Benutzerprofil

Fuxx2000

Registriert seit: 08.03.2006
Beiträge: 315
Seite 15 von 16
12.08.2015, 02:57 Uhr

ich hoffe sehr, dass Bernie Sanders ihr noch schwer zusetzt. In dem ganzen Zirkus mit all den Mega-Millionären-Milliardären und finanziellen Monarchien ist das der einzige vernunftbegabte Kopf den es dort gibt. mehr

11.08.2015, 02:10 Uhr

Endlich wird mal ein Zusammenhang zwischen der wirtschaftlichen Ungerechtigkeit und dieser Thematik erwähnt. Ohne Frage sind die Menschen für den Mist den sie verzapfen verantwortlich und nicht [...] mehr

10.08.2015, 00:36 Uhr

Darüber gibt es eine interessante Auskunft Mit ihren Steuern müssen sie vor allem große Unternehmen entlasten: Ebay Europa, Amazon Europa um nur zwei von endlosen Beispielen aus Luxemburg zu nennen. Googel, Starbucks usw. in Irland [...] mehr

08.08.2015, 23:42 Uhr

Das sind beeindruckende Werte wie ich finde. Ich bin gerade in Ägypten und kann hier wieder feststellen, dass ich es sehr mag in D zu leben und wir sehr wohlhabend sind. Zur Sache: Ich finde ihre Antwort gut, [...] mehr

08.08.2015, 19:42 Uhr

teils einfache Antwort, teils schwierig Wie finanzieren? Deutschland hat ein Nationaleinkommen von ca. 2500000 Millionen Euro pro Jahr (2500 Milliarden, 2500000000000 €). Dazu kommen Vermögen von um die 10000000000000 € (10000000 [...] mehr

18.07.2015, 01:10 Uhr

mehr als Zeit Für einen Rücktritt. Schäuble dürfte nach seinen Schwarzgeld Affären um den inhaftierten Waffenhändler eigentlich kein öffentliches Amt mehr innehaben. Nun ist er auch noch inhaltlich völlig [...] mehr

12.07.2015, 17:35 Uhr

wie wäre es Mit der DM als Währung für Griechenland. Und als Ausgleich müssen sie sie nicht mal drucken, sie nehmen einfach das Schwarzgeld aus Schäuble Schreibtischschublade! mehr

05.07.2015, 23:22 Uhr

Als könnte diesem Land noch irgendetwas schlimmeres passieren als die neoliberale "Behandlung" der letzen Jahre. Was soll passieren? Nochmal 25% weg von der Wirtschaftsleistung (es müssten sogar 33,33% [...] mehr

05.07.2015, 11:23 Uhr

unglaublich Wer alles so Ökonom genannt werden kann. Das hört sich extrem nach den Hans Werner Unsinn Triaden an - die reale Welt völlig ausblenden und ideologische Theorien schwadronieren. Fakten und Realität? [...] mehr

04.07.2015, 09:24 Uhr

sehr passendes Bild zum Einstieg Ein internationaler tätiger und promovierter Ökonom, einer der besten seines Faches offensichtlich und auf der anderen Seite: ein promovierter Jurist und Verwaltungsbeamter. Dazu noch [...] mehr

03.07.2015, 12:05 Uhr

Als wäre Hans-Werner (Un)Sinn ein Ökonom von großem Sachverstand. Ein mit Steuergeldern subventionierter Wirtschaftslobbyist der nicht einmal seine eigene Homepage kennt. Das ifo-Institut hat nicht mal eine [...] mehr

03.07.2015, 00:18 Uhr

Ich weiß nicht ob es Ihre Inkompetenz ist oder es wirtschaflich gewollt, ist, dass Sie so handelt. Auf jeden Fall ist sie unfähig im Sinne der Masse der Menschen zu handeln. Aus Unfähigkeit oder mit gutem Wissen. [...] mehr

03.07.2015, 00:12 Uhr

Wie kommt man dazu? Frechheit einen Volkswirt zu volkswirtschaftlichen Problemstellungen zu befragen! Um solche Dinge müssen sich unbedingt Juristen kümmern, die mit großen Mengen Schwarzgeld hantieren! mehr

30.06.2015, 00:01 Uhr

Ob jetzt jedes Detail in dem Artikel stimmt oder nicht. Der Kader hat noch ganz schön viele Baustellen und man ist nicht gerade in einer komfortablen Situation für einen Umbau. Es wurde ja viel Geld ausgegeben [...] mehr

25.06.2015, 09:57 Uhr

ein Ökonom Mit Sachverstand ist HWS leider auch nicht. Er wiederholt mantramäßig abgehobene Theorien deren Aussagen nur unter Laborbedingungen gültig sind. Die Welt existiert aber nicht modelliert auf dem Papier [...] mehr

16.06.2015, 16:15 Uhr

Wer gerettet wurde wird mal wieder an der schönen Grafik sehr deutlich. Zunächst mal wurden die ganzen Schulden schön von privater in die öffentliche Hand transferiert. Wären die Schulden in privater Hand, wäre [...] mehr

15.06.2015, 16:28 Uhr

schön, Dass manchmal noch jemand mit ein klein wenig Rationalität an die Sache rangeht. Man sollte vor allem nicht müde werden daran zu erinnern, dass die internationalen Banken die Hauptschuldigen in diesem [...] mehr

11.06.2015, 11:02 Uhr

Erfreulich dass es doch noch ein paar Menschen gibt die mit ein wenig gesundem Menschenverstand und Sachkenntnis hier kommentieren statt irgendwelche Parolen wie "Jetzt reicht's aber!" zu blöken [...] mehr

09.06.2015, 08:07 Uhr

das groesste Problem Wird gar nicht thematisiert. Die Paketzustellung bei DHL laeuft nur noch ueber Scheinselbststaendige Sub-sub-sub Unternehmer. Der (Schein-)selbstständige Paketzusteller bekommt von vorne bis hinten [...] mehr

26.05.2015, 18:45 Uhr

Schaf hat eh nicht zur Eintracht gepasst Bitte Markus Babbel jetzt holen! Kiggäs! mehr

Seite 15 von 16