Benutzerprofil

DDM_Reaper20

Registriert seit: 04.10.2011
Beiträge: 355
Seite 1 von 18
19.01.2017, 13:56 Uhr

Wird's nicht langsam langweilig? Dieses dauernde Herumhacken auf dem gewählten (!) amerikanischen Präsidenten. Erst hieß es, seine Wahl sei ja eigentlich gar nicht rechtmäßig, jetzt greift man dazu, ihn bei jeder sich bietender [...] mehr

20.11.2016, 13:07 Uhr

@ micca221 Sie haben meine Meinung zu 100% wiedergegeben. Es ist einfach, als sich Widerstandskämpfer zu gerieren, wenn einem wirklich keine Gefahr droht. Ganz anders sieht die Sache aus, wenn man Gefahr [...] mehr

19.11.2016, 01:01 Uhr

Vielleicht mal die Kirche im Dorf lassen... ...Herr Trump hat, anders als ein gewisser Herr Erdogan, nicht tausende Kritiker verhaften lassen. Er hat auch nicht außer Landes lebenden Landsleuten zugerufen, sich ja nicht zu integrieren, und [...] mehr

16.11.2016, 10:42 Uhr

Ernsthaft, wer solche Begriffe verwendet, beweist, dass er/sie nicht nachzudenken gewillt ist. Die Stalinschen Saeuberungen kosteten -- je nachdem, wen man fragt -- von 3 bis 20 MILLIONEN Menschen DAS [...] mehr

11.11.2016, 07:24 Uhr

Exakt! "Respekt vor dem politischen Gegner." Beißt sich leider irgendwie mit, "Hassprediger," "Faschist" und den vielen kleinen anderen Gemeinheiten, die nicht nur Trump [...] mehr

10.11.2016, 19:10 Uhr

Hört, hört! Yep, diesen Eindruck könnte man durchaus gewinnen. So läuft das heutzutage, hierzulande. Wer einer Meinung ist, die nicht dem Mainstream entspricht, wird -- so rein vorsichtshalber -- als [...] mehr

10.11.2016, 18:22 Uhr

Toll... ...das ist gelebte Demokratie. Wenn ein Wahlergebnis nicht gefällt, in die Trickkiste greifen und "Faschismus" brüllen. Mit genau dieser Nummer versucht Herr Augstein schon seit geraumer [...] mehr

09.11.2016, 20:01 Uhr

@ coyote38 Genauso sieht's leider aus. Zu viele unserer Damen und Herren Volksvertreter verkennen völlig die Realität -- dass es mehr als genug Deutsche gibt, die am Rande des Existenzminimums stehen, die sich [...] mehr

09.11.2016, 19:07 Uhr

Etwas weniger Arroganz... ...wäre jetzt dringend angebracht. Die Amerikaner haben gewählt. Punkt. Diejenigen, die sich für Trump entschieden haben, als Dumpfbacken, Rassisten und Frauenfeinde zu verunglimpfen, erinnert [...] mehr

09.11.2016, 13:15 Uhr

Waere ja auch zu vermessen, anzunehmen... ON unparteiisch berichten wuerde, ohne staendig Wertungen einzustreuen. In einem vernuenftigen Bericht ueber die Wahl haben solche kleinen Gemeinheiten wie, "eine erstaunliche, aber [...] mehr

06.11.2016, 01:27 Uhr

Was eine Frau in Saudi-Arabien, Afghanistan oder Kongo wohl sagen würde? DIe würden mitteleuropäischen Frauen mal ordentlich die Lampen putzen und ihnen erklären, dass sie nachgerade in einem Paradies leben. Wer ernsthaft behauptet, mitteleuropäische Frauen würden [...] mehr

06.11.2016, 01:17 Uhr

Aha... ...also "dressieren" wir MÄNNER Frauen darauf, über andere Frauen herzuziehen? Ernsthaft? "Unsinn" ist da noch sehr harmlos ausgedrückt. Ich kenne KEINEN EINZIGEN Mann, der seine [...] mehr

31.10.2016, 19:06 Uhr

Vielleicht sollte man mal die Kirche im Dorf lassen... ...wollte die AfD eine Abschaffung der Demokratie, verstieße sie gegen das GG und man könnte ihr recht leicht den Hahn zudrehen. Vergleiche mit der NSdAP sind absolut unangebracht. Was vielen [...] mehr

06.10.2016, 12:01 Uhr

Sic transit gloria mundi... So, jetzt ist es also schon "Gewalt", wenn der Name einer Autorin herausgefunden wird, die anonym bleiben moechte. Meine Damen und Herren, frau/man kann es uebertreiben, und zwar ganz [...] mehr

11.09.2016, 19:02 Uhr

Alles, was einem nicht passt, ist Rülps. Hurra. Tja, was soll Mann da noch sagen? Was nicht passt, ist Rülps. Ironischerweise passt das genau auf die so kritisierte Schiene von Radikalen jeglicher Coleur, die ebenfalls freudestrahlend alles als [...] mehr

11.05.2016, 22:44 Uhr

@ teetas Hätte, hätte, Fahrradkette. Bevor Sie andere als "Feiflinge" abstempeln (Gebiss vorm Tippen entfernt?), sollten Sie sich mal klar machen, dass es überaus schwierig ist, das eigene [...] mehr

10.05.2016, 22:06 Uhr

Danke! So isses. Wehe dem, gegen den sich der nächste Shitstorm richtet, denn der ist abgesägt. mehr

08.05.2016, 20:38 Uhr

Witz, komm raus... die SPD verlangt schon seit Jahren mehr Geld für Schulen. In RLP verspricht sie -- traditionell -- vor jeder Wahl genau dieses. Ebenso traditionell ist dieses Versprechen nicht den Sauerstoff [...] mehr

28.04.2016, 23:28 Uhr

@ thorsten035037 Yep. "Mud sticks," wie die Engländer sagen. Das eigentliche Problem ist, dass wir Menschen allzu gerne glauben, dass jemand ein wirkliches Dreckschwein ist, weil wir uns dann doch ein [...] mehr

28.04.2016, 23:23 Uhr

Es gibt keinen Meine Herren, wer hier ernsthaft behauptet, Herr Kachelmann sei ja eigentlich nicht unschuldig, denn seine Schuld sei ja "nur" nicht bewiesen worden, hat das Rechtssystem nicht [...] mehr

Seite 1 von 18