Benutzerprofil

undso

Registriert seit: 16.11.2011
Beiträge: 90
Seite 1 von 5
30.09.2013, 18:51 Uhr

Rechtgeb. Najut, aber geben Sie´s zu, Sie mussten die Provinzen schon googlen bzw bei Wiki nachschlagen. mehr

30.09.2013, 18:29 Uhr

süße Kampange Ich wette, dass die Bikini Blondine am meissten Urlauber zieht ;) Ansonsten denke ich sollte man das nicht zu ernst nehmen, wieviele Schweizer oder Schweden könnten Fehlerfrei alle 22 Provinzen in [...] mehr

24.01.2013, 19:28 Uhr

Business wurde bezahlt und abgerechnet. Privat wurde durch Zuzahlung und Bonusmeilen upgegraded. In seiner Abrechnung steht dann vermutlich Business. In der Abrechnung der Fluggesellschaft: First. [...] mehr

24.01.2013, 19:15 Uhr

Vergesslichkeit entschuldigt Meineid nicht Nein, aber eine eidesstaatliche Erklärung bedeutet, dass der Betreffende ganz sicher ist. Ansonsten darf man diese nicht als Eid zu Protokoll geben. Sie schwören ja hoffentlich auch nicht vor [...] mehr

22.01.2013, 17:49 Uhr

@48 Es ist sogar so, das eine Partei mit genau 5% aller Stimmen 100% der Sitze gewinnen kann, solange genug andere Parteien antreten die dann alle unter den 5% bleiben. mehr

22.01.2013, 17:43 Uhr

Pro/Kontra Verhältniswahl: Bei einem Verhältniswahlrecht gibt es nur eine absolut gerechte Aufteilung, wenn die Stimmen 1:1 in Mandate umgesetzt werden, ansonsten gibt es immer Rundungen und damit [...] mehr

22.01.2013, 13:11 Uhr

optional Filesharing beinhaltet das Wort Sharing=teilen nicht umsonst. Um die Inhalte für andere lesbar zu machen müssen diese zuerst mit einem Schlüssel decodiert werden. Das andere nennt sich [...] mehr

10.01.2013, 20:57 Uhr

Beweislastumkehr Ich finde es dringend geboten die Beweislastumkehr der GEMA im Internet rechtlich neu zu überdenken, ggf. zu klagen. Grundlage der Gema als Alleinvertreter auf alle Titel war einmal dadurch [...] mehr

11.12.2012, 19:48 Uhr

@9 fast genauso lese ich den Artikel auch Das Hauptproblem scheint lediglich die Genehmigung zu sein. Das andere wäre eine Falschbuchung und zumindest moralisch jetzt nicht soo erheblich. Allerdings müsste die Firma Unister vieleicht eine [...] mehr

10.12.2012, 13:46 Uhr

Warum es keinen Krieg geben wird. Nordkorea ist vieleicht der "heisseste" Kandidat. Ein Angriff kann nur auf Südkorea ersthafte Auswirkungen haben und gleicht einem Selbstmordattentat. Möglicherweise viele Opfer des [...] mehr

10.12.2012, 13:13 Uhr

Zusammenfassung2? Auch andere Sachen sind schon hundertmal durchgekaut worden. Die Japaner haben sich im 2. WK in nahezu ganz Asien aufgeführt wie die Deutschen in Europa, inclusive Menschenversuchen etc. Entsprechend [...] mehr

10.12.2012, 12:55 Uhr

Zusammenfassung? Volle Zustimmung. Zusätzlich wird die Hälfte verschluckt. Die "Cheonan" Geschichte ist schon 2010 passiert und wird von Nord Korea bestitten. Ich finde zwar Süd Korea klar glaubwürdiger, [...] mehr

05.12.2012, 17:56 Uhr

Kritik an dem Gesetz ist vielfältig 1) Wie in 5 schon beschrieben ist eine technische Vorsorge mit einfachsten Mitteln schon jetzt möglich, d.h. wenn ein Verlag bei Google oder nicht verlinkt werden möchte muss er eine Datei kopieren. [...] mehr

20.11.2012, 20:57 Uhr

glückliches Deutschland Was für ein Glück, dass das bei unseren aufgeweckten Behörden nie nie nie passieren könnte :D Schon allein weil das ja verboten ist. Darum sollen auch die Bürgerämter und der Staat immer mehr Daten [...] mehr

16.11.2012, 14:48 Uhr

Kuriosität Wenn schon körperliche Stragen dann bitte überall: - öffentliches Auspeitschen für Politiker mit "Erinnerungslücken" in Korruptionsfällen - Gema, Werber, Vertreter & GEZ sowie alles [...] mehr

27.10.2012, 15:06 Uhr

Grautöne Um die bisherigen Beiträge zusammenzufassen: Zwangsprostitution ist schrecklich und sollte bekämpft werden. Dabei scheiden sich die Geister welche Form von Zwang denn gemeint ist. Wenn die Zahl 90% [...] mehr

22.10.2012, 18:14 Uhr

Vom Handelsdefizit zum Völkerrecht Das Heranziehen des Völkerrechts ist doch nicht zielführend. 1.) Das Völkerrecht kennt kein "vor und nach" der Unterzeichnung, wie hier suggeriert wird. 2.) Es gibt eine lange [...] mehr

22.10.2012, 15:54 Uhr

Wetten mag ich nicht so. Allerdings würden unsere Zukunftsprognosen auch schwer zu belegen sein. Zumal ich in vorherigen Posts schon erwähnt habe, dass ich den Einfluss des "Boykotts" [...] mehr

22.10.2012, 15:27 Uhr

Bei verlorenen Gebieten (gemessen am "Territorium") wären meine Favoriten UK (klar vorn) gefolgt von Fr. oder NL bzw. Dänemark gemessen an der eigenen Grösse. Japans [...] mehr

22.10.2012, 14:57 Uhr

Starkte Schwankungen in der Handelsbilanz Der "plötzliche" Handelsbilanzeinbruch ist im Gesamtkontext keine Ausnahmeerscheinung: September2012: -558,6 Milliarden Yen September2011: 288,8 Milliarden Yen November 2011: -687,606 [...] mehr

Seite 1 von 5