Benutzerprofil

kai-man2010

Registriert seit: 23.11.2011
Beiträge: 8
04.09.2014, 14:41 Uhr

Hoffentlich... ...kommt der Supergau und wir lösen diese blödsinnige Währungsunion auf und werfen die Krisenländer aus der Währungsunion raus. Das kommt uns auf die Dauer billiger als wenn wir jetzt dann bald auch [...] mehr

18.08.2014, 10:24 Uhr

Mehr Geld... Würden Arbeitgeber für gute und harte Arbeit gnug Geld zahlen würden die gut Ausgebildeten Deutschen Ihr Fachwissen nicht mit ins Auslang nehmen und in Ihrem Land bleiben. Wrum sind ca:3 Millionen [...] mehr

30.07.2014, 10:28 Uhr

Muslima Dieses Wort gibt es nicht. Es ist schon traurig das so etwas immer wieder in Artikeln auftaucht. Das Wort Muslima wurde von der deutsachen Prese und dem Deutschen Fernsehen erfunden. Es heißt [...] mehr

08.06.2014, 07:34 Uhr

Wenn die Technik auch besser werden würde... ...als nur die Werbung. Die ist aus eigener Erfahrung eben nicht besser geworden. Mit aktuell 65.700 Km auf dem Tacho hat bei der Inspektion der Werkstattmeister gesagt das Getriebe schleift und [...] mehr

18.08.2013, 07:49 Uhr

Dem ganzen wird viel zu viel Interesse beigemessen.... ...mich als "betroffenen" Homosexuellen ist das völlig egal ob die "anti-homosexuell" oder sowas sind! Viel schlimmer ist für mich das die russischen Asylanten und Migranten [...] mehr

13.06.2013, 13:55 Uhr

endlich mehr... Geld den Deutschen Fachkräften bezahlen! Warum soll ich als Fachkraft für 1800.- Euro arbeiten gehen und am Ende 300.- zum Leben übrig bleibt? Da gibt es Hartz4 das ist bequemer und es bleibeb kanpp [...] mehr

07.06.2013, 09:02 Uhr

Warum die Aufregung... ...wenn ich mich Anständig benehme, ein normales Leben führe dann habe ich doch nichts zu Verstecken.Und entweder ich will das meine Daten sicher sind, oder ein sicheres Leben führen. Und wir sollten [...] mehr

23.11.2011, 09:40 Uhr

Auswanderung Die Reallohn-Zuwächse werden sicher wieder aufgefressen. da die Bubdesregierung z.B. nach dem Atomausstieg die Industrie um Milliarden an Stromsteuer "klammheimlich" entlastet hat. Und wer [...] mehr