Benutzerprofil

homosapjens

Registriert seit: 02.11.2011
Beiträge: 188
Seite 2 von 10
08.07.2017, 20:21 Uhr

Rechtsstaat? ...und wieder hat der Rechtsstaat versagt und nicht in der Lage unbescholtene Bürger vor einer marodierenden und vandalierenden Meute zu schützen. Ich erwarte bei Rechtsverstössen aus dem Schutz von [...] mehr

14.05.2017, 12:45 Uhr

nein... kein Politikum was gabs die letzen Jahre ständig Diskussionen und Verschwörungstheorien. Erst war es die Skandinavien-Connection, dann die Ostblock-Connection, die uns die wohlverdienten Punkte wegschnappt ... die [...] mehr

14.05.2017, 12:04 Uhr

keiner hat uns lieb was bin ich es leid...nach jedem ESC das selbe Gejammer. Keiner hat uns lieb. Die Symphatie spielt sicherlich eine Rolle. Macht in der Endabrechnung aber vielleicht 1 bis 2 Plätze aus. Fakt ist, wer [...] mehr

25.04.2017, 21:25 Uhr

es wird immer mehr Diese Absage zeigt drei Dinge sehr deutlich: 1. Die Erdogans und Putins dieser Welt, die keine Opposition mehr im eigenen Land dulden und Ihren Staat immer radikaler führen werden immer mehr. [...] mehr

12.03.2017, 22:02 Uhr

man kann es nur falsch machen wenn man den Türken hierzulande den Wahlkampf erlaubt, heisst es, guck mal, der Erdogan ist so grossartig, der hat sich sogar gegen die Deutschen durgesetzt. Wenn man ihm die Auftritte verwehrt, dann [...] mehr

12.03.2017, 21:28 Uhr

clever? eigentlich hätte ich eine angemessene Reaktion von unserer Regierung erwartet: Erdogan muss sich öffentlich für die Nazivergleiche entschuldigen , vorher dürfen weder er noch andere türkische [...] mehr

05.03.2017, 15:18 Uhr

vielen Dank vielen Dank an unsere Frau Bundeskanlzerin. Dank des überaus weitsichtigen Flüchtlingdeals sind wir so erpressbar, dass wir uns noch nicht mal gegen die Nazikeule wehren können. Wahrscheinlich gibt es [...] mehr

05.03.2017, 15:09 Uhr

Frechheit ausgerechnet der Staat, der Rechtstaatlichkeit und demokratische Prinzipien mit Füssen tritt, fordert bei uns Demokratie ein. Geht's noch? Wer sperrt tausende Oppositionelle und Journalisten ins [...] mehr

03.03.2017, 20:27 Uhr

Lieber Bulut, niemand verbietet Türken oder irgendjemanden anderes in Deutschland seine Meinung. Aber Politiker, egal welchen Landes die gegen Deutschland Drohungen aussprechen, sind hier nicht [...] mehr

03.03.2017, 20:09 Uhr

verwirkt ein Staat, dessen Politiker gegen Deutschland Drohungen ausprechen, hat jegliches Recht verwirkt in Deutschland Politiker auftreten zu lassen. Da hat jegliches Demokratieverständnis eine Grenze [...] mehr

03.03.2017, 17:13 Uhr

Aufpassen 90 % der hier geposteten Beiträge wären in der Türkei nach türkischer Rechtsprechung "Propaganda für eine terroristische Vereinigung und Aufwiegelung der Bevölkerung und Beleidigung des [...] mehr

03.03.2017, 16:39 Uhr

Lieber Testuser, Sie vergessen dabei, dass die Deutschtürken Ihre Informationen und Ihr Deutschlandbild vorwiegend aus der türkischen Presse beziehen und diese ist ja schon längst im Sinne [...] mehr

03.03.2017, 16:32 Uhr

eigentlich unverschämt.... ...dass ein Staat, der Rechtstaatlichkeit und demokratische Prinzipien mit Füssen tritt unser Land mit Nazi-Deutschland vergleicht. Aber genauso armselig, dass unsere Regierung sich so erpessbar [...] mehr

05.02.2017, 17:21 Uhr

Abwarten nun mal keine Hektik. Einfach mal zurücklehnen und abwarten. Es ist doch noch immer gut gegangen. Es gilt die Tradition deutscher Politik der letzten dreisssig Jahre weiterzuführen: Aussitzen ! [...] mehr

29.01.2017, 12:01 Uhr

tief beeindruckt Herr Trump ist sicher tief beeindruckt davon, dass Angela Merkel gegen das Einreiseverbot ist. Ich bin überzeugt, dass Trump daraufhin einen Rückzieher macht. mehr

19.01.2017, 12:49 Uhr

schneller Tipp dann aber bitte noch ganz schnell einen Tipp für Freitag abgeben. Bitte tippen Sie noch schnellstmöglich einen Sieg der Bayern gegen Freiburg für morgen. Wäre echt wichtig für mich. Dafür gibt es auch [...] mehr

15.01.2017, 22:18 Uhr

keine Einbahnstrasse Strafzölle ? Handelskrieg ? Was hindert die EU daran Strafzöllen gegen Waren von der Insel zu erheben ?. Dann stellt sich doch die Frage, wen trifft es härter. Die der Insel, die Waren in die EU [...] mehr

14.01.2017, 18:47 Uhr

50 Jahre rückwärts dann fallen wir halt wieder auf zurück, weg von der Globalisierung, 50 Jahre zurück und machen die alten Fehler wieder von vorne: erhebt die USA Strafzölle auf unsere Waren, dann erheben wir halt [...] mehr

17.11.2016, 14:10 Uhr

Ist doch völlig klar... hier ist der Hauptsitz der MIB (Men in Black) . mehr

07.08.2016, 22:31 Uhr

Gebetsmühlen in letzter zeit wiederholen sich diese Art von Artikeln und Aussagen gebetsmühlenartig: immer wenn uns eine sogenannte befreundete Nation von uns abwendet, wird als erstes darüber probagiert, wie [...] mehr

Seite 2 von 10