Benutzerprofil

Handschlag

Registriert seit: 20.09.2011
Beiträge: 57
Seite 2 von 3
13.03.2014, 14:39 Uhr

Vote fehlt eine Antwortmöglichkeit: Urteil zu milde! Es sollte richtig heißen: Hoeneß-Urteil gerecht? Das Landgericht München hat Uli Hoeneß wegen Steuerhinterziehung zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Ist die Strafe Ihrer Meinung nach gerecht? [...] mehr

22.01.2014, 19:08 Uhr

Budget geht in Ordnung Bevor sich hier wieder alle echauffieren: Es ist völlig in Ordnung, dass die Fraktionen Geld für ihre Mitarbeiter erhalten. Nur so kann sichergestellt werden, dass sie die Kapazität haben, eigene [...] mehr

17.01.2014, 10:11 Uhr

Wer betrügt, der fliegt! Auf nach Tschechien! mehr

16.01.2014, 11:05 Uhr

Der Besuch der alten Dame daran fühle ich mich erinnert. mehr

03.01.2014, 14:55 Uhr

Einsicht ist der erste Schritt zur Veränderung. mehr

29.11.2013, 11:47 Uhr

Peinlicher Auftritt von Slomka Gabriel hat doch zu 100% Recht. mehr

07.11.2013, 09:54 Uhr

Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für Psychologen Bindungsängsliche leugnen ihr Problem, was ein Beweis dafür ist, dass sie ein Problem haben. "Wenn er aber gewillt ist, an sich zu arbeiten (aka den Psychologen zu bezahlen), gibt es eine Chance [...] mehr

21.10.2013, 16:22 Uhr

Kirche im Dorf lassen Mir reicht es langsam, dass alle immer und ständig auf Politikern rumtrampeln. 1. Die meisten Politiker arbeiten hart (10 Stunden und mehr pro Tag auch am Wochenende) 2. Nur ganz wenige schaffen [...] mehr

27.09.2013, 11:31 Uhr

Genau richtig! Die SPD setzt auf Inhalte. Und die Basis hat ein gutes Gespür dafür, ob genug sozialdemokratische Inhalte im Koalitionskompromiss sind. Das wird Druck auf die CDU ausüben, sozialdemokratische [...] mehr

11.09.2013, 22:57 Uhr

Steinbrück war echt klasse, Respekt So Wischi-Waschi waren die Fragen gar nicht. Und Steinbrück hat auch Contra gegeben und sich nicht einlullen lassen. Und dass die Krise eine Bankenkrise ist, und die Bankenregulierung zu schleppend [...] mehr

10.09.2013, 18:19 Uhr

BMW ist hier der Verbrecher! @ BWM spioniert und die Foristen unterstützen BMW. Blinder Nationalismus, denn sowohl BWM als auch deren Haupteigentümern ist Deutschland herzlich egal. Die lagern ihren Profit ins Ausland aus und [...] mehr

09.09.2013, 17:02 Uhr

Experte selber Pedant Also der Experte ist selbst sowas von spießbürgerisch pedantisch. Auf dessen Rat würde ich nicht hören. Mein Rat: halte Dich nur an Regeln, die gemeinsam beschlossen wurden. Solange eine Regel nicht [...] mehr

05.09.2013, 12:00 Uhr

Lesson Mutterschutz führt im Ergebnis leider zu einer Benachteiligung von Frauen. Die ganzen Schutzrechte führen dazu, dass keiner Lust hat Frauen einzustellen. Weniger Schutz wäre daher für die [...] mehr

21.08.2013, 10:16 Uhr

Warum nur Frauen? Interessante Stichprobe, aber ich wundere mich über die Auswahl der Mitschüler. Warum nur Frauen? Mädchengymnasium? mehr

19.08.2013, 12:59 Uhr

Ich bin Jurist und antworte Ihnen gern. I. Hier stimme ich Ihnen zu: 1) Jeder Mensch, auch der Dumme, wie sie sagen, soll die gleichen Chancen darauf haben, Recht zu bekommen. 2) Jeder [...] mehr

10.07.2013, 17:27 Uhr

Prohibition Ein mündiger Bürger darf sich selbst schädigen. Er darf sich auch selbst töten. Über die Gefahren des Tabakkonsum wurde hinlänglich aufgeklärt. Wer dennoch raucht gefährdet seine Gesundheit. Na [...] mehr

23.11.2012, 20:20 Uhr

Rechnung ungleich Gewinn CMS ist eine Großkanzlei. Dort arbeiten überwiegend Angestellte Anwälte, sog. Associates. Die verdienen im ersten Jahr ca. 80.000 Euro und das steigert sich dann jedes Jahr um ca. 10.000 Jahre, [...] mehr

18.11.2012, 17:23 Uhr

Wie viele Minijobber und unbezahlte Volontäre/Praktikanten beschäftigt denn der SPIEGEL Viele Minijobber in Parteien und Fraktionen sind wissenschaftliche Mitarbeiter und Promotionsstudenten etc. Das ist überhaupt nicht verwerflich. Dort wird ein Einblick in die Parlamentsarbeit gewährt, [...] mehr

17.11.2012, 12:11 Uhr

Das ist völlig ok! Dem Steuerzahler entstehen keine/kaum Mehrkosten, Politiker müssen eh viel reisen und haben eine repräsentative Funktion. Da ist erste Klasse absolut angemessen! Privat und beruflich trennen [...] mehr

10.11.2012, 01:57 Uhr

Juristen in Großkanzleien Die wohl besten Einstiegsgehälter bekommen die besten Juristen. Topkanzleien (wie Hengeler Mueller oder Gleiss Lutz) zahlen über 100000 brutto im Jahr, jährlich gibt es nochmal 10000 brutto [...] mehr

Seite 2 von 3