Benutzerprofil

Satisfier

Registriert seit: 28.11.2011
Beiträge: 57
Seite 2 von 3
10.02.2012, 12:41 Uhr

WULFFS: Nichts gewußt? Nichts gezahlt? Für die von Groenewolds Medienfonds German Filmproductions GFP kofinanzierten Filme "Das Wunder von Lengede“ und "Tsunami“ gab es entgegen der Aussagen von Wulffs Anwalt doch Geld vom Land. [...] mehr

09.02.2012, 08:50 Uhr

Affäre Wulff - riesiger Spendenskandal??? Nicht nur Wulff, sondern auch sein ehemaliger Sprecher, Olaf Glaeseker, scheint in die Affäre um Groenewold verwickelt. 2005 schaltete der Filmmanager im CDU-Heftchen „Magazin für Niedersachsen“ zwei [...] mehr

08.02.2012, 14:59 Uhr

Neue Wullfskin Jacke Bei uns gibt es schon die neue Christian Wulffskin Jacke: Teflonbeschichtet - da perlt alles ab. Große Stretchtaschen - da passt gaaanz viel rein. Aber nur für moralisch völlig skruppellose [...] mehr

08.02.2012, 14:02 Uhr

Flensburger Staatsanwaltschaft schläft? Wann nimmt die zuständige Staatsanwaltschaft in Flensburg wegen der Vertuschungen des Herrn Groenwold auf SYLT und der möglichen Vorteilsnahmen von Herrn Wullf ihre Ermittlungen auf? Oder haben Herr [...] mehr

08.02.2012, 13:42 Uhr

Was muss noch alles passieren? Nicht nur Wulff, sondern auch sein ehemaliger Sprecher, Olaf Glaeseker, ist in die Affäre um Groenewold verwickelt. 2005 schaltete der Groenwold im CDU-Heftchen „Magazin für Niedersachsen“ zwei [...] mehr

08.02.2012, 11:17 Uhr

Beißhemmung der Staatsanwälte Solange Staatsanwälte von politischen Justizministern abhängig sind ermitteln sie nur bei Normalbürgern und anders Gesinnten. Die Taten von Herrn Wulff bedürfen keiner Erklärungen durch ihn oder [...] mehr

08.02.2012, 11:11 Uhr

Wer bezahlte den Flug nach Sylt? Das Hotel wurde ja schon verauslagt und bar von Herrn Wulff ersteattet. Wer hat den eigentlich den Hin- und Rückflug nach Sylt bezahlt? Etwa herr Wulff selbst? mehr

08.02.2012, 11:09 Uhr

Sylt Hotel bezahlt! und der Flug? Wer hat eigentlich die Anreise - also vermutlich den Flug von Herrn Wulff und Frau bezahlt? Bei der mentalität von Herrn Wulff vermutlich vorab von einem "Freund" bezahlt und bar [...] mehr

08.02.2012, 11:07 Uhr

Ja Sager irrt! Klar hat der Filmemacher gronewold Vorteile von Herrn Wulff gehabt. Filmförderung des Landes Niedersachsen in Millionenhöhe! mehr

05.01.2012, 09:23 Uhr

Das Bundesunschuldslamm 1. Ich lerne noch. 2. Es tut mir leid. 3. Schuld sind die anderen. 4. Hoffentlich ist mein Gehalt von rund 23.000 €/Monat (ich lerne noch) auch pünktlich auf meinem Konto. mehr

05.01.2012, 09:19 Uhr

Bananenwulff Dieses Männchen ist eine Schande für Deutschland. mehr

05.01.2012, 07:10 Uhr

. "Und wenn der Taler in der Kasse klingt - die Seele aus der Hölle in den Himmel springt!" "Und wenn der Wulff noch eine Erklärung bringt, statt Rücktritt ein peinliches Weitermachen [...] mehr

04.01.2012, 15:33 Uhr

Hahaha--> Seehofer: "Nur Wulff hat die Vorgänge zu bewerten" Der Seehofer merkt auch wohl nicht mehr was er von sich gibt. Ich finde dann kann auch jeder Dieb und korrupte Beamte seine Vorgänge allein bewerten. Willkommen in der Bananenrepublik Deutschland! mehr

04.01.2012, 13:37 Uhr

Politischer Ablasshandel - wie peinlich! "Und wenn der Taler in der Kasse klingt - die Seele aus der Hölle in den Himmel springt!" "Und wenn der Wulff noch eine Erklärung bringt, statt Rücktritt ein peinliches Weitermachen [...] mehr

03.01.2012, 13:33 Uhr

Kauf im Mai 2008 - "Kredit" im Oktober 2008??? In den Medien wird berichtet, dass Herr Wulff sein Haus im Mai 2008 kaufte und ebenso dass er im Oktober 2008 den sogenannten Kredit von Familie geerkens erhielt. Das wirft doch Fragen auf. Jeder [...] mehr

02.01.2012, 12:33 Uhr

Es hat sich ausgewulfft... Der Staatsanwalt sollte Wulffsche Taten aufklären!!! Wie wäre es mit § 331Strafgesetzbuch? 1. Warum ging der 500.000 € "Kredit" über ein NN Konto bei der Bundesbank? 2. Wie wurde der [...] mehr

27.12.2011, 08:24 Uhr

Staatskrise? Wulff ist jetzt reif...Gabriel später..... Was muß ein herr Wulff eigentlich noch alles machen bevor er endlich abgetreten wird? Die Aussagen von Herrn Gabriel haben ihn - zumindest in den Reihen der SPD - erstmal als Kanzlerkanditen [...] mehr

22.12.2011, 09:48 Uhr

Staatsanwalt sollte Wulffsche Taten aufklären!!! 1. Warum ging der 500.000 € "Kredit" über ein NN Konto bei der Bundesbank? 2. Wie wurde der Kredit an wen ausgezahlt? 3. Seit wann wurden die Raten (1.666 €) gezahlt - erst nach der [...] mehr

22.12.2011, 07:44 Uhr

Ein Fall bzw. Fälle für den Staatsanwalt!!! Die Taten von Herrn Wulff bedürfen keiner Erklärungen durch ihn oder seine Anwälte mehr. Die Immunität ist aufzuheben und die Staatsanwaltschahft hat sich mit den Fälen zu befassen. Strafgesetzbuch § [...] mehr

21.12.2011, 09:58 Uhr

Offene Fragen zu Wulff... 1. Warum ging der 500.000 € "Kredit" über ein NN Konto bei der Bundesbank? 2. Wie wurde der Kredit an wen ausgezahlt? 3. Seit wann wurden die Raten (1.666 €) gezahlt - erst nach der [...] mehr

Seite 2 von 3