Benutzerprofil

Rosenname

Registriert seit: 29.11.2011
Beiträge: 17
16.05.2019, 22:24 Uhr

Dünne Meldung Wer wird angeklagt? Welcher konkrete Schaden? Was ist konkret passiert? Es ist nur von einem Versuch berichtet, was ist tatsächlich erfolgt? Alles sehr nebulös. Das ist kein informativer Journalismus. [...] mehr

20.04.2019, 19:57 Uhr

Berlin Tegel (TXL) elektrisch Das könnte der erste Flughafen für alternative Flugantriebe sein. Bald wird es kleine Passagierflugzeuge mit E-Antrieb geben. Dann ist ein Innenstadtflughafen ohne Lärm und Abgase einzigartig. mehr

22.03.2019, 21:43 Uhr

Respekt vor Frau Merkel Unaufgeregt, konzentriert, unbestechlich, klug. So nehme ich die Kanzlerin wahr. Die Welt beneidet uns. Ich habe noch nie CDU gewählt, aber ich möchte mit keinem anderen Staat der Welt die Regierung [...] mehr

13.12.2017, 16:45 Uhr

Insolvenzversicherung für Airlines ist notwendig Es ist notwendig, dass auch Airlines gegen Insolvenz versichert sind. Mancher, der jetzt Niki-Tickets noch bezahlte, glaubte bereits, dass er bei Lufthansa bucht und ist im Fall der Insolvenz sein [...] mehr

21.02.2015, 11:54 Uhr

Schlimme Bürokratie Arbeitgeber sind überfordert, wenn die Arbeitsanwesenheit derartig dokumentiert werden muss. Das ist angeordnete eine Stechuhr auch für Minibetriebe. Und eh nicht ehrlich, weil nicht praktikabel. [...] mehr

16.07.2014, 12:42 Uhr

Es war eine überflüssige Schnapsidee Was lernen wir aus diesem Vorfall und der hier erfolgten Abstimmung und Kommentaren? 1. Boulevard hat die Mehrheit 2. Auch die Mehrheit findet den Gaucho-Tanz z.T. lediglich tolerabel und nicht [...] mehr

13.06.2014, 16:09 Uhr

Bürger, lass das Gaffen sein – denke nach und misch Dich ein. Unser westliches Demokratieerwartung reduziert sich auf individuelle Rechte: d.h. Schutz des Eigentums, Versorgung im Notfall und Rechtssicherheit. Nachrangig fordern wir die individuelle Teilhabe an [...] mehr

13.06.2014, 16:08 Uhr

Bürger, lass das Gaffen sein – denke nach und misch Dich ein. Unser westliches Demokratieerwartung reduziert sich auf individuelle Rechte: d.h. Schutz des Eigentums, Versorgung im Notfall und Rechtssicherheit. Nachrangig fordern wir die individuelle Teilhabe an [...] mehr

28.04.2014, 11:14 Uhr

wer es glaubt kriegt einen Taler Hier wird gezielt Druck auf XP-User ausgeübt, damit sie das bewährte Betriebssystem wechseln. Angst ist der beste Druck. mehr

31.03.2014, 11:12 Uhr

Wenn Sie wissen wollen, wie eine Vollversammlung funktioniert dann lesen Sie einen Insiderbericht aus Berlin in www.ihkvv.de. Eine IHK ist kein Sprachrohr der lokalen Wirtschaft. Es ist vielmehr das Organ eines sich separierten Netzwerkes, das die [...] mehr

09.04.2013, 12:33 Uhr

100 Taliban getötet?! Diese Jubelüberschrift irritiert mich. Nichts dazu gelernt? Im Vietnamkrieg hörte man täglich in den Meldungen die Zahlen der getöteten Vietkong. Oft waren es jedoch Zivilisten. Heute weiss man, [...] mehr

08.03.2013, 10:37 Uhr

Dann lieber Otto Rehagel the last chance mehr

24.06.2012, 13:22 Uhr

scheindemokratisches Kammerwesen Die Demokratie im Kammerwesen wird mit der Stimmabgabe der Zwangsmitglieder gerechtfertigt. Aber die Wähler wissen nicht, für was und wen der meist ausgekungelte Kandidat steht. Es wird nach den [...] mehr

24.06.2012, 13:22 Uhr

scheindemokratisches Kammerwesen Die Demokratie im Kammerwesen wird mit der Stimmabgabe der Zwangsmitglieder gerechtfertigt. Aber die Wähler wissen nicht, für was und wen der meist ausgekungelte Kandidat steht. Es wird nach den [...] mehr

02.06.2012, 09:51 Uhr

Der beste Tipp ist ein gutes Reisebüro Bevor man stundenlang im Internet sucht, haben Reisebüros mit ihren Buchungscomputern alle Airlines gleichzeitig auf dem Bildschirm und können beraten. Was nützt mir ein 30 Euro billiger Flug, wenn er [...] mehr

28.01.2012, 12:59 Uhr

Wo sind die Vorauszahlungen? Es stellen sich folgende Fragen: 1. Die Kunden mussten die Flugscheine lange im voraus bezahlen. Ist das Geld zurückgestellt oder bereits ausgegeben worden? 2. Gibt es eine Pflicht der [...] mehr

26.12.2011, 14:41 Uhr

hat mir die Augen geöfnet Die Methoden der Pharmaindustrie in Deutschland. Beispiel: Es werden gesponserte Betroffenengruppen, z.B. für Krebspatienten ins Netz gestellt. Darin wird von scheinbar sehr zufriedenen [...] mehr