Benutzerprofil

Skarrin

Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 2205
Seite 1 von 111
20.09.2019, 08:56 Uhr

AlternativE Dann kann er aber auch gleich ein richtiges E-Auto kaufen, ohne um die Hinterachse gewickelten Spritbehälter. mehr

20.09.2019, 08:54 Uhr

Ein kleiner Mobilitätsdiktator? Zum Glück interessiert es niemanden, was Sie anderen vorschreiben das sie zu wollen haben. Das kann immer noch jeder selbst entscheiden! Da ich selten Langstrecken fahre bei denen ich [...] mehr

20.09.2019, 08:47 Uhr

Zu kompliziert, zu teuer Noch umweltfreundlicher wäre es, das ganze Verbrennergedönse wegzulassen und die Akkugröße etwa zu verdoppeln. Alltags- und langstreckentaugliche E-Autos benötigen keine Monsterakkus! Es reichen [...] mehr

18.07.2019, 14:48 Uhr

Meine Rede... D. h. E-Autos haben gar kein Reichweitenproblem, sondern ein Ladezeitproblem. Wobei der e208 dieses Problem schon deutlich verkleinert. Die langstreckenüblichen 60% Akkukapazität wären mit [...] mehr

18.07.2019, 14:34 Uhr

Ihr VW Up schafft das nicht. 97g/km entspricht einem Verbrauch von 4,1l/100km. Da haben Sie dann ein Wunderauto oder einen Wundergasfuß, der Durschnittsverbrauch lt. Spritmonitor liegt bei 5,43l/100km beim Benziner-Up. [...] mehr

18.07.2019, 12:58 Uhr

Selbstverständlich habe ich 400km+ Reichweite, ich muß eben nur zwischendurch mal nachladen. Keine Ahnung, warum das für manche Leute so schwer zu begreifen ist. Melkmaschinen und Korngebläse [...] mehr

18.07.2019, 12:55 Uhr

Überflüssig Das können Sie gerne rechnen so oft sie wollen. Tatsache bleibt dass niemand, der nicht direkt in Jänschwalde neben dem Generator lädt, 100% Kohlestrom verwendet. Die Frage ob nun ein E-Auto mit [...] mehr

18.07.2019, 12:48 Uhr

Ich gehe mal davon aus, dass die Firma sich besser auskennt als Sie und ihre Stromabgabe rechtskonform ist. Z. B. hat überhaupt jeder Mitarbeiter der dort lädt einen festen Stell- und Ladeplatz? [...] mehr

17.07.2019, 20:08 Uhr

Wie kommen Sie denn auf diese völlig absurde Verhältnis? Das können Sie doch sicher genau vorrechnen, am Beispiel des e-208 oder eines anderen E-Autos. --- Ich bin froh, überhaupt nicht mehr [...] mehr

17.07.2019, 20:03 Uhr

Einfache Rechnung Selbst ältere Kohlekraftwerke haben >40% Wirkungsgrad. Ein PKW-Verbrennungsmotor im realen Fahrbetrieb nur 15-25%. Da aber niemand reinen Kohlestrom tankt sondern für alle der Strommix mit [...] mehr

17.07.2019, 19:50 Uhr

Es klingt für Laien unvorstellbar, aber auch geeichte Zähler können in wasserdichten Gehäusen verbaut werden. Außerdem muß das Laden beim AG schon seit min. 2 Jahren nicht mehr als geldwerter [...] mehr

17.07.2019, 19:45 Uhr

Der Weg in die Sackgasse Aus was werden die denn hergestellt? Feenstaub? Unobtainium? Wer rechnen kann stellt schnell fest, dass die Herstellung von "Syn-Fools" aus Ökostrom und das anschließende Verheizen [...] mehr

17.07.2019, 19:36 Uhr

Rechnen können... Na dann rechnen Sie doch mal vor, warum nur ein 100kWh-Akku langstreckengeeignet sein soll. Gerade E-Autos mit kleinen, schnellladefähigen Akkus sind tatsächlich langstreckentauglich! Ein [...] mehr

17.07.2019, 19:32 Uhr

E-Autos sind Landautos! Welche "geringe Reichweite"? Ich wohne in einem ländlichen Gebiet, habe 55km einfachen Arbeitsweg den ich bis Anfang des Jahres ausschließlich mit dem E-Auto gefahren bin. Am Wochenende [...] mehr

05.07.2019, 17:42 Uhr

"Ist die plötzliche Ergrünung glaubhaft?" Nein, absolut nicht. Wie alles bei dieser CSDU. mehr

04.06.2019, 07:59 Uhr

Wählerauftrag? Die Aufträge für Politiker kommen längst von den Lobbyisten, mitsamt entsprechender Bezahlung bei pünktlicher Ausführung. Und während jetzt erstaunt darüber debattiert wird ob man wenigstens die [...] mehr

28.05.2019, 14:43 Uhr

Testfall für's liberale Deutschland? Eher dafür, wie verseucht die Polizei heute schon mit rechten Gewalttätern und deren Sympathisanten ist. Jetzt noch ein Affde-Innenminister dazu, und die Veranstaltung würde zu einem Prügel- und [...] mehr

28.05.2019, 14:28 Uhr

Konfus Ihre "Rechnungen" sind völlig unverständich. Warum sollte man Kraftwerksleistungen für Verbrenner berechnen?? Als Ladeleistung für ein E-Auto im Alltagsbetrieb reichen jedenfalls die [...] mehr

27.05.2019, 09:56 Uhr

Pendlermärchen Lediglich 4% aller Pendler haben einen Arbeitsweg >50km einfach. Wenn das in Ihrer Filterblase für Sie "normal" ist und die restlichen 96% alles Ausnahmen und Einzelfälle... mehr

27.05.2019, 09:53 Uhr

Millionen von Menschen wohnen heute in eigenen Häusern/Wohnungen mit eigener Garage oder Stellplatz. Dort ist entweder schon ein Stromanschluß, oder er läßt sich ohne großen Aufwand verlegen. [...] mehr

Seite 1 von 111