Benutzerprofil

Fred Clever

Registriert seit: 06.10.2011
Beiträge: 85
Seite 2 von 5
16.09.2014, 06:14 Uhr

Autoritäre-Eltern-Stil in Reinkultur Erst heißt es jahrzehntelang,"Solange du deine Füße unter unserem Tisch hast…" Und anschließend, wenn man dann auszieht,"Wenn du erst mal weg bist, kannst du nicht mehr zurück…“ [...] mehr

09.07.2014, 07:20 Uhr

Wo Worte nicht mehr helfen, sollten es Taten tun. Es ist längst überfällig, dass gehandelt wird und nicht mehr immer nur geredet. Die Ausweisung von diplomatischem Personal, dass seiner eigentlichen Bestimmung nicht gerecht wird, ist das Mindeste. mehr

09.07.2014, 07:14 Uhr

Kann die Italiener verstehen Wer mit einem Problem dieses Ausmaßes allein gelassen wird, wird irgendwann erfinderisch. Hier zeigt sich auch, dass es in Europa an Solidarität fehlt. Europa muss sich um seine Grenzen gemeinsam [...] mehr

07.07.2014, 13:21 Uhr

Besser heute als morgen So könnte man endlich mal deutlich machen, dass es eben doch nicht beliebig ist, wie man mit Deutschland als Partner umgeht. mehr

06.07.2014, 08:36 Uhr

Der Film Und ein Statement wie "Weil sie in einer wirtschaftlich sehr guten Lage sind und sich deswegen jede Zumutung ersparen wollen." ist völlig deplatziert. Hier geht es nicht um Befindlichkeiten, [...] mehr

05.07.2014, 08:51 Uhr

Dieser Einstieg in den Gegner von hinten ist meiner Ansicht nach ganz klar zu bestrafen. Es spielt dabei keine Rolle, ob der Verletzte Neymar oder sonstwie heißt. Hier muss die FIFA durchgreifen und ein Zeichen setzen. mehr

02.07.2014, 13:57 Uhr

Wunderbare Vorschau... dafür, welche eklatanten Auswirkungen das in Vorbereitung befindliche Freihandelsabkommen mit den USA (TTIP) mit sich bringen wird. Konzerne werden dann künftig womöglich sogar staatliche Stellen, die [...] mehr

02.07.2014, 13:41 Uhr

Passt doch... So kann er dafür sorgen, dass das zerstört wird, was er vorher als Entwicklungshilfeminisrer auf auf aufbauen lassen hat. Das nennt man dann Jobmaschine mit Wertschöpfungseffekt... Wenn man den [...] mehr

01.07.2014, 08:12 Uhr

Fantastischer Artikel Somit hätten wir dann auch eine "Insel der Glückseligen" für alle die, die hier nicht mit der EU leben wollen. Allen wäre gedient. mehr

01.07.2014, 08:04 Uhr

Direkt nach einem schlechten Spiel sollte man vielleicht wirklich auf Interviews der betroffenen Mannschaft verzichten. Das Gesehene spricht ja für sich, und auf unqualifizierte Kommentare kann man verzichten. Oder man konzentriert [...] mehr

28.06.2014, 20:44 Uhr

Die Briten haben schon bei Thatcher... ... nicht verstanden, was der Regierungschef (die Chefin) ihnen als Nation angetan hat. Unter den Folgen haben sie bis heute zu leiden. Cameron jetzt als Märtyrer zu feiern, ist kein Zeichen dafür, [...] mehr

28.06.2014, 20:29 Uhr

Schönen Gruß an Herrn Gauck Vielleicht sollte er sich diese Bilder sehr genau anschauen, bevor er das nächste Mal nach einer Intensivierung der weltweiten Bundeswehreinsätze ruft. mehr

27.06.2014, 22:10 Uhr

Ein wahres Wort aus berufenem Munde "Der Engländer liebt das Gefühl, dass er über sich selbst lachen kann. Er tut das aber nur, um den andern die Freude zu nehmen, über ihn zu lachen." Peter Ustinov mehr

25.06.2014, 06:48 Uhr

Wenn man es nicht kann und sogar noch Menschenleben gefährdet, sollte man es vielleicht einfach lassen. mehr

22.06.2014, 15:28 Uhr

FIFA = Mafia Für mich ist da kein Unterschied. Fehlt nur, dass sie von den Fußballnationen eine Art Schutzgeld erheben... mehr

19.06.2014, 12:32 Uhr

DAS war mal der Präsident der Herzen... Das ich ich nicht lache... So zynisch kann Politik sein. Gratulation zu diesem entlarvenden Artikel. Der Lack ist ab, Herr Gauck. Sie wollen eine Tradition fortführen, von der wir uns nach 2 [...] mehr

18.06.2014, 09:59 Uhr

Über dieses Thema kann am Ende auch eine große Koalition stolpern... Die Bundeswehr wurde gutem Grund zur Landesverteidigung konzipiert, und die beginnt eben nicht am Hindukusch. Diesen Auftrag umzukehren und wirtschaftliche Interessen über den Willen der eigenen [...] mehr

14.06.2014, 17:58 Uhr

Auch der Bundespräsident hat den Volkswillen zu respektieren Nehmt einfach mal zur Kenntnis, dass mit Kriegstreiberei in Deutschland kein Blumentopf zu gewinnen ist, und hört endlich damit auf. Wenn sogar die amerikanische Regierung es schafft, Volkes Stimme zu [...] mehr

08.06.2014, 01:21 Uhr

Recht so! In der Politik geht es halt nicht nur um die Haltungsnoten, sondern auch um die Performance. Wenn man schon eine große Koalition und eine dermaßen schwache Opposition hat, dann sollte man diese [...] mehr

01.06.2014, 21:56 Uhr

Vorschlag für die Entschädigung der Verbraucher Es wäre doch mal ein Ansatz, wenn diese Konzerne künftig einfach gezwungen wären, für den Zeitraum von ein paar Jahren ihre Waren einfach mal für den halben Preis abzugeben. Das würde mal richtig weh [...] mehr

Seite 2 von 5