Benutzerprofil

SubjektiverRealist

Registriert seit: 25.11.2011
Beiträge: 76
Seite 1 von 4
09.02.2019, 08:30 Uhr

Nur ein rechter Soldat ist ein guter Soldat? Man muss sicher kein überzeugter Nationalist mit rechtpolitischen Ansichten sein, um ein guter Soldat sein zu können. Sie scheinen da der nationalsozialistischen Propaganda des zweiten Weltkrieges [...] mehr

16.12.2018, 09:08 Uhr

Nicht ganz richtig Das stimmt so nicht ganz. In der letzten Umfrage hatte Herr Kurz Zufriedenheitswerte von etwa 60%. Die Befragung der Zufriedenheit mit der Regierung ergab, dass 12 Prozent der Österreicher [...] mehr

13.11.2018, 14:02 Uhr

Unverschämtheit! Der Herr greift unverhohlen in eine rein inländische Angelegenheit ein und bedroht dabei auch noch die Regierung. Bin auch kein Fan der Pipeline, aber so etwas kann man sich doch nicht wirklich bieten [...] mehr

28.10.2018, 08:04 Uhr

Schön für Sie, dass die Weitergabe ihrer Daten sie nicht stört. Wenn es blöd kommt, dann werden sie evtl nicht mehr in den Genuss einer anständigen Pflege wie ihre Mutter kommen. Wenn ihre Daten [...] mehr

19.10.2018, 10:45 Uhr

Schlecht, schlechter, Dobrindt Dobrindt steht für mich stellvertretend für alles, was in der Politik falsch laufen kann. Ein Selbstdarsteller, Opportunist und Egomane, der durch Klüngelwirtschaft an Positionen gekommen ist, denen [...] mehr

11.10.2018, 10:22 Uhr

Servus CSU Also mich hat die CSU spätestens mit der Wiederbelebung der Losung: "Rechts von der CSU ist kein Platz" verloren. In meinen Augen hat sich die CSU Spitze da einfach verspekuliert. Leute, [...] mehr

10.06.2018, 08:36 Uhr

Warum nicht? Wenn Staaten, wie etwa Rußland vor ein paar Jahren, die gemeinsamen Werte mit Füßen treten, dann haben sie beim Gipfel nichts verloren. Macron hat vor dem Gipfel mal anmerken lassen, dass auch ein G6 [...] mehr

06.04.2018, 09:12 Uhr

Immer das Gleiche... Putins Rußland führt seit etwa 10 Jahren einen verdeckten Krieg gegen die EU. Ständige Cyberangriffe, Meinungsmache durch staatlich gesteuerte Trolle, finanzielle Unterstützung von radikalen [...] mehr

07.02.2018, 12:06 Uhr

Merkel die Zauberin Eigentlich ist es ja auch vollkommen egal, welche Resorts die SPD hat. Wenn es so läuft wie die letzten Jahre, wird man alles positive mit Merkel assoziieren (Stichwort Mindestlohn) und alles negative [...] mehr

24.01.2018, 11:06 Uhr

Nicht zu Ende gedacht Mit den Kurden und der PKK gebe ich Ihnen vollinhaltlich recht. Und terroristische Anschläge dürfen nie die Antwort sein. Aber machen sie nicht den Bock zum Gärtner. Die PKK und andere verüben die [...] mehr

24.01.2018, 10:57 Uhr

Ein etwas verzehrtes Bild! Und schon geht das "Westen" bashing wieder los, als sei es irgendein übernatürliches Wesen, welches nur den Finger zu rühren braucht, um das Leid der Menschen zu beenden. Auch in den [...] mehr

19.01.2018, 18:53 Uhr

Jetzt rollt der Rubel Na ist doch perfekt. Jetzt können wir den Kurden auch noch die Milan Panzerabwehrraketen aus den alten Beständen weiter andrehen, dann läuft der Reibach. Es ist wirklich beschämend!!! mehr

16.01.2018, 07:25 Uhr

Es ist ein Wahnsinn, dass so jemand in Deutschland ernsthaft Karriere machen kann. Auf seinem Weg nach oben häufen sich Misserfolge soweit das Auge reicht. Sowas geht scheinbar nur in der CSU... mehr

09.12.2017, 16:47 Uhr

504 repräsentative Teilnehmer Wie man bei einer Stichprobenanzahl von 504 bei 83 Mio Staatsbürgern auch nur annähernd von repräsentativ sprechen kann ist mir ein Rätsel. Bzw warum solche nichtssagenden Umfragen überhaupt [...] mehr

09.12.2017, 08:15 Uhr

Aufklärung bitte! Also sie scheinen da ja mehr zu wissen als ich. Die EU wird also von der Ostküste ferngesteuert. Und wie genau funktioniert das? Gibt es da ein extra Team im weißen Haus, dass die Steuerung [...] mehr

16.10.2017, 13:32 Uhr

Typische "Argumentation" von Rechts! http://derstandard.at/1379290935232/Was-uns-Schwarz-Blau-gekostet-hat Vier Suchbegriffe bei google, erster Treffer. Wer es finden will, der findet es auch. Gewollte Unwissenheit und [...] mehr

19.03.2017, 10:31 Uhr

Seltsames Demokratieverständnis haben sie da! Als zunächst einmal muss man zwischen den Versammlungsrecht in deutschland lebender Menschen und Wahlkapfauftritten einer ausländischen Regierung unterscheiden. Wobei letztere auch nur aus [...] mehr

19.03.2017, 10:14 Uhr

Im Prinzip haben sie ja in vielem Recht mit dem, was sie schreiben. Doch das Resultat ist einfach in vielen Belangen unbefriedigend. Es ist eben sehr schwer, diese neuen Möglichkeiten mit alten [...] mehr

19.03.2017, 09:19 Uhr

Ja, so funktioniert ein Rechtsstaat. Das zeigen von Bildern von Öcalan ist sein einiger Zeit in Deutschland verboten. Daher wurden die Demonstranten auch aufgefordert es zu unterlassen. Nach Weigerung wurden diese gefilmt und es kam [...] mehr

10.03.2017, 08:37 Uhr

Faktische Führung Ganz Europa ächzt seit Jahren, dass alles und jeder in Europa nur noch nach deutscher Pfeife tanzt, aber in Deutschland hört und liest man immer wieder, dass die Merkel doch endlich mal auf den [...] mehr

Seite 1 von 4