Benutzerprofil

sista72

Registriert seit: 25.11.2011
Beiträge: 50
Seite 1 von 3
20.05.2019, 14:01 Uhr

Rücktritt aller Minister der FPÖ? Gern! Ja, das ist doch eine großartige Idee! Nur zu, nur zu! - Und ich mag auch den verwegenen Satz, dass Herr Kickl sich nichts hätte zu schulden kommen lassen. Irgendjemand müsste ihm vielleicht seine [...] mehr

25.03.2019, 09:10 Uhr

beharrlich! Beharrlich tritt PM Ardern auf, adressiert die Frage, "what we could have known" und noch wichtiger "what we should have known". Das finde ich gut und richtig. Und ebenso [...] mehr

23.08.2017, 10:45 Uhr

Verständnisfragen? Drei Verständnisfragen zum Text beantworten, bevor die Kommentarfunktion freigeschaltet wird? Ich finde die Idee (auch wenn sie vielleicht nicht ganz ernst gemeint war) sehr gut, sofern die Fragen [...] mehr

02.05.2017, 17:03 Uhr

Schön! Da freue ich mich sehr, denn ich verfolge die Aktivitäten dieser Gruppe auf unterschiedlichen Websites und denke, dass sie sich wirklich für Sachlichkeit und Differenziertheit einsetzt. Deswegen von [...] mehr

06.04.2017, 10:57 Uhr

sorry,... aber da muss ich wirklich, wirklich lachen! Erst ist das Mahnmal zur Shoah ein "Ort der Schande" und wir brauchen eine erinnerungspolitische Wende um 180°, dann ist aus einzelnen [...] mehr

23.01.2017, 16:03 Uhr

Und was kommt als Nächstes? Ok, es reicht also nicht das Holocaust-Denkmal als "Ort der Schande" zu bezeichnen; es reicht nicht, ein deutschnationales Programm erster neonazistischer Güte vorzutragen - was ist also ein [...] mehr

09.12.2016, 11:31 Uhr

... Wirklich eine aufrechte Demokratin, wie man sich sie heute wünschen würde! Doch die Nachricht von ihrem Tod kommt an dem Tag, an dem Bayern für das "Integrations"gesetz gestimmt hat (und [...] mehr

16.11.2016, 09:19 Uhr

Chaos im Team? ... da bin ich jetzt aber richtig überrascht! Wie konnte denn das passieren? War doch alles so eindeutig und klar im Wahlkampf... Mein Vorschlag: Alle Menschen, die potentiell an der Regierung [...] mehr

04.10.2016, 17:22 Uhr

Mir ist dieses Demo-Gebrülle wirklich über.... aber wirklich, wirklich über! Ich schäme mich zusammen mit Freunden aus Dresden für die Auftritte des Mobs gestern, ich schäme mich für diese rückhaltlosen Anleihen, die bei Sprache und Gedankengut [...] mehr

08.06.2016, 19:53 Uhr

Oh, Mann, ... ... geh schwimmen, was soll denn dieses ewige Säbelgerassel? Keine anderen Hobbies? Keine innenpolitischen Probleme in der Türkei? Keine Lust, den EU-Beitrittverhandlungen irgendwie näher zu kommen? [...] mehr

28.09.2015, 19:17 Uhr

:-) Ja, das würde mir bei meiner Arbeit auch gefallen! 700 Seiten habe ich nicht zu bieten, aber immerhin 500. War aber eben auch nicht Medizin und hat deshalb viel Gehirnschmalz und Quellenlektüre [...] mehr

12.09.2015, 11:23 Uhr

... Interessant! Wer denn zum Beispiel? mehr

12.09.2015, 11:21 Uhr

Danke schön... ... für diesen Beitrag! Sicher, umstimmen wird er niemand, aber es gut und geradezu wohltuend, in all diesen Diskursen einmal wieder etwas von jemand zu lesen, die auch im Forschungsdiskurs verankert [...] mehr

06.07.2015, 14:00 Uhr

Es könnte doch sein, dass die Alternative keine richtige Alternative war. Dies würde erklären, warum sie sich nun so zackig zerlegt. Vielleicht muss jetzt eher die NPD fürchten, dass sich zu ihr eine Alternative zeigt. mehr

27.06.2015, 14:16 Uhr

Oh! Ich wusste gar nicht, dass Seehofer für die Europapolitik relevant ist oder hier Expertise besitzt... Aber solche Sätze wie "Ich habe der Kanzlerin gesagt, wir sollte...", klingt natürlich [...] mehr

19.06.2015, 12:29 Uhr

????? Sollte das irgendwie lustig sein? Oder ironisch? Oder "anti-mainstreaming"? Ich persönlich halte es für geschmacklos und letztlich auch für dumm. Warum? 1. Weil es eben den dargestellten [...] mehr

07.03.2015, 16:32 Uhr

Pauli!!!! Well done, boys in brown!! Und das war nur der Anfang! (wenn auch büschen spät, aber immerhin...) :-) mehr

25.02.2015, 10:02 Uhr

Historiker Nur für die Akten: Es gibt im hiesigen Lande sehr viele Kolleginnen und Kollegen unter den Historikern, die sich durchweg fremdschämen, wenn Arnulf Baring sich entäußert. Ich gehöre auch dazu. Und [...] mehr

04.09.2014, 12:55 Uhr

Gomez Das war in diesem Spiel nix (wie bei anderen auch), das war aber auch schon oft in der Nationalmannschaft nix oder mindestens "unglücklich". Schmerzlich wird in solchen Situationen Miro [...] mehr

29.08.2014, 11:59 Uhr

Gomez? Natürlich muss er mit! Schließlich braucht die Nationalmannschaft auch einen Spieler, der permanent im Abseits steht, im Fünfmeterraum bei Bedarf angeschossen werden kann - und für die Ästhetik (der [...] mehr

Seite 1 von 3