Benutzerprofil

contre-la-montre

Registriert seit: 28.10.2011
Beiträge: 140
Seite 1 von 7
11.09.2019, 13:53 Uhr

Das ist richtig, aber die Frage ist doch, wieso hat der Staat die Lage nicht im Griff? Die Vereine hofieren die Randalierer zu sehr. Das ist in vielen Fällen richtig, aber finden und verurteilen [...] mehr

10.09.2019, 23:55 Uhr

Staatsversagen? Irgendwie gehen fast alle Beiträge am Thema vorbei. Die Frage ist doch: Versagt hier der Staat nicht? Wieso muss ich die Kosten an einen Veranstalter weiterreichen, obwohl es hier um Vorfälle auf [...] mehr

27.01.2019, 11:55 Uhr

Unglaublich Ich finde es ja unglaublich, dass es Leute gibt, die so naiv sind und Maduro hier noch unterstützen. Das sind die die hier auch gegen den bösen Kapitalismus predigen und von einer Gleichheit faseln, [...] mehr

27.01.2019, 11:34 Uhr

Angebot und Nachfrage Es ist doch typisch da wieder einfach nach Wehrpflicht zu rufen, obwohl diese schon damals Freiheitsberaubung war und total ungerecht. Gefordert wird ja das ausgerechnet von Leuten die sonst vom [...] mehr

14.01.2019, 15:57 Uhr

Sogenannte Abzocke Ich finde alle Leute lustig die hier von Abzocke sprechen. Muss denn eine Überwachung unbedingt am Gefahrenpunkt stehen und was ist schlimm daran wenn der Staat verdient, wenn sich Leute nicht an [...] mehr

14.01.2019, 15:52 Uhr

Ich finde das gut Ich finde das gut so, allerdings würde mir dazu noch der schweizer Strafenkatalog zusagen. Jeder der hier meckert will doch von den eigenen Verfehlungen ablenken. Die Beschränkung ist ja nicht zum [...] mehr

04.01.2019, 19:36 Uhr

Robert Rostock Wer Marktwirtschaft versteht, der weiß, dass die Konkurrenz zweier Gewerkschaften belebt und den Arbeitnehmern nützt. Die schaukeln sich gegenseitig hoch und beide haben Klauseln. Schließt eine besser [...] mehr

04.01.2019, 10:45 Uhr

MisterD Der schlechte Zustand der DB AG, der von dessen Führung und vom Eigentümer Bund mitverantwortet wurde, ist kein Grund für Zurückhaltung, da dies die Probleme noch verschärfen würde. Das ist der freie [...] mehr

29.06.2016, 14:33 Uhr

Und wie wird ein Verein ein Traditionsverein? Das haben ja manche damals sogar Fürth abgesprochen, die schon in den 20ern deutscher Meister wurden! Pure Willkür. Der 1. FC Köln ist nicht älter [...] mehr

20.06.2016, 16:29 Uhr

Interessiert doch eh keinen Was Europäer denken interessiert doch in den USA keinen, daher ist das eine naive Diskussion. Da kann Merkel oder jemand anderes sagen was er/sie will, das interessiert schlicht keinen. Die meisten [...] mehr

31.05.2016, 21:58 Uhr

Ist es nicht hochgradig peinlich dass selbst Entwicklungsländer eine bessere WLAN-Abdeckung haben? Wieso gibt es hier wieder Befürchter? Die ganze Welt hat keine Störerhaftung und wir leben hinterm [...] mehr

19.05.2016, 15:05 Uhr

Leverkusen schwächt die Konkurrenz, würden manche sagen. ;-) Totaler Unsinn, das ist der Markt, der bessere kauft vom nächstbesseren um noch besser zu werden. Das ist Marktwirtschaft. mehr

13.05.2016, 21:37 Uhr

Sorry, aber erstens ist Stuttgart in Württemberg und nicht in Schwaben, denn das württembergische Schwaben ist östlich davon Richtung Steige-Ulm und zweitens ist Augsburg in Bayerisch Schwaben. [...] mehr

10.05.2016, 20:21 Uhr

Investieren Dortmund muss die eingenommenen Gelder nur sinnvoll investieren, dann klappt es auch ganz oben anzugreifen bzw. in der Champions-League mitzuhalten. Dortmund ist ja nicht arm, die haben garantierte [...] mehr

23.04.2016, 13:23 Uhr

Unverständlich Ich kann ehrlich gesagt die wenigen TTIP-Befürworter hier überhaupt nicht verstehen. Es gibt keinerlei Vorteil für TTIP und selbst Politiker dürfen nur unter Auflagen die Unterlagen lesen und wer [...] mehr

17.04.2016, 15:10 Uhr

Investieren Dortmund kommt in die Championsleague und wird mit dem einen oder anderen Verkauf zusätzliches Geld bekommen. Man muss das einfach nur investieren, denn mit der CL im Rücken hat man genug Geld. [...] mehr

13.04.2016, 15:10 Uhr

Typischer deutscher Neidbeitrag! Das ist das Prinzip von Angebot und Nachfrage. Den Fans geht es weder besser noch schlechter, egal ob der Spieler 200 Euro oder 2 Mio. Euro verdient. Ich [...] mehr

13.04.2016, 15:01 Uhr

Vorurteile Hier wird ja ganz schön viel mit Vorurteilen gearbeitet. Auch lese ich fast nur dass man etwas studieren soll wo man so viel Geld wie möglich verdient. Ist das wirklich der Sinn des Lebens? Viel Geld [...] mehr

01.04.2016, 19:28 Uhr

Es gibt einen Ostklub in der Bundesliga Auch wenn ich mich immer wieder wiederhole, aber es gibt einen Ostklub in der Bundesliga, nämlich Hertha BSC. 25 Jahre nach der Vereinigung akzeptiere ich nur noch geographische Angaben und Berlin [...] mehr

27.03.2016, 18:22 Uhr

@halitd Selten so einen Unsinn gelesen. Im Osten lassen die Gewerkschaften den Mittelstand nicht im Stich. Ich weiß gar nicht wo du deine Vorurteile her hast. Man kann nur erfolgreich sein wo man genug [...] mehr

Seite 1 von 7