Benutzerprofil

doc.burton

Registriert seit: 11.10.2011
Beiträge: 44
Seite 1 von 3
11.02.2017, 22:54 Uhr

****Geschätzte, eher linksdemokratische Parteien - es ist doch vollkommen egal, wer KanzlerIn wird - Özdemir oder Schulz, Sonneborn oder Wagenknecht, Wilhelm Heitmeyer oder Malu Dreyer. **** [...] mehr

02.12.2015, 11:19 Uhr

Drollig ist viel mehr, wie man hier auf den Fan einprügelt, während der feine Herr Völler sich zum wiederholten Male der Gossensprache bedient. Den Fans muss keine Illusion gegeben werden, denn [...] mehr

07.01.2015, 11:20 Uhr

Die Autofahrer hätten auch so die Chance gehabt, verlangen allerdings für unbequemere Fahrten mit aufgezwungener Musik noch viel mehr Geld. Das ist kein ruinöser Wettbewerb von Fernbussen, sondern [...] mehr

15.06.2014, 23:19 Uhr

"Die Großväter der Babyboomer gingen um 1970 im Alter von 65 Jahren in Rente und hatten dann noch eine Lebenserwartung von knapp 13 Jahren. Ihre Enkel und Urenkel werden 2030, nach einem meist [...] mehr

15.06.2014, 23:06 Uhr

Geschichtsvergessen scheint eher ein Großteil des SPON-Forums zu sein, ansonsten hätte man noch die Konsequenzen im Gedächtnis, die sich aus den alliierten Konzessionen gegenüber Nazideutschland [...] mehr

15.06.2014, 23:00 Uhr

Gerade wenn man aus der Vergangenheit gelernt haben will, sollte man langsam mal verstehen, dass eben nicht das Ignorieren von brutalen und menschenverachtenden Organisationen die Lösung ist, [...] mehr

15.06.2014, 23:00 Uhr

Einen massiven Druck auf zahlreiche Terrororganisationen, die dadurch enorm geschwächt wurden und deutlich weniger Ressourcen im Ausland aufwenden konnten um damit die freiheitlichen Werte, die [...] mehr

25.05.2014, 12:24 Uhr

Kompletter Nonsens. Ab dem Moment, an dem die deutsche Forschung und Entwicklung abhängig von einer Suchmaschine sind, haben die von Ihnen erwähnten Mennoniten wohl bereits diesen Zweig [...] mehr

21.04.2014, 17:04 Uhr

Falsch, denn aufgrund des Sieges von ManCity im League Cup wird auch der sechste Platz zur Teilnahme an der Europa League berechtigen. mehr

19.02.2014, 13:09 Uhr

Die Türkei ist kein europäisches Land, als solches kann und sollte man sich auch gepflegt raushalten. Trümmerländer soll man ruhig sich selbst überlassen, solange sie nicht die eigenen [...] mehr

31.01.2014, 15:47 Uhr

Sie allerdings vergessen, dass der Zuschauer nur solange Teil dieser Show ist, solange er sie akzeptiert. Wendet er sich von ihr ab, gibt es keine Zuschauer mehr. Ohne Zuschauer keine Einnahmen. [...] mehr

16.01.2014, 17:13 Uhr

Darf man jetzt keine anderen Ansichten haben? Oder nur dann, wenn auch sie eine andere Sicht der Dinge pflegen? Sollte man demnächst erstmal 3 positive Beiträge abwarten, bevor man negative Dinge [...] mehr

16.01.2014, 17:06 Uhr

Schon schlimm genug das diese, angeblich christliche, Trümmerpartei einem vorschreiben will wie man zu leben hat. Dass sie sich aber nun anmaßt und einem vorschreiben will, wie man zu sterben hat, ist [...] mehr

20.12.2013, 21:55 Uhr

Genscher hatte vorher schlichtweg nicht die Befugnis, das wäre eigentlich Sache des, von Ihnen bereits angesprochenen, Herrn Westerwelle gewesen. Genscher hat nun mit 86 noch einmal eine [...] mehr

28.11.2013, 22:47 Uhr

China und die USA sind wirtschaftlich zu 100% voneinander abhängig. Mit einer derartigen Abhängigkeit von einem einzelnen anderen Land kann man kaum von einer Weltmacht sprechen. Das einzige [...] mehr

28.10.2013, 11:17 Uhr

Allein schon die Tatsache, dass man sich durch ein solches Verhalten erst die Feinde schafft, vor denen man sich angeblich schützen will. Auch der Verweis, dass 9/11 ja in Hamburg begonnen hätte, [...] mehr

24.10.2013, 16:50 Uhr

In der Tat war ich längere Zeit im Ausland. Der deutsche Rundfunk ist im Vergleich absolut trümmerhaft, eine Schande im Vergleich zu tausenden Sendern rund um den Globus, insbesondere im [...] mehr

05.10.2013, 14:08 Uhr

Als Bewahrer sollte man allerdings dafür sorgen, dass es in Zukunft noch Schäfchen gibt, die diesen Glauben ebenfalls bewahren. Allerdings haben es die Pius-Brüder geschafft, Millionen und [...] mehr

13.09.2013, 08:56 Uhr

Ich persönlich halte es sehr schlimm, wenn man jemanden auffordert ein Banner abzunehmen mit dem Vorwurf, man betriebe damit Volksverhetzung. Mazedonien ist ein souveräner Staat, der von [...] mehr

13.09.2013, 08:48 Uhr

Die meisten Fans hassen es auch, wenn man sie der Volksverhetzung bezichtigt, wenn man die Flagge eines Landes zeigt, welches sogar von diesem Land anerkannt wird. Die meisten Fans hassen es auch [...] mehr

Seite 1 von 3