Benutzerprofil

Geoerkunder

Registriert seit: 07.03.2006
Beiträge: 11
09.09.2018, 23:40 Uhr

Guten Morgen Deutschland ich war vor sechs Jahren zur Arbeit in Ruanda, damals wurde gerade Breitbandnetz eingeführt, die Handyverbindung aus jedem Tal nach Deutschland war besser als aus dem Pfälzer Wald und, das beste kommt [...] mehr

03.07.2015, 20:47 Uhr

Aufgewacht? Vor ein paar Jahren hatte ich den SPIEGEL mit einer Erst-Information ueber den Tod eines namhaften Terroristen im Irak versorgt. Ich hatte (dummerweise) bei meiner Mail den Button "Empfang [...] mehr

12.09.2014, 09:45 Uhr

Nicht relevant ist der Zeitgewinn durch Überholen. Viel bedeutender ist doch, daß man einfach mal einen schlechten Autofahrer hinter sich wissen möchte. Ja, reden wir mal darüber, daß es auch schlechte Autofahrer [...] mehr

13.07.2014, 18:58 Uhr

So gesehen ist der der "Nahost-Konflikt" ein gigantisches Friedensprojekt für die arabische Welt. Ohne die Gründung des Staates Israel wäre es wohl kaum zur Gründung der arabischen Liga [...] mehr

04.11.2013, 17:39 Uhr

Nebelkerzen Mann muss einfach mal sehen worum es wirklich bei der Maut Diskussion geht. Natürlich nicht um das Einbeziehen ausländischer Autofahrer in den deutschen Bundeshaushalt. Die machen nach Angaben das [...] mehr

25.09.2013, 16:27 Uhr

Genau lesen: Herr Schäuble ist der persönlichen Ansicht, der Staat bräuchte keine zusätzlichen Einnahmequellen. Abgesehen davon daß ein Finanzminister sich wohl neben einer ministeriellen Ansich noch eine [...] mehr

03.09.2013, 20:03 Uhr

Geduld ich denke man sollte in Deutschland mal seine vollkommen überzogenen Anforderungen an den zeitlichen Ablauf von Bauprojekten mal deutlich zurück schrauben. Der Bau des Kölner Domms hat 600 Jahre [...] mehr

29.07.2013, 14:51 Uhr

The end is near. Irgendwie scheint man nicht darum herum zu kommen Widerstand zu leisten. Die Frage ist jedoch, kann es besser werden oder muss es esrt noch schlimmer werden. man trifft zwar immer mehr Leute, die [...] mehr

28.07.2013, 16:50 Uhr

mal langsam, es handelt sich ja hier bei den Toten nicht um irgendwelche unschuldigen Passanten, die einfach auf dem Nachhauseweg ihren Präsidenten unterstützen wollten, sondern um Märtyrer die voller Freude in [...] mehr

26.07.2013, 15:20 Uhr

Auch gut Ein Mittel aus meiner Bundeswehrzeit in den Donauauen: Vier Flaschen Hefeweizen zum Frühstück auf nüchternen Magen: Der B12-Kompex im Blut setzt die Stechlaune der Viecher deutlich herab. C2H5OH [...] mehr