Benutzerprofil

jazzbutcher

Registriert seit: 16.11.2011
Beiträge: 47
Seite 1 von 3
06.03.2019, 17:21 Uhr

@41 Danke für die Belehrung. Aber Sie müssen doch zugeben, dass der Unterschied lediglich marginal ist aus Sicht des Sportlers. Mir ging es darum, dass die Spieler nicht selbstkritisch genug sind nach [...] mehr

06.03.2019, 11:21 Uhr

Es liegt jetzt schon an Favre, was der BVB in dieser Saison noch leisten kann. Wenn man die Spieler in den Interviews nach dem Spiel hört, kann einem schon Angst werden. Einige haben es nicht begriffen! Eine [...] mehr

06.03.2019, 10:28 Uhr

Psychologie scheint ein Fremdwort zu sein in diesem Zusammenhang. Es ist für den BVB mehr als bitter, nicht einmal annähernd in den Bereich einer Sensation gelangt zu sein. Da hängen die Köpfe erst recht und ein [...] mehr

13.01.2019, 10:17 Uhr

Naturwissenschaftlich ist es doch so, dass evolutionstechnisch jeweils die jüngere Generation etwas schlauer ist als die vorhergehende. Es fällt mir auch immer schwerer, dieses ganze Gejammer der älteren Generation zu [...] mehr

06.01.2019, 15:22 Uhr

@57 ich weiß, es ist ein Schreibfehler, aber Gelstrafe erscheint mir schon eine sehr gute und auch wirksame Maßnahme darzustellen (auch für andere Profis). Oder Autoentzug (ginge das mit Audi überhaupt?). [...] mehr

04.01.2019, 15:05 Uhr

@19 Das mit dem Brexit war ein Witz wie die ganze vom Kapital verseuchte englische Operettenliga. Ich kann nicht verstehen, wie ein normaler Fußballfan dieser letztlich den Fußball zerstörenden Geld-Liga [...] mehr

04.01.2019, 10:19 Uhr

Wieso gleich noch ein zweiter Artikel hinterher? Das ist doch nur eine Wiederholung des ersten. Wie gesagt, hoffentlich fallen alle PL-Mannschaften im Achtelfinale der CL raus. Dann ist dieser Hype endlich [...] mehr

04.01.2019, 09:10 Uhr

Hoffentlich scheiden alle PL-Mannschaften im Achtelfinale der CL aus. Dann hat dieser Lobgesang auf die vollends dem Kapital unterworfene PL endlich ein Ende. Und Klopp sowie Guardiola, beides unbestritten [...] mehr

03.11.2018, 07:54 Uhr

Unverständlich wie hier verschiedene Themen miteinander verknüpft werden und gerade das wohl harmloseste als Schlagzeile verwendet wird. Einem Gedankenspiel eines aufgeschlossenen Europäers (und als dieser wird sich [...] mehr

14.10.2018, 08:29 Uhr

Meine Geduld mit Löw ist langsam am Ende. Man kann zwar Fußball nicht nur an einem Spieler festmachen, aber es gibt derzeit wohl nur einen, der das Attribut Weltklasse verdient oder zumindest unmittelbar davor [...] mehr

07.10.2018, 09:31 Uhr

Klarsein sollte Journalisten mittlerweile, dass jede negative Berichterstattung letztlich Trump unterstützt. Es fühlen sich nur die wieder bestätigt, die Trump mobilisieren möchte. Trump provoziert bewusst und [...] mehr

17.05.2018, 18:23 Uhr

das ist eine Superidee wer Ahnung von der Materie hat, weiß, dass hier nur und ausschließlich die europäischen Unternehmen Probleme bekommen werden, denn es ist auf Grund der Strafandrohung in den US schlichtweg so gut wie [...] mehr

26.04.2018, 18:59 Uhr

lasst es euch gesagt sein die CSU wird ihren neuen konservativen Unsinn aber so dermaßen bereuen bei der Landtagswahl, denn in Bayern leben ein Menge Menschen, die die CSU vielmehr auf einem Weg zur Mitte sehen möchten. Wenn [...] mehr

08.02.2018, 19:04 Uhr

Lügner Soweit wie dieser Journalist würde ich in meiner Wortwahl nicht gehen, aber Schulz ist für mich schon lange nicht mehr tragbar. Kein Wort vor der Wahl, dass unter bestimmten Bedingungen gar keine [...] mehr

15.01.2018, 11:17 Uhr

@49 Sie werden es nicht glauben, aber die Frage der individuellen Schuld hat in jedem Strafverfahren vor einem deutschen Gericht eine große Bedeutung. Vor dem Finanzgericht hingegen nicht. Man muss schon [...] mehr

15.01.2018, 10:51 Uhr

@40 Sorry, ich wollte Ihnen nicht zu nahe treten. Wenn Sie selbst genug rechtliche und steuerliche Kenntnisse haben, können Sie dies natürlich schon. Für die meisten trifft dies aber eben nicht zu, [...] mehr

15.01.2018, 10:43 Uhr

@40 Wollen Sie mich bewusst missverstehen? Zwischen Verantwortlichkeit, Erklären von Rechts- und (wirklich komplizierten) Steuerissues, Verstehen auf Basis eines bei Messi sicherlich sehr beschränkten [...] mehr

15.01.2018, 10:01 Uhr

Messi als Überschrift und schon fließt das Geld. Ja, das denken sich nicht nur Journalisten, sondern eine Reihe zwielichtiger Protagonisten. Natürlich ist die Person rein juristisch verantwortlich für die [...] mehr

15.01.2018, 09:45 Uhr

Die Realität sieht so aus: A. wird in 2018 29 Jahre alt und der BVB ist auf die nächsten Jahre weit davon entfernt, einen Titel zu holen oder gar international erfolgreich zu sein. Es ist doch für einen [...] mehr

28.10.2017, 08:37 Uhr

Mir reicht´s jetzt Wenn die Katalonen das dürfen, will ich das auch. Ich möchte endlich ein unabhängiges Bayern mit einem eigenen König wieder haben. Unabhängig von allen, von Deutschland, Europa, USA, der Welt und [...] mehr

Seite 1 von 3