfeststellung viel zu schnell. Klar, dass ein Staatsanwalt eine solche These formuliert und dementsprechend recherchiert; das ist [...] mehr

06.02.2015, 18:00 Uhr

Oh Gott, dieses Gutmenschentum! Nirgends war die Rede davon, dass es gut sei, Kinder zu misshandeln und windelweich zu prügeln. Aber sobald es jemand auch nur wagt, zu denken "Naja, vielleicht ist ein Klaps auf den Po auch mal [...] mehr

20.01.2014, 14:41 Uhr

@richard-paul Stimme Ihnen vollkommen zu! mehr

20.01.2014, 10:20 Uhr

@Demokrator2007: da ist soviel verqueere Logik in ihrem Beitrag, dass ich kaum folgen kann. Wer beim Sterben hilft, ist nicht "Herr über Leben und Tod." Er ist Diener des Sterbenden, [...] mehr

Seite 1 von 2