Benutzerprofil

GermanGurkha

Registriert seit: 21.10.2011
Beiträge: 13
15.11.2012, 23:29 Uhr

Soldaten Soldaten haben nur eine Liebe - den Sieg und nur einen Fehler - die Niederlage Alles andere ist zivilistischer Mumpitz... mehr

03.02.2012, 13:14 Uhr

Panikmache Was immer Sie, lieber Mitforist, mit "moralischer Verbeugung" andeuten wollen, mag im Obskuren bleiben. Ich jedenfalls - kein Jude, sondern Protestant und kein geborener Deutscher, [...] mehr

03.02.2012, 08:35 Uhr

Der Porsche-Fahrer Sehr geehrter Herr Ernst, mit Ihrer Aussage, die Beobachtung "DER LINKEN" verletze den "Konsens der Demokraten" haben Sie die politische Bühne um einen weiteren Slapstick [...] mehr

02.02.2012, 21:39 Uhr

Nichts kapiert ? Krieg ist hart. Für alle Wenn man keine Ahnung hat einfach mal die Klappe halten: Auich wenn es dem tumben deutschen Spiesserdrang widerstrebt: Jura ist weder exakt, noch eine Wissenschaft. Sie ist vielmehr die Konvention, [...] mehr

01.02.2012, 20:02 Uhr

Schlechte Verlierer Also Schmiergeldzahlungen laufen bei JEDEM Rüstungsgeschäft auf der Welt. Ausnahmen gibt es nur bei Eigenentwicklungen und Monopolprodukten. Auch deutsche Politiker aller Parteien waren sich nicht zu [...] mehr

01.02.2012, 14:45 Uhr

Sie haben wohl von VWL auf der VHS gehört ! Finanzmathematik ist tiefste, provinzielle BWL. Reines Rechnen, machen Sie mal Ökonometrie oder OR. Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die [...] mehr

01.02.2012, 14:31 Uhr

Hat jemand uns vorher VWLer gefragt ? Politiker ohne Plan treffen Entscheidungen, die wir ablehnen und das ist dann die Schuld der VWLer? Die Sprachlosigkeit der VWL - wie auch jeder anderen [...] mehr

01.02.2012, 14:25 Uhr

Neopositivistisches Wissenschaftsmodell Aber im Gegensatz zu Pschoanalytikern und Juristen bilden wir wenigstens Hypothesen. Und über Keynes Genialität hat sich auch niemand beschwert. Was haben Juristen und Psychologen an [...] mehr

05.01.2012, 09:19 Uhr

Lieber Mitforist, bleiben Sie bitte fair. Wenn VWL einfach wäre, müsste man daraus kein Hochschulstudium machen (was für BWL übrigens nicht gilt) und jedermann könnte sich allein auf Grund [...] mehr

09.12.2011, 10:06 Uhr

Inwiefern nicht aufgepasst ? Arbeitskosten, nicht Verdienst, sind die für die Unternehmensentscheidung/Standortwahl relevante Größe, eher sogar noch die Lohnstückkosten ! Für die Diskrepanz [...] mehr

29.11.2011, 08:41 Uhr

Tabual rasa Pakistan war bisher schon mehr ein Teil des Problems denn ein Teil der Lösung. Praktisch läuft es darauf hinaus, dass die korrupte Elite Pakistans den USA immer mehr Geld abnehmen will, um die [...] mehr

17.11.2011, 10:43 Uhr

Unsere gesamte Polizei und alle unsere "Geheim"-Dienste zeichnen sich durch ein fast unerträgliches Maß an Inkompetenz aus. Insofern ist das Versagen auf diesem Sektor keine [...] mehr

14.11.2011, 13:48 Uhr

Wehleidkeit und "moral hazard" Sehr geehrter Forist/Foristin, wenn BurnOut nicht vorhersehbar/vorhersagbar ist, ist er auch nicht behandelbar und p.d. kein Thema. Wenn er vorhersehbar ist, eine Meinung der ich mich [...] mehr