Benutzerprofil

SubjektiverRealist

Registriert seit: 25.11.2011
Beiträge: 76
Seite 2 von 4
04.03.2017, 08:01 Uhr

Die Frage ist wer am Ende überhaupt noch steht... Tja, das hängt wohl sehr davon ab, was sie unter "besser da stehen" verstehen. Wenn es am Ende des Tages darum geht bessere Wirtschaftszahlen zu haben, dann evtl die Amis. Wenn es darum [...] mehr

03.03.2017, 08:22 Uhr

Die neue Wahrheitsbehörde? Das "freiwillige Zusagen" wohl kein probates Mittel sind, dafür haben die großen Konzerne bereits zu genüge Beweise geliefert. Man wird wohl nicht darum herum kommen, da klare verbindliche [...] mehr

15.01.2017, 10:10 Uhr

Gefährlicher Weg! Das Grundgesetz und auch die EMRK unterscheiden bei Grundrechten eben gerade nicht darin, ob sich jemand rechtmäßig in einem Land aufhält oder nicht. Es sind Grundrechte, die sich völlig [...] mehr

03.12.2016, 10:44 Uhr

Aha... Da scheinen Sie ja mehr zu wissen, als der Rest der Republik. Könnten Sie ihr "Insiderwissen" bitte auch mit Quellen belegen? Und bitte nicht irgendwelche youtube Videos posten.Sonst [...] mehr

23.11.2016, 07:15 Uhr

Kann es nicht mehr hören Mir ist schon klar, dass das ganze Diplomatisch gesehen eine heikle Angelegenheit ist. Und das aus Staaten Sicht Geheimdienstmitarbeiter hart bestraft werden sollen, die Staatsgeheimnisse verraten [...] mehr

20.11.2016, 08:44 Uhr

Alles hat Grenzen ich halte die freie Meinungsäußerung auch für eines der höchsten Güter, die unsere Gesellschaft hervorgebracht hat. Und welches es unter allen Umständen zu verteidigen gilt. Frei nach Voltaire: [...] mehr

06.11.2016, 10:00 Uhr

Als Bayernfan bin ich eigentlich gar nicht so unglücklich darüber. Wenn man in der Liga durchrotiert, dann werden manche Stars weniger beansprucht und sich in der Konsequenz (hoffentlich) weniger verletzten. [...] mehr

30.09.2016, 08:55 Uhr

Naja, das liegt primär an den verschiedenen Ansätzen, die die Amerikaner und die Europäer in ihren Rechts- und Regulationssystemen haben. Während man in Europa versucht quasi jedes Fehlverhalten [...] mehr

29.09.2016, 10:32 Uhr

Wenn man sich ihren Beitrag durchliest, dann haben Sie entweder überhaupt keinen Fußball Sachverstand oder dieser wird gänzlich von Ihrer Abneigung gegen die Bayern verdeckt. Eine Mannschaft, [...] mehr

21.09.2016, 08:40 Uhr

Ein Grund mehr! Da kennen Sie aber schlicht die politische Realität schlecht. Ein Grund mehr den Leuten, die sich diesen wechselhaften Zirkus antun, wenigstens einen gesicherten Übergang für die Zeit danach zu [...] mehr

20.09.2016, 22:45 Uhr

Warum denn Löhne erhöhen? Was? Schon wieder Löhne erhöhen? Jetzt hat sich das zarte Pflänzlein deutsche Wirtschaft doch gerade erst von der dot com Blase und der nahezu anschließenden Wirtschaftskrise 2008 erholt, da wollen [...] mehr

04.09.2016, 08:19 Uhr

Seien Sie doch bitte nicht so naiv... Was glauben Sie denn, wer in Deutschland faktisch die Politik macht? Die Minister, die alle 4 Jahre ein komplett neues Resort unterstellt bekommen, welches häufig nicht mal ihrem eigenen Profil [...] mehr

03.09.2016, 17:27 Uhr

Eine Frage des Blickwinkels Betrachtet man die Aussage der Pupertät in Blick auf das bestehen einer Gesellschaft, dann trifft diese Bezeichnung sicher mehr auf die USA als auf China zu. Denkt man dabei aber an die [...] mehr

01.09.2016, 23:18 Uhr

Nur so aus reiner Neugier: Was genau macht denn Herr Dobrindt ihrer Meinung nach gut an seinem Job? mehr

01.09.2016, 07:51 Uhr

Parteispenden gesichert! Also es ist auch wirklich ein Affront gegenüber unseren amerikanischen Partnern, wenn wir in Europa jetzt anfangen hier erbrachte Leistungen auch noch richtig zu besteuern. Damit hat die amerikanische [...] mehr

31.08.2016, 09:52 Uhr

Naja nicht so ganz... Im vorliegenden Fall wurde kein neues Gesetz erlassen, welches rückwirkend auf Apple Anwendung findet, sondern es wurde gegen bestehendes Recht verstoßen. Das europäische Verbot der Beihilfe ist [...] mehr

31.08.2016, 09:39 Uhr

Entschuldigung, aber ich kann aus ihrem Kommentar nur herauslesen, dass die EU schon wieder eine RL über den Krümmungsgrad der Banane erlassen hat. Und Energiesparlampen und so... Solange die nationalen Regierung [...] mehr

31.08.2016, 09:29 Uhr

Naja, so halb legal.... Jedes Land in Europa darf natürlich selbstständig seine Steuerregelungen aufstellen. Und das Unternehmen die inkonkruenzen zwischen den verschiedenenen nationalen Steuersystemen ausnutzen ist auch [...] mehr

30.08.2016, 15:02 Uhr

Die Frage ist doch, wer sich hier die Welt einfach macht! Ja ich weiß, so einen Rechtsstaat aufrecht zu erhalten ist aber auch verdammt mühsam. Da ist es selbstverständlich einfacher die Prinzipien bei der erstbesten Gelegenheit über Bord zu werfen. [...] mehr

30.08.2016, 12:53 Uhr

Tja, wo fängt man da an.... zunächst glaube ich Sie beruhigen zu können, denn die Wahrscheinlichkeit, dass Sie sich in naher Zukunft verschleiern müssen, ist doch eher gering. Vielleicht habe ich eine etwas andere [...] mehr

Seite 2 von 4