Benutzerprofil

ancoats

Registriert seit: 22.09.2011
Beiträge: 1461
Seite 1 von 74
20.05.2019, 19:24 Uhr

Dieser "Vorgang" ist selbstverständlich im öffentlichen Interesse, und zwar über Österreich hinaus, mindestens im Kontext der EU. Und selbstverständlich kann ein Nachrichtenmagazin auch [...] mehr

20.05.2019, 12:16 Uhr

Nein, das weiß nicht jeder, und außerdem tut es auch überhaupt nichts zur Sache, denn es geht hier um Strache und Co und sonst niemanden. Und man ist auch als Vizekanzler keineswegs [...] mehr

19.05.2019, 13:37 Uhr

Womöglich. Allerdings sind die Genannten auch eher nicht mit dem Markenkern "ultra-sexy&provozierend" unterwegs, der quasi von Natur aus ein Verfallsdatum hat. Vergleichbar wäre [...] mehr

19.05.2019, 13:27 Uhr

Na gut: dünn war Madonna nie, aber "halbnackt, möchtegernhübsch" sowie "mit ihrer nicht selbst komponierten Musik und Songtexten nur auf kommerziellen Erfolg aus" schon... Und [...] mehr

19.05.2019, 12:37 Uhr

Wie und warum ist es eigentlich passiert, dass man neuerdings meint, jedwede Art von Kritik als "Haßattacke" bezeichnen zu müssen...? Pubertierenden Social Media-Girls kann man [...] mehr

19.05.2019, 12:12 Uhr

Ach Gottchen, ja, Madonna... Wie Herr Frank richtig erkannte, konnte sie ohne entsprechende Hilfsmittel noch nie singen; das war aber auch lange Zeit völlig schnurz, weil ihr Appeal, ihre [...] mehr

18.05.2019, 19:53 Uhr

Sehr viele Worte, um die eigentliche Aussagezu verbrämen: So etwas würde Grünen (und vermutlich Linken und Sozialdemokraten) nicht passieren, weil - "Asymmetrie" - sich keiner dafür [...] mehr

18.05.2019, 14:17 Uhr

"Unverantwortliches Handeln" findet sich hier zunächst einmal eindeutig auf der Seite des Herrn Strache. Wenn Medien hingegen so etwas aufdecken, ist das nicht unverantwortlich, sondern [...] mehr

18.05.2019, 14:10 Uhr

"Wahrscheinlich ist es nicht mal eine Russin." Da setz ich noch einen drauf: wahrscheinlich war sie auch keine Investorin. Wahrscheinlich wollte sie auch die Kronenzeitung nicht. [...] mehr

18.05.2019, 13:33 Uhr

Richtige Journalisten pflegen ihnen zugespieltes Material erst einmal zu prüfen, bevor sie etwas so Gravierendes in die Gegend plärren - im Gegensatz zu all den selbst ernannten [...] mehr

18.05.2019, 12:26 Uhr

Herrlich, dieses Video - Besetzung, Ausstattung, Dialoge... Und eines muss man "den Österreichern" lassen: keiner beherrscht die Kunst der schmierig-öligen Hinterzimmerkungelposse so perfekt [...] mehr

17.05.2019, 13:29 Uhr

Nein, wir brauchen kein hemdsärmeliges "Three Strikes Law" à la USA. Wir brauchen eine schlagkräftige, übergreifende Spezialbehörde für die Organisierte Kriminialität, etwa nach dem Vorbild [...] mehr

17.05.2019, 12:47 Uhr

Nein, damit muss kein Verteidiger leben - was für ein gefährlich schräges Rechtsverständnis! Ich für meinen Teil möchte definitiv keine "Weinsteins" in meiner Nähe haben, [...] mehr

17.05.2019, 12:33 Uhr

Das "Sensationelle" an dieser Causa ist allerdings vor allem, dass Studierende im Fach Jura sich allen Ernstes hysterisch darüber echauffieren, dass einer ihrer Professoren einen [...] mehr

16.05.2019, 12:37 Uhr

Abgesehen davon, dass es offenbar auch Menschen gibt, die grundsätzlich übersensibel auf Koffein reagieren (und dergestalt bereits von einer Tasse Kaffee "flipperig" werden), führt der [...] mehr

15.05.2019, 17:41 Uhr

Hohe Fallzahl, Zusammenhang signifikant (was natürlich seinerseits schon rein mathematisch umso eher eintritt, je höher die Fallzahl...), ja - aber man muss diesem Befund dennoch erst dann mehr [...] mehr

12.05.2019, 12:15 Uhr

Sehr schön ;-). Als Texte verkleidete mathematische Aufgaben nehmen gerade in der Stochastik gerne absurde Formen an - was halt so dabei herauskommt, wenn sich (Achtung, Stereotyp) trockene [...] mehr

12.05.2019, 12:10 Uhr

Den Verdacht hege ich auch so langsam - zumindest wenn die protestierenden Schüler/innen auch diese Aufgabe als zu schwer befunden haben (was ja nicht unbedingt der Fall sein muss). Mathematisch [...] mehr

11.05.2019, 15:04 Uhr

Sie haben "Gutmensch" und "in einer Filterblase lebend" vergessen. Und "Rotkopf", wenn nicht sogar "sozialdemokratisch". Wenn ich mir den sonstigen [...] mehr

11.05.2019, 14:38 Uhr

Echt jetzt? Die TV-Quasselbuden laden doch nahezu ausschließlich genau jene ein, die durch steile polemische Thesen provozieren und Stimmung in die Bude bringen. Ein gewinnbringender, [...] mehr

Seite 1 von 74