Benutzerprofil

rüpelrudi

Registriert seit: 17.11.2011
Beiträge: 142
Seite 1 von 8
28.02.2019, 09:17 Uhr

Der (eigentlich) mächtigste Mann der Welt macht sich gerade wieder völlig zum Affen. Kriecht diesem Blutsäufer mit Plattitüden fast in den A..... und wird das alles wieder als den größten Erfolg der amerikanischen [...] mehr

22.02.2019, 09:22 Uhr

So funktioniert das schon immer. Der normalen Bevölkerung wird die Führung nun wieder weismachen, das die bösen imperialistischen Mächte und sonstigen Dunkelmänner an allem schuld sind. Das Schema kennt man ja aus dem früheren [...] mehr

20.02.2019, 14:56 Uhr

das ist doch alles nur noch Zirkus .Profiboxen in Deutschland ist sowieso wieder dahin zurückgekehrt, wo es schon immer zu Hause war. Im Halb- und Unterweltmilieu. Mit ein paar Jahren Unterbrechung vielleicht, [...] mehr

14.02.2019, 15:37 Uhr

so ist das, wenn man vor (vermeintlicher) Kraft kaum laufen kann und dann kommt mal ein richtiger Gegner anstatt wie in der BL entweder Not oder Elend. Den Sky-Kommentator konnte man nur schwer ertragen. Reus [...] mehr

18.01.2019, 19:36 Uhr

Es gibt Mannschaften, die stärker aus der Winterpause kommen und welche, bei denen das Gegenteil der Fall ist. Auf Hoffe gg. Bayern darf man nachher schon mal gespannt sein. Holen die Bayern drei Punkte, muss [...] mehr

01.01.2019, 12:54 Uhr

Sehr gut. Es gibt doch noch Mitbürger, die demokratische Prinzipen verstehen . Erschreckend ist aber auch der Anteil derer, die das nicht können oder wollen. Ich habe gerade sämtliche Kommentare zum Artikel [...] mehr

17.11.2018, 21:31 Uhr

Die Opfer, so leid es mir tut, wenn`s Frauen und Kinder waren: Angehörige von IS-"Kämpfern". Altbekanntes Muster der Wahnsinnigen des Kalifats: Menschliche Schutzschilde. Waren vermutlich keine [...] mehr

15.10.2018, 15:19 Uhr

Herr Kühnert mal wieder, das Symbolbild eines Parteisoldaten. Gerade Leute seines Schlags sind es doch, die das Ansehen der der einst grossen SPD seit Jahren auf immer steilere Talfahrt schicken. Persönlichkeiten, die [...] mehr

20.09.2018, 17:18 Uhr

Genau den Punkt getroffen. Was für ein Unterschied:Die SPD-Granden von heute wie Nahles, Stegner, Schäfer-Gümbel und der unerträgliche Labersack Kevin Kühnert, der in seinem Leben wahrscheinlich noch nie einen Cent mit eigener [...] mehr

20.09.2018, 14:57 Uhr

Mir sowieso unverständlich, wie ein absolut zweitklassiger Boxer vor dem "WM"-Kampf gg. Ustinov so hochgehypt wurde. Und dann gibt es auch noch Fernsehsender und andere Medien, die einen unterbelichteten [...] mehr

18.07.2018, 08:29 Uhr

80 % Zustimmung in der eigenen Bevölkerung für Wladimir P. . Respekt. Mit allerdings dem Umstand, dass man Umfragen in Russland vorsichtig behandeln sollte. Ich wäre als Russe auch vorsichtig mit meiner Antwort, [...] mehr

17.05.2018, 16:46 Uhr

Ein verbitterter alter Mann fabuliert über amerikanische Schurken, die sich angeblich die Welt untertan machen möchten. Aber verallgemeinern war schon immer das Rezept, um mit dem Finger auf jemanden zeigen zu können und ihm [...] mehr

09.03.2018, 17:09 Uhr

Ja klar ,in der BL unter Stöger noch ungeschlagen. Liegt vielleicht aber auch daran, das man entweder gegen Not oder Elend spielt. Wird sich bald ändern, denn demnächst muss man nach München. Die machen sich [...] mehr

25.02.2018, 10:20 Uhr

Über was regen sich die Hamburger eigentlich so auf ? Als sie in Leipzig aus einer klaren Abseitssituation ein Tor erzielten und kurz darauf gegen Hannover noch mal , gab´s doch in der Summe zwei geschenkte [...] mehr

24.02.2018, 13:53 Uhr

Es ist ja im Grunde erst mal positiv, wenn man jüngere Leute in der Politik mit einbezieht. Aber was nicht nur mir furchtbar auf den Zeiger geht: Leute mit der Biographie eines Herrn Kühnert treten als Besserwisser und [...] mehr

18.02.2018, 17:37 Uhr

an diesem Artikel ist, glaube ich, nichts zu beanstanden. Ich habe nie verstehen können und kann es auch jetzt nicht verstehen, wie viele unserer Mitbürger Sympathien für den ehemaligen KGB_Apparatschik Putin hegen [...] mehr

21.01.2018, 15:03 Uhr

Das Glück ist nun mal irgendwann aufgebraucht.Auch beim HSV. Neuer Trainer? Tuchel wird sich´s nicht antun, und die anderen Namen, die gehandelt werden wie Magath , Hollerbach oder gar wieder Labbadia ? Die sind doch [...] mehr

03.10.2017, 09:10 Uhr

Einschaltquoten bei Stamm-RTL 2 -Kunden sind garantiert. Ich glaube , folgendes Zitat mal in solchem Zusammenhang gehört zu haben: Wo die Sonne der Intelligenz niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten. mehr

30.09.2017, 22:21 Uhr

zutreffend ,die Überschrift des Artikels. Ein Spiel, das die Armseligkeit der Liga widerspiegelt. Was diese Woche eindrucksvoll in CL und EL bestätigt wurde. Dortmund konnte vor lauter Kraft kaum noch geradeaus [...] mehr

02.02.2017, 10:50 Uhr

Wenn Sie in der Firma einen solchen Typus als Vorgesetzten haben, dann ist ihr Job die Hölle. Es sei denn, Sie sagen ihm jeden Tag am besten mehrmals, was er für außergewöhnliche Leistungen bringt, wie toll [...] mehr

Seite 1 von 8