Benutzerprofil

mueller1

Registriert seit: 14.03.2006
Beiträge: 287
Seite 1 von 15
15.08.2019, 12:47 Uhr

Geräte zu tauschen, die noch funktionieren, ist sicher nicht umweltschonend. Auch 2008/2009 - also vor ca. 10 Jahren - wurden bei Geräten auf Sparsamkeit bei Strom und Wasser getrimmt. Zudem ist fraglich, ob Neugeräte überhaupt noch auf eine [...] mehr

15.08.2019, 10:42 Uhr

Welch ein Heuchler Unfassbar, die dt. Industrie hat keinerlei Probleme Waffen in Krisengebiete zu liefern, vor Autokraten und Diktatoren in China, Russland, Saudi-Arabien oder Ungarn einen Kotau hizulegen und [...] mehr

14.08.2019, 16:52 Uhr

Es muss ja nicht gleich eine Koalition sein Informelle Absprachen bei einer Minderheitsregierung halte ich im Gegensatz zu einer Koalition von CDU mit der Linken oder der AfD durchaus für denkbar. mehr

14.08.2019, 15:51 Uhr

Das Landtagswahl-Ergebnis in Brandenburg wird eher langweilig sein Es wird voraussichtlich eine Mehrheit für ein R2G-Bündnis geben und wie in Bremen auch eine solche Koalition gebildet werden. Spannender werden imo die Ergebnisse in Sachsen und Thüringen sein, falls [...] mehr

26.07.2019, 18:19 Uhr

Grotesk "Tatsächlich unterliegt der Goldpreis starken Schwankungen" und "Es gibt keine Anlegerschutzgesetze, die diesen Bereich wirklich regulieren" gilt mehr oder weniger für alle [...] mehr

26.07.2019, 15:37 Uhr

Europäische Werte Wer sich bisher gefragt haben sollte, was unter dem wolkigen Begriff eines "europäischen Wertes" zu verstehen ist - hier hat er die Antwort: es geht um den monetären Wert der EU. mehr

14.07.2019, 18:49 Uhr

Entschteidend für den Kunden wird nicht CO2 sein, sondern der Preis und die Betriebskosten der verschiedenen Fahrzeugkonzepte. Und da sind zur Zeit die Elektro- Wasserstoff-Antriebe für den Verbraucher meist unbezahlbar. Lediglich Besserverdienende [...] mehr

10.07.2019, 15:48 Uhr

Falsch zu 1) Ob seine Kinder später meine Rente zahlen werden, ist nicht sicher. Sie können arbeitslos werden oder Beamte, oder sie verlassen zum Geld verdienen Deutschland und zahlen dann hier keine [...] mehr

27.06.2019, 16:03 Uhr

Mir gefiele es besser, wenn meine BASF-Aktien wg. wachsenden Gewinnen statt Personalabbau stiegen. mehr

27.06.2019, 07:51 Uhr

Wendehals oder tatsächliche Meinungsänderung? Leider geht aus dem Artikel nicht hervor, ob es sich bei Christian Lindner um eine tatsächliche Änderung seiner Einstellung gegenüber der Bundeswehr handelt oder nur ein Anwanzen an den Zeitgeist: [...] mehr

24.06.2019, 00:12 Uhr

Schlampige Formulierung "im Europaparlament, wo die Zahl der Abgeordneten proportional zur Bevölkerung kalkuliert wird" ist wohl ungewollt ziemlich schräg und darüber hinaus verkürzend und falsch formuliert. In [...] mehr

23.06.2019, 23:55 Uhr

Framing Die AfD wird in die Nähe von mutmaßlichen, rechtsextremen Mördern gerückt - eine infame Art an Damonisierung und Ausgrenzung der stärksten Oppositionspartei im Bundestag. mehr

14.06.2019, 10:53 Uhr

Etwas dürftig ... ... finde ich die Argumentation von Mike Mohring. Zumindest habe ich nicht verstanden, warum jemand die CDU wählen sollte. Er warnt vor Rot-Rot-Grün, möchte sich aber nach der Wahl mit Stimmen von [...] mehr

13.06.2019, 20:08 Uhr

Bei mir ist es so wie Sie es beschreiben Allerdings bin ich ein alter, abgehängter weißer Wessi. Mir ist durchaus bewusst, dass die marktradikale AfD das Gegenteil meiner Interessen als Arbeitnehmer vertritt - das gilt für die [...] mehr

05.06.2019, 21:48 Uhr

Denke, das ist eindeutig In der Regel steht (u.a.): "Der Apostroph wird gelegentlich zur Verdeutlichung der Grundform eines Personennamens gebraucht: vor dem Genitiv-s; Zum Beispiel Andrea's [...] mehr

05.06.2019, 18:30 Uhr

Mir gefällt es auch nicht, ... aber das Deppenapostroph ist inzwischen zulässig. https://www.duden.de/sprachwissen/rechtschreibregeln/apostroph Rechtschreibregel D16 mehr

05.06.2019, 16:54 Uhr

Das ist ein eher kleineres Problem der SPD Sicherlich könnte man die Aussage "mit der SPD nicht zu machen" geschickter formulieren. Aber ich bezweifle, dass dies ein bedeutendes Problem für die SPD darstellt. Ähnlich wie ich die [...] mehr

31.05.2019, 00:08 Uhr

Sie wissen schon, dass dies ein Mannschaftssport ist? Es ist Ihnen unbenommen, Sprinter nicht zu leiden. Aber wenn Sie sich beklagen, dass Sprinter sich im Feld bis zur Zielinie verstecken, ist das absurd - das ist schließlich bei genau ihre Aufgabe. [...] mehr

27.05.2019, 03:08 Uhr

Die SPD wird als Steigbügelhalter benötigt Zitat: "Nicht versuchen, die Light-Version der Grünen zu geben, sondern im Sinne der Diversität den Wählern ein Angebot zu machen, die einst eben auch maßgeblich zu den Wahlerfolgen der SPD [...] mehr

19.05.2019, 20:02 Uhr

Das mit der "wählbaren Alternative" ist genau mein Problem mit der Partei. Sie bezeichnet sich selbst als Partei der extremen Mitte. Sie ist daher als Stinkefinger gegen die in großen [...] mehr

Seite 1 von 15