Benutzerprofil

karabas

Registriert seit: 25.10.2011
Beiträge: 1032
Seite 1 von 52
08.07.2019, 17:02 Uhr

Trump hat recht Iran macht genau das, was an diesem Abkommen so kritisiert wurde. Er ist nach wie vor jederzeit wieder in der Lage an der A-Bombe zu basteln und ist auch das gewillt. Das hat er gerade wieder ein [...] mehr

09.03.2019, 15:40 Uhr

Konsequenz Wer Umweltschutz vor Leben stellt, sollte letztendlich einen konsequenten persönlichen Schritt machen. Nicht falsch verstehen- ich will niemanden zu etwas schlimmen bewegen, sondern auf die Heuchelei [...] mehr

11.01.2019, 12:41 Uhr

Neue Testverfahren ich habe einen Neuwagen. Er hat zwei Angaben zum Verbrauch. Nach WLTP (neues Verfahren) und NEFZ (alt). Die NEFZ-Angabeb sind schrott. WLTP-Angaben stimmen bei meinem Fahrzeug viel eher mit der [...] mehr

10.01.2019, 11:08 Uhr

warum nicht? Früher wurde das Meer ausgepeitscht, heute der Twitter. Und diese Menschen wollen uns über die Digitalisierung belehren und die Geschickes des Landes bestimmen. Lächerlich, genauso wie die [...] mehr

24.12.2018, 17:47 Uhr

Hr. Kuzmany, es bringt wenige Punkte mit der aktuellen Situation bei Spielen zu kokettieren. Sie sind ein fester ideologischer und struktureller Bestandteil des Systems Spiegel. Dieses System hat Relotius [...] mehr

18.12.2018, 14:03 Uhr

Beispielrechnung ich muss beruflich viel Fahren. Ich muss ja die Erwartungshaltung an die Mobilität, die unsere Regierung hat ja erfüllen. Ich habe Familie und Kinder, mit denen ich gerne mehr Zeit verbringen würde. [...] mehr

06.12.2018, 14:54 Uhr

Josefine Paul Josefine Paul hat keine Kinder, dennoch meint sie ideologisches Nonsense über die Kindererziehung reden zu können. Zum Erziehen der Kinder gehört unbedingt das erlernen von Konsequenzen des [...] mehr

29.11.2018, 16:09 Uhr

CDU sitzt in der Falle CDU hat einfach aktuell keinen Kandidaten, der ihnen den Umbruch und Kanzlerschaft sichern kann. Was AKK bedeutet, hat JF zutreffen analysiert. Merz ist inhaltlich vielleicht der Richtige, als [...] mehr

29.10.2018, 16:45 Uhr

Sie halten sicher Studienabbrecher mit Weltsozialismusfantasien für geeignetere Regierungschefs. War ja auch abzusehen. Glauben Sie mir, die Ansicht ändert sich schnell, wenn man nach einer 50 [...] mehr

29.10.2018, 16:29 Uhr

CDU muss nun über ihren Schatten springen Wenn die CDU den Weg des geringsten Widerstand wähl und Merkel-Loyalisten wie AKK oder Laschet wählt, dann vertut sie ihre Chance dem Abgrund zu entkommen. Spahn wäre ein guter Kandidat, aber ist [...] mehr

16.10.2018, 21:56 Uhr

Bds "Dafür sei sie von manchen BDS-Aktivisten in ihrem Umfeld kritisiert worden, sagt Sorek." - dieser Satz sagt wohl alles. Ihr Umfeld also. Die Autorin hat die Verschleierung (rechte Blogs, [...] mehr

15.10.2018, 15:42 Uhr

es geht nicht alleine um Migration allerdings wird an der Einstellung zur Migration die Partei beurteilt. Es geht um die Einstellung zur Rechtsstaatlichkeit, Kulturverständnis, Einstellung zur eigenen Bevölkerung und zum Umgang mit den [...] mehr

15.10.2018, 15:07 Uhr

Studiumabbruchspezialisten wie Kühnert die sich anmassen zu entscheiden, was für hart arbeitende Bevölkerung gut und wichtig ist machen für mich die SPD vollends unwählbar. Ihr Verhalten bei den Koalitionsverhandlungen und später in der [...] mehr

15.10.2018, 12:55 Uhr

sich da mal was zurecht basteln was ich so alles nicht lese... Bayern hätten Bunt gewählt und hätten CSU für den Rechtskurs abgestraft usw. Die Fakten zeigen das Gegenteil. DAs Linke Lager hat in Bayern insgesamt sogar geringfügig [...] mehr

20.09.2018, 16:31 Uhr

es ist Donnerstag! es ist Donnerstag nachmittags und ich habe SPON aufgerufen. Toller Artikel. Inbesondere der Teil, wo JF mit Präzision und Leichtigkeit den typischen SPD-Wähler beschreibt. Eine Pflicht-Lektüre für [...] mehr

04.09.2018, 14:58 Uhr

ich finde es widerlich im "Kampf gegen Rechts" ist keine Differenzierung erwünscht. Jetzt sollen wir auf einmal zwischen radikalen und vielleicht etwas weniger radikalen vermummten linken Schlägern unterscheiden. [...] mehr

29.08.2018, 17:14 Uhr

ich gebe Ihnen grundsätzlich recht. Ich würde sofort eine Kundgebung verlassen, aus welcher solche Parolen skandiert werden oder gar Steine fliegen. Allerdings gilt das auch für die andere [...] mehr

29.08.2018, 17:00 Uhr

nein "Antifaschisten sind auch Faschisten" das ist völlig korrekt. Wer das nicht erkennt, hat die Geschichte nicht verstanden. Der Totalitarismus, die bestialischen Methoden sind identisch. Bei [...] mehr

28.08.2018, 12:43 Uhr

Seehofer richtig die gleichen Empörten, die auf schnelle Reaktion von Seehofer drängen haben nach dem Mord in Chemnitz doch darauf gepocht, dass man doch zuerst abwarten solle bis klar ist wer die Täter, Motive usw. [...] mehr

22.08.2018, 09:10 Uhr

es ist echt lustig, wenn es nicht so traurig wäre wie oft wurde der Sozialismus den Staaten angetan? So 20-30 Mal. !Jedes! Mal endete das in einer fürchterlichen Tragödie und Scheitern. Millionen Tote. Und jedes Mal kommt ein weiterer [...] mehr

Seite 1 von 52