Benutzerprofil

DF2000

Registriert seit: 25.10.2011
Beiträge: 57
Seite 1 von 3
06.07.2019, 21:58 Uhr

Schlechter Artikel Schlechter Artikel, aber ich kenne ja auch nichts anderes von Fricke. Die Enteignung der Mittelschichten durch die nun fortgesetzte Nullzinspolitik der EZB ist dem Author vermutlich egal. Verfall von [...] mehr

17.05.2019, 13:01 Uhr

Unser Rechtstaat versagt Unser Rechtstaat versagt bei der Clan-Kriminalität. Und nicht nur hier. Abschiebungen werden kaum durchgeführt. Das Strafmaß vor Gericht bei schwersten Straftaten ist teilweise lächerlich gering. [...] mehr

22.03.2019, 10:45 Uhr

Gratuliere zum treffenden Artikel! Herr Fleischauer hat wieder einen treffenden Artikel geschrieben, den ich in allen Punkten teile. insbesondere der Schlusssatz ist extrem gut und wichtig: "In Zeiten, in denen der Signetbegriff [...] mehr

15.03.2019, 15:21 Uhr

Einige schlimme Hass-Kommentare in diesem Forum Ich verabscheue linksradikales, als auch rechtsradikales Denken. Manche Hass-Kommentare in diesem Forum erinnern mich an die Hexenjagden des dritten Reichs oder an die McCarthy Ära, in der eine freie [...] mehr

15.02.2019, 12:20 Uhr

Stimme voll zu Neutrale Information ist bei uns im öffentlichen Rundfunk nicht mehr möglich! Leider... mehr

15.02.2019, 12:18 Uhr

Interessanter Vorschlag ... Im Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk ganztägig das Wahlprogramm der Grünen senden... dann wüsste man als Zuhörer sofort woran man politisch in dieser Sendung ist. Aktuell muss der Zuhörer erst 2-3 [...] mehr

24.11.2017, 09:13 Uhr

Die Hoffnung der Arbeitnehmer der Mittelschichten ist die FDP Die Arbeitnehmer der Mittelschichten werden weder bei den Grünen, noch bei der CDU fair behandelt. Steigende Steuerprogression, Solidaritätszuschlag wird nicht (konsequent) abgebaut, steigende [...] mehr

08.11.2017, 14:30 Uhr

Soli-Abschaffung = "Gier der Reichen"??? Der Soli belastet mich als Angehörigen der Mittelschicht. Deshalb bin ich auch seit langem für dessen Abschaffung, da er für Ostdeutschland nicht mehr benötigt wird. Sobald bei den [...] mehr

12.10.2017, 19:07 Uhr

Sehr guter Beitrag Wieder mal ein sehr guter Beitrag von Herrn Fleischauer. Endlich mal jemand der ins Wespennest "Staatsfunk" sticht. Wir brauchen keine politisch einseitig berichtenden Staatsmedien und erst [...] mehr

20.07.2017, 17:20 Uhr

Sie spekulieren ... leider falsch Sie spekulieren ... leider falsch. Wie sie darauf kommen, dass ich ein AFD-Wähler wäre, erschließt sich mir nicht. Klar, wenn ich mich zwischen der Linkspartei und der AFD entscheiden müsste, [...] mehr

20.07.2017, 16:40 Uhr

Wie immer genial die Kolumne von Jan Fleischhauer Dem kann ich nur zustimmen! Jan Fleischhauer ist der einzigste Kolumnist bei Spiegel Online der sowohl realitätsnah, geistreich als auch witzig schreibt. Stokowski, Fricke, Augstein kann man [...] mehr

13.07.2017, 16:22 Uhr

Nulltoleranz gegen Gewalt Sehr guter Beitrag Herr Fleischhauer! Wer zwischen rechter und linker Gewalt moralisch differenziert, ist auf dem besten Weg zu totalitärem Denken. Gewalt ist Gewalt - egal von welcher Seite - und [...] mehr

12.05.2017, 13:54 Uhr

Demagogischer Artikel Der deutsche Normalverdiener bekommt über die von der Politik gewollte "kalte Steuerprogression" jedes Jahr seine Steuererhöhung ins Haus geflattert. Die Linken wollen daran nichts ändern. [...] mehr

11.05.2017, 14:21 Uhr

Die FDP, die Stimme der Mittelschichten Hoffentlich bald wieder im Bundestag, um dem Normalverdiener und der Mittelschicht wieder eine Stimme zu geben. Die anderen Parteien - besonders die linken Parteien - sehen den Bürger ja nur als [...] mehr

10.05.2017, 13:15 Uhr

Haben wir die sogenannten einfachen Leute vergessen ... Um die im Artikel (rhetorisch) gestellte Frage zu beantworten: "Haben wir (die Linken) die sogenannten einfachen Leute vergessen, als wir uns um die sogenannten Minderheiten gekümmert [...] mehr

09.05.2017, 13:50 Uhr

Normalverdiener und SPD Wenn irgendwann mal in ferner, ferner Zukunft die SPD wieder Poltik für Normalverdiener machen sollte, wird sie auch wieder von Normalverdienern gewählt werden! Nur zur Erinnerung: deutsche [...] mehr

09.05.2017, 11:55 Uhr

Normalverdiener und SPD Der deutsche Normalverdiener bekommt über die von der Politik gewollte "kalte Steuerprogression" jedes Jahr seine Steuererhöhung ins Haus geflattert. Will die SPD daran etwas ändern - [...] mehr

12.04.2017, 16:39 Uhr

Kinderarmut ist ein politischer Kampfbegriff ... Kinderarmut ist ein politischer Kampfbegriff der Linken mit dem Ziel höhere Steuern durchsetzen zu können. Da Kinder finanziell von ihren Eltern abhängig sind, müsste man daher richtigerweise von [...] mehr

09.05.2014, 14:18 Uhr

Ja, ich habe verstanden... Warum die Steuern erhöhen, wenn a) der Staat Rekordsteuereinnahmen hat und b) er dem Bürger Jahr für Jahr immer mehr Geld aus der Tasche zieht (u.a. Kalte Steuerprogresssion, Steuern auf [...] mehr

05.07.2012, 19:09 Uhr

Herr Fleischauer hat die SPD durchschaut... Herr Fleischauer hat die SPD durchschaut. Sie sind nur scharf auf unsere Kohle. Höhere Steuern und Abgaben für die Transferunion. Damit z.B. die Franzosen schon mit 60 in Rente gehen können. Endlich [...] mehr

Seite 1 von 3