Benutzerprofil

nunmaltranquillo

Registriert seit: 21.09.2011
Beiträge: 74
Seite 1 von 4
14.02.2019, 19:20 Uhr

immer dreister nicht nur Share Deals aus dem Aktienhandel werden rechtsmissbräuchlich angewandt. Mit Blick auf die Lizenzsteuersparmodelle über die Niederlande sind es immer diejenigen die viel haben die den Hals [...] mehr

13.10.2018, 15:57 Uhr

was ist das denn für eine bekloppte headline? es gibt doch tatsächlich eine Menge zu beschreiben in unserer politischen Gegenwart. Wo bleibt der Instinkt des Spiegel Themen zu setzen und populismus nicht hinterherzurennen? Aufzuklären und nicht [...] mehr

24.08.2018, 12:17 Uhr

richtig so... mit der Begründung des Expertenrates dass der Markt es schon richten wird hat er seine offensichtlich infiltrierte Meinung kundgetan. Was sagt der Expertenrat denn zu den Exzessen auf dem [...] mehr

24.06.2018, 19:59 Uhr

keine Ahnung welche Gesten... so übel aufgeschlagen sind. Ich hatte nach dem Treffer allerdings beide Mittelfinger Richtung Fernseher gestreckt und empfand dies als Reaktion der besinderen Schadnefreude nach dem tatsächlich [...] mehr

20.05.2017, 20:18 Uhr

Ohne verpflichtende Kontrolle war klar dass das nicht funktionieren kann. Was spricht dagegen eine Datenbank seitens der Meldeämter anzulegen in der alle Gegenwärtigen Mieten aufgenommen werden. Bei Abweichungen über 20 [ [...] mehr

23.12.2016, 16:29 Uhr

Vorbildfunktion wird er haben... in der Weise, dass selbst der frustrierte Wähler erfahren wird was richtige Politiker alles so leisten. Klar ist das oftmals gut gemeint und schlecht gemacht, aber Politik in einer Demokratie ist [...] mehr

09.12.2016, 10:43 Uhr

darf einem Schlecht werden? hoffentlich können die Herren die Kohle, die sie mit Ihrer Regierungsverantwortung machen werden auf einer gesunden Erde noch genießen. Sieht leider nicht danach aus. mehr

28.11.2016, 16:26 Uhr

Menschen die Bedürfnisse haben... müssen entlastet werden. Wer Wachstum will, muss diejenigen entlasten die noch Träume haben. Für was soll der nimmersatte Geldscheffler seinen gehorteten Reichtum noch ausgeben? Es werden [...] mehr

17.11.2016, 13:44 Uhr

wie mögen die Engländer ... soweit man bei diesem Beispiel bleibt wohl in 10 Jahren aussehen? Keine kulturelle & kulinarische Vielfalt in allen Lebenslagen. Cheerio mehr

07.11.2016, 09:30 Uhr

schön, dass Gesetzmäßigkeiten über den Haufen geschmissen werden. Statt teurer internationaler Stars eine moderne Jugendarbeit und Mannschaftsgeist. Hut ab- ist ganz nebenbei auch gut für die Spieler- und Fankultur im Osten. mehr

28.10.2016, 11:37 Uhr

Generationengerechtigkeit wäre doch ein faires Ansinnen der Groko gewesen im GG zu manifestieren. Das hätte die politischen Akteure hätten von da an immer eine Erklärung für Ihr handeln gehabt ohne die "alten" zu verprellen. [...] mehr

30.08.2016, 11:02 Uhr

die Arbeitgeber treiben viele in Form von angeblichen Werkverträgen in die ungewollte Scheinselbständigkeit. Klar dass das zu diesem Zeitpunkt kommt wo doch kommendes Jahr das Gesetz klarer zum Ausdruck bringen soll wer? wann! [...] mehr

14.07.2016, 23:03 Uhr

es wird Zeit über Haftungsregeln für politische Ämtr nachzudenken. Wer politische Karriere macht und diese während der Ausübung missbraucht, muss für sein Handeln verantwortlich gemacht werden. Wer schon keine Haltung [...] mehr

24.05.2016, 21:08 Uhr

Warum könnte sich ein Richter des BGH zur Legalisierung von Drogen einsetzen? Weil es Sinn machen könnte die Qualität zu kontrollieren. Die größten Probleme bei Konsumenten jeglicher Art von Drogen treten doch durch die Verunreinigung duch Streckmittel [...] mehr

17.05.2016, 18:41 Uhr

warum kommt niemand drauf, ... ...das bei der An/Ummeldung der Mietzins mit angegeben wird und die Meldebehörde eigenständig eingreift wenn ein Verstoß gegen das Gesetz vorliegt. Die Bußgelder müssen empflindlich sein sonst kräht [...] mehr

10.05.2016, 09:37 Uhr

Reibungsverluste zu produzieren anstatt demokratisch legitimierte Politik zu betreiben ist unverantwortlich. Hoffentlich werden die künftigen Protagonisten des politischen Betriebs wieder schlauer, sozialer und [...] mehr

27.03.2016, 20:42 Uhr

wenn von den GEZ Einnahmen nur noch knapp 10 Prozent bei der FIlmprouktion landet und der Rest in der Verwaltung und der Altersversorgung landet muss halt schauen wo er spart. Dass die Verantwortlichen keinen Blick mehr für ein [...] mehr

18.03.2016, 11:03 Uhr

Warum stattet der Staat nicht sämtliche Kassen selbst aus? Bei 500 Mio Investition im Verhältnis zu 10 Mrd. Schaden/Jahr würde sich dass doch lohnen. Könnte allerdings sein, dass die Branche daran größtenteils zusammenbricht [...] mehr

23.01.2016, 21:32 Uhr

Es geht um die Hegemonialstellung und da hat Europa viele Mitspieler die das Verhindren wollen. Die USA wird nicht auf ewig diese Position inne haben. Da stellt sich die Frage wer´s nun übernimmt. China? Indien? Deutschland alleine [...] mehr

20.08.2015, 21:38 Uhr

wo bitte macht die kapitalistische Wirtschaftsordnung bei der kommenden Wahl ihr x hin? Ich verstehe schon lange nicht mehr warum sich die Menschen wie Schaafe benehmen. mehr

Seite 1 von 4