Benutzerprofil

voltaire001

Registriert seit: 25.10.2011
Beiträge: 342
Seite 1 von 18
16.02.2014, 05:34 Uhr

Christus krank? Übrigens, vielleicht sollte man hier nicht einfach so überheblich sein und nicht jede andere Sichtweise auf Homosexualität verdammen. Die jetzige Gesellschaft hat ohnehin keine bestandserhaltende [...] mehr

16.02.2014, 05:30 Uhr

Diez erkennt keine anderen Meinungen an Über Homosexualität allgemein sagte der Philosoph Robert Spaemann in einem Interview: „Unter meinen guten Freunden sind mehrere Homosexuelle. Mit denen bin ich darin einig, dass die Abwesenheit [...] mehr

24.12.2013, 14:16 Uhr

Wenn Linke sich streiten Man kann in Nordkorea einfach mal wieder den real-existierenden Sozialismus/Kommunismus betrachten. Wer kurz nachdenkt, möchte eigentlich die Wege zum Kommunismus nicht nochmal beschreiten, aber [...] mehr

18.11.2013, 05:58 Uhr

Sie träumte den "süßen Traum Stalinismus" Auch wenn sie ihn geträumt hatte, so war sie offenbar doch Stalinisten. Einem der größten Massenmörder verehrt zu haben, finde ich bedenklich. Sie war "Teil des Zeitgeistes", aber statt [...] mehr

23.09.2013, 09:20 Uhr

Die Grünen haben sich gehalten Es scheint also genügend Wähler zu geben, die gegenüber Pädophilie und Gewalt gegen Andersdenkende unangenehm wenige Einwände haben, wobei natürlich nicht jeder Grünenwähler so strukturiert sein muß. mehr

04.09.2013, 08:02 Uhr

Diskriminierung? Es wäre noch interessant zu wissen, wie es bei der Mobilen Ethnischen Minderheit oder den Freunden der Religion des Friedens gelaufen wäre. Wären da die Behörden nicht etwas religionssensibler [...] mehr

29.08.2013, 21:48 Uhr

Wo ist das Argument? Mal abgesehen davon, dass mit den Opfern linker Übergriffe offenbar keinerlei Empathie gezeigt wird, fehlen die Argumente. Diese Mikro-Maos oder Mini-Stalins sollten strafrechtlich belangt [...] mehr

29.08.2013, 11:35 Uhr

Die Afd steht rechts von der Antifa Und damit wird sie zum Angriffsziel. Das war schon überall zu allen Zeiten so und ist keine Spezialität der BRD. mehr

23.08.2013, 09:10 Uhr

Grün und konservativ? Ich wüßte nicht, dass die Konservativen aus den K-Gruppen hervorgegangen sind oder Pädophilie legalisieren wollten. Insofern sollte man den Begriff "konservativ" nun wirklich nicht auf [...] mehr

19.08.2013, 13:00 Uhr

Nicht die Waffe ist schlecht Es ist allenfalls der Mensch, der die Waffe bedient. Sieht man sich das Attentat von Boston an, so müßte man Eieruhren, Schnellkochtöpfe und Feuerwerkskörper verbieten. mehr

19.08.2013, 12:59 Uhr

Viel Erfolg Es ist schon eine besondere Ausprägung von Gier, die hier zutage tritt. Selbst Schwerstbehinderte werden für überbezahlte Moderatoren, Intendanten etc. zu Kasse gebeten. Der ÖR ist der weltweit [...] mehr

17.08.2013, 10:33 Uhr

Sicher Wenn die Bundeswehr gestrichen wird, hätten auch linke Organisationen wie die "Germanophobe Flutbrigade" leichteres Spiel am Sabotieren von Dämmen und könnten ihre antideutschen [...] mehr

17.08.2013, 10:32 Uhr

Wie hat´s mal ein Politiker ausgedrückt? "Unser Volk hat seine Wehrfähigkeit verloren." Die Deutschen können sich glücklich schätzen, dass sie derzeit friedliche Nachbarn haben, aber bereits bei Aufruhr in ägyptischen Maße [...] mehr

17.08.2013, 10:24 Uhr

Gut geschrieben Die Pädos hatten so manche Befürworter. Entsprechende Beschlüsse hat jedoch nur 1 Partei gefasst. Deren "menschenrechtspolitischer Sprecher" ein suboptimales Gedächnis hat. mehr

17.08.2013, 00:06 Uhr

Wo liegt das Problem? Sind wir wieder soweit, dass sogar Lieder verboten werden? Wäre Linksrock passender,obwohl "Links" aktuellere und größere Verheerungen angerichtet hat? Sind "Linke" Staaten [...] mehr

17.08.2013, 00:01 Uhr

Wieso die Aufregungen? Gilt das Recht auf freie Meinungsäußerung denn nicht für diese Sportlerin? Wer sich über Russland aufregt, soll erst einmal die Lage im Iran betrachten. mehr

04.08.2013, 23:00 Uhr

SPD grenzt Linke aus? Leider grenzt sich die SPD nicht genügend von Stalins Erben ab. Wer Wege zum Kommunismus sucht, Diktatoren gratuliert und die Diskussion über Menschenrechte in Kuba für "kleinkariert" [...] mehr

25.07.2013, 07:59 Uhr

Dienst am Menschen Dann betrachte man die li. Zeitgenossen, die auf Polizisten schimpfen, sie beleidigen, abfackeln wollen oder mit Betonplatten nach ihnen werfen. mehr

25.07.2013, 07:55 Uhr

Klar denkt er mit 42 nach Mit 42 und einer Privatinsolvenz im Kreuz denkt man an den Ruhestand und die prächtige Versorgung als Abgeordneter. Mit "Privatinsolvenz", die angesichts seiner vergangenen Berühmtheit nebst [...] mehr

24.07.2013, 09:37 Uhr

Wie wir wieder sehen wird "friedlich" in manchen Ländern des anderen Kulturkreises anders definiert. mehr

Seite 1 von 18