Benutzerprofil

WederGutNochBöse

Registriert seit: 16.11.2011
Beiträge: 58
Seite 1 von 3
04.12.2011, 12:52 Uhr

von wegen 2011 lag das Wirtschaftswachstum Russlands bei 4,5%, nächstes Jahr wird ein Wachstum vor allem im Industriesektor erwartet, die Löhne sind gestiegen, die Renten und Pensionen werden weiter steigen [...] mehr

04.12.2011, 12:23 Uhr

Lieber KPRF als Jabloko Ist wie bei der FDP, die versuchen einem auch ständig einzureden das es etwas schönes ist, wenn man besonders frei und gleichzeitig besonders arm ist und das Freiheit sowas wie Armut ist und das [...] mehr

02.12.2011, 18:11 Uhr

Schizophrenie und Unzurechnungsfähigkeit In diesem Fall ein medizinischer Begriff, den Sie nicht beurteilen können, weil Ihnen das Wissen fehlt wie psychische Krankheiten funktionieren. Das ist so als würde ein Tanklaster auf einer [...] mehr

02.12.2011, 14:56 Uhr

ethische Bewertung statt Rache Sie sind in diesem Forum einer der Wenigen, die sich sachlich mit dem Thema beschäftigen. Das sich 99% der Forumteilnehmer hier über eine fundierte medizinische Diagnose beschweren, ist nichts [...] mehr

01.12.2011, 20:15 Uhr

Sympathien für Diktatoren Dafür mehr Waffen als der Rest der Welt zusammen und das Libysche Modell ist relativ günstig zu haben, die Komalah und die Jundulah und diverse zum Teil paramilitärische Exilgruppen würden bei [...] mehr

01.12.2011, 19:41 Uhr

ob Bokassa, Gaddafi oder die Mullahs, am Ende gehen sie alle Freut euch mal nicht zu früh, wartet die nächste US Regierung ab. Gegen Perry, Romney, Bachmann und Cain waren Bush, Cheney und Rumsfeld wahre Pazifisten. Bevor ihr euch freut, solltet ihr für [...] mehr

30.11.2011, 18:14 Uhr

Medien argumentativ überfordert Liegt daran das Ron Paul einige sehr interessante Positionen hat, die von den gern wiedergekäuten Klischees über die Republikaner stark abweichen. Während andere Politiker von Lobbyisten [...] mehr

30.11.2011, 17:54 Uhr

Atomwaffen Das China Atomwaffen hat ist ja nichts neues, das wusste man schon bevor ich geboren wurde, das es sich nicht von jedem in die Karten schauen lässt, hat China mit den USA gemein, also was soll jetzt [...] mehr

29.11.2011, 17:33 Uhr

ein ähnliches Beispiel Wie gesagt, wenn er während der Tat psychotisch war, wird es schwer werden ihn nach 3 Jahren die Entlassung zu verweigern. Kennen Sie noch diese Dame?: [...] mehr

29.11.2011, 16:41 Uhr

Vergeltung und Bestrafung sind hier fehl am Platz Würde er seine Krankheit selbst erkennen, hätte er keine paranoide Schizophrenie. Die Diagnose wurde gerade erst erstellt und wie für solche Patienten üblich fehlt ihm derzeit jede Einsicht, dazu [...] mehr

29.11.2011, 15:42 Uhr

Die Krankheit ist hier der Täter, nicht der Patient. Sie sollten den Artikel noch einmal lesen, wenn er geheilt wird, und bei der Diagnose gibt es gute Behandlungsmöglichkeiten, ist er in 3 Jahren vielleicht schon nicht mehr größenwahnsinnig (lässt [...] mehr

29.11.2011, 15:22 Uhr

Breiviks Diagnose Schizophrenie Das Problem ist nicht die anscheinend Zutreffende Diagnose Schizophrenie, sondern der gesellschaftliche und mediale Umgang damit. Wenn Medien wie Der Spiegel "ein Schlag ins Gesicht" [...] mehr

29.11.2011, 15:08 Uhr

paranoide Schizophrenie Wenn das so ist hat er gute Chancen in 3 Jahren in die Freiheit entlassen zu werden, Positivsymptome lassen sich heutzutage mit Medikamenten behandeln und er hat gute Heilungsaussichten. mehr

29.11.2011, 14:59 Uhr

So sind Irre eben Wieder das Märchen von der jüdischen Weltverschwörung Weil er so nunmal nicht tickte, er stellte sich in seinem Manifest als Anhänger von Franz Kafka und als Kämpfer gegen die Nazis dar. So [...] mehr

29.11.2011, 14:32 Uhr

in 3 Jahren Da wäre ich mir nicht so sicher, man könnte in 3 Jahren feststellen das von ihm keine akute Gefahr ausgeht, danach kann er sich selbst entlassen. mehr

29.11.2011, 14:28 Uhr

habe ich mir schon gedacht Das liegt daran das er sich die ganze Zeit über in einem psychotischen Wahnzustand befand. Eine solche Phase kann mit einer längeren manischen Episode verbunden sein, die Energie die in seinem [...] mehr

29.11.2011, 13:13 Uhr

Warum ich für Stuttgart 21 bin Ich denke wir haben durch den Schlichtungskram von Geißler mehr als genug im Fernsehn von diesem Schei** mitbekommen, es hängt mir sowas von zum Hals raus! Vorher war mir Stuttgart 21 völlig egal, [...] mehr

29.11.2011, 12:30 Uhr

Cain ist abgehakt Es ist schon ein Ding wenn sich ein Anwärter für die Präsidentschaftskaditatur so blamiert wie Dominik Strauss-Kahn, mal sehn was noch rauskommt. Ron Paul wird auch in den USA totgeschwiegen, [...] mehr

29.11.2011, 12:23 Uhr

ind er Ehe wahllos rumschnackseln ist nunmal nicht normal Das liegt ehr daran das man das außerhalb von Deutschland und Europa etwas anders sieht und nicht so locker nimmt. Erinnert ihr euch noch an Monika Lewinsky? mehr

28.11.2011, 11:51 Uhr

O.K. der Deal gilt. Frankreich bezahlt die Entsorgung des Atommülls und der Strompreis dort ist um die Hälfte billiger als bei uns. mehr

Seite 1 von 3