Benutzerprofil

Linus Haagedam

Registriert seit: 23.11.2011
Beiträge: 174
Seite 1 von 9
27.05.2019, 19:07 Uhr

over and out Due SPD muss begreifen, dass ihre Zeit vorbei ist. Sie wird den Weg anderer sozialdemokratischer Parteien in Europa gehen. Mittelfristig eher bei 10 oder 12 Prozent luegen und langfristig von einer [...] mehr

21.01.2019, 17:03 Uhr

na ja... ...Sie setzen a) voraus, das wir alle von "höherer Stelle" abgezockt werden und b) das jeder das auch so sieht. In diesem konkreten Fall sehe ich b) (wie einige andere hier [...] mehr

21.01.2019, 14:23 Uhr

Das ist doch richtig gut! Ich finde das großartig und werde subtil auf meine Kinder einwirken, sich eher von der bei der Jugend so beliebten Marke mit dem P und dem Schnauzbart auf die Produkte von Lorenz Bahlsen [...] mehr

03.01.2019, 17:27 Uhr

gibt Schlimmeres Es soll neugierig machen. Bei uns beiden hat es funktioniert. Blöd ist doch nur, wenn dann im Text nichts kommt. Hier aber gibt es die versprochene Zusatzinformation und sie ist - einigermaßen - [...] mehr

22.12.2018, 16:23 Uhr

...ein wirklich schwacher Artikel Ein sehr schwacher Artikel, ohne Esprit. Ein paar Daten, die jeder Fußballfan zumindest grob noch erinnert, keinerlei Andeutung worin die besondere Misswirtschaft des FCK liegt und lag, die zu dem [...] mehr

28.08.2018, 16:15 Uhr

Leider voll daneben gegriffen. Ein schaler Gag von Frau Stokowski. Leider bitter und zynisch vor dem Hintergrund dessen, was da in Chemnitz passiert ist. Da wurde ein Mann getötet. Zu verachten sind zunächst einmal die Mörder. [...] mehr

19.08.2018, 13:10 Uhr

(leider) eine Grundsatzfrage Im Prinzip wäre es ja wirklich o.k.: Es gibt eine Nachfrage nach dem Produkt "kinderfreies Hotel/Restaurant". Sie wird bedient. So weit, so gut. Ich bin nun seit 13 Jahren mit Kindern [...] mehr

18.08.2018, 11:32 Uhr

Journalismus auf Grasnarbenniveau Das politische Kleinkunst Sachverhalte überspitzt, ist gut und richtig. Diese Kolumne ist aber leider auf ganz schwachem Niveau, noch eher ein politisches Traktat als eine Kolumne. Zur Sache: Die [...] mehr

31.05.2018, 09:40 Uhr

Appell Luftreinhaltung ist wichtig. Ich wohne in der Großstadt und habe Kinder. Die Autobahn ist ca. 500 Meter weg, da ist Feinstaub ein Problem. Wenn also ein konsequenter Plan gegen Stickoxide, Feinstaub [...] mehr

18.05.2018, 14:49 Uhr

Das würde passen... Ich hatte ja zwischenzeitlich die Theorie aufgestellt, dass die SPD nach den BuTA-Wahlen 2017 so lange immer die falsche Abzweigung nimmt, bis sie sich komplett vernichtet hat - und lag dabei [...] mehr

20.04.2018, 12:24 Uhr

Das ist einfach: 17. Juni! 1. Im Januar kann niemand etwas mit einem freien Tag anfangen. In Berlin sind Anfang Februar ohnehin Winterferien. Das wäre eine schlechte Wahl 2. Nach dem 1. Mai auch den 8. Mai zum Brückentag zu [...] mehr

12.03.2018, 17:59 Uhr

Das ist peinlich... ...und zeigt, dass die Salonlinke jeden Bezug zum Volk verloren hat. Ganz einfache Situation: Ich habe für meine vierköpfige Familie vor 4 Jahren einen damals 3 Jahre alten Diesel gekauft (Preis [...] mehr

13.02.2018, 11:07 Uhr

Ja Die SPD braucht jetzt eine Identifikationsfigur. Jemand, der glaubhaft und profiliert für eine inhaltliche Erneuerung steht. Jemand wie Robert Habeck bei den Grünen. Was nicht gebraucht wird, ist [...] mehr

13.02.2018, 10:41 Uhr

Jakob Maria Mierscheid wäre der perfekte Kandidat! Ich bin die gesamte Parteiprominenz, die aktuelle Parteiführung, die Bundestagsfraktion, die Landesvorsitzenden und Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten und alle, die mir sonst noch so [...] mehr

13.02.2018, 09:47 Uhr

Sie ist sicher die falsche Kandidatin... ...aber in der Sache hat sie recht. Und es werden nicht nur zwei oder mehrere Kandidatinnen und Kandidaten gebraucht: Wenn irgendwann eine Urwahl richtig wäre, dann jetzt! mehr

12.02.2018, 10:58 Uhr

Völlig richtig! Ich habe neulich ein sehr interessantes Gespräch mit einem Kinder- und Jugendpsychiater gehabt. Er hat gesagt, dass der überwiegende Teil der Klienten in der Kinder-und Jugendpsychiatrie, der wegen [...] mehr

09.02.2018, 15:27 Uhr

Abwärtsspirale der Sozialdemokratie Kühnert zündelt mit seiner selbstbezogenen und selbstgerechten NoGroKo-Kampagne an der Sprengladung, die die diversen Parteiführungen der letzten Jahre an den - zugegeben jämmerlichen - Resten der [...] mehr

09.02.2018, 15:03 Uhr

"Jedes noch so große Ego muss mal zurückstehen können" ...na, dann fang mal bei Dir an, Kevin! mehr

09.02.2018, 14:56 Uhr

Das einzig stetige ist der Wandel... ...von Schulz' Meinung innerhalb kürzester Zeit: 1. Es wird auf keinen Fall eine GroKo geben (nach der Bundestagswahl) 2. Es wird auf keinen Fall eine GroKo geben (nach dem Scheitern von Jamaika) [...] mehr

08.02.2018, 10:22 Uhr

De nächste Generation der Sprüchekoper reift heran... Was Kühnert da jetzt macht, ist einfach nur noch selbstbezogen und selbstgerecht. Kühnert ist der Prototyp eines (künftigen) Parteifunktionärs, der ohne Rücksicht auf die inhaltlichen Fragen um die [...] mehr

Seite 1 von 9