Benutzerprofil

g.sindel

Registriert seit: 08.10.2011
Beiträge: 19
18.01.2013, 13:26 Uhr

Es ist doch so gewollt! Über Masseneinwanderung aus solchen Ländern wird über kurz oder lang hier bei uns die Demokratie verschwinden. Der Islam braucht keine Demokratie. mehr

17.01.2013, 13:16 Uhr

G.Sindel Ja, ja, wir bekommen ständig neue Konflikte dieser Art. Mit dem Einsatz in Afganistan hat die "westliche Wertegemeinschaft" die Büchse der Pandora geöffnet. Dass hört jetzt nicht mehr auf, [...] mehr

08.09.2012, 00:36 Uhr

Ja, ja.... Es muß dringend gespart werden, an allen ecken und kannten. wir dürfen nichts unversucht lassen um den euro zu retten. unser wohlstand ist in gefahr. es kommen noch schwerere zeiten auf uns zu, da [...] mehr

08.09.2012, 00:11 Uhr

.............. Na, da schreibe ich mal lieber nix zu, wenn ich zu diesem artikel einen kommentar abgebe hab ich ja bestimmt den anwalt von der frau wulff an der backe. Ich finds aber trotzdem gut das der christian [...] mehr

12.07.2012, 20:58 Uhr

Opel .... Opel ist doch schon seit 1928 als eigenständige Marke mause tot. Oder irre ich da??? mehr

19.05.2012, 13:23 Uhr

Ja, ja... ganz schlechte Vorstellung! wieder das typische Polit-Kasperletheater, der zweitletzte Akt hat nun begonnen vor dem großen Ende, Thema des Aktes: "IM ERIKA'" ist handlungsfähig! ...keine Ahnung wer bei der Gurkentruppe [...] mehr

16.05.2012, 19:47 Uhr

Richtig so Dass ist momentan der wahre Zustand der Union! Röttgen hat sich zur NRW-Wahl selbst zerlegt. Die Menschen (Wähler) suchen verantwortungsvolle Volksvertreter, aber keine Karrieristen die bei sich [...] mehr

11.05.2012, 23:41 Uhr

Mein erster und einziger Opel, war ein gebrauchter, 8 Jahre alter Ascona "B" 1.9SR, 90PS, Registervergaser, 2 Türer, Himmelblau mit originalen SR typischenRallystreifen, Bj. 76! Leider trennte uns der reichlich [...] mehr

29.04.2012, 09:35 Uhr

Der monatelange Abgesang auf die Liberalen durch die deutsche Presse war auch für meine Ohren ein Wohlklang. Wir haben dieser Klientelpartei u.a. eine käufliche Demokratie "mitzuverdanken". [...] mehr

30.03.2012, 20:21 Uhr

Sozialschmarotzer? Aber so ähnlich! Ich glaube es ging um eine HARTZ4 Regelsatzerhöhung von 5.- €uro pro Monat! Hierzu verglich der damalige FDP-Vorsitzenden und noch amtierende Außenminister, Guido Westerwelle, [...] mehr

05.01.2012, 23:03 Uhr

89 Milliarden €uronen .... die brauchen nur 89.- milliarden, und die kriegen sie nur von der "TROIKA" wenn sie 25% von ihrer verarmten bevölkerung (ca. 2,2 Millionen Griechen)faktisch verhungern lassen. weil [...] mehr

12.12.2011, 19:56 Uhr

5 €.- ? ...5 €.- pro Tag???? mehr

31.10.2011, 22:33 Uhr

Das Glaube ich auch Das glaube ich auch. Die Koalition versucht doch nur sich noch ein halbes Jahr über die Runden zu retten. Die Story mit den gefundenen 54 Milliarden ist doch ein prima Medien-Coop. Wenn nix mehr [...] mehr

23.10.2011, 02:56 Uhr

Mißfelder Ein unsägliches Kasperletheater, kurz vor dem Untergang gibt es stehende Ovationen und ein immer weiter so. Griechenland lebt unter anderem von deutschen und europäischen Subventionen, Spareinlagen [...] mehr

21.10.2011, 20:05 Uhr

Fester Glaube Es gibt menschen die glauben an soetwas, andere glauben an gott! Glauben ist aber nicht wissen. Glauben ist in unserer westlichen und freien Welt auch nicht strafbar. Sonst müste man ja z.b. den [...] mehr

21.10.2011, 19:43 Uhr

Noch nicht gekauft... ...hoffentlich lassen die sich nicht genauso kaufen wie das kapital und klientel hörige parteiengesochse aus CDU/CSU, GRÜNEN, FDP und SPD! mehr

08.10.2011, 14:05 Uhr

Demokratie warten Sie doch erst einmal ab was aus alle dem wird. über das internet wie auch unsere fiskalpolitik sowie unsere wirtschaftspolitik hätte schon längst die bevölkerung entscheiden müssen. tut sie [...] mehr

08.10.2011, 13:12 Uhr

Die Geduld der Deutschen.... .... ist bekannt, wir haben unsere Autonomie, fiskalisch wie wirtschaftlich ohne wenn und aber schon vor 10 Jahren abgegeben, nun ist es zu spät... mehr

08.10.2011, 01:41 Uhr

Ha,Ha,Ha,....... ....wir haben bestimmt zu Weihnachten eine neue Währung, dann ist der Spuk endlich vorbei. ...Hoffentlich!!!! Alles geht nun den Bach runter. Erst Bankenrettung, dann Staatenrettung, dann [...] mehr