Benutzerprofil

benjaminrubin

Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 106
Seite 1 von 6
13.04.2018, 09:08 Uhr

Unakzeptael Einen Preis für antisemitische Texte oder das "provokante Spielen" mit antisemitischen Texten zu vergeben, ist unakzeptabel. Der populistische Trend auf breiter Siegesstraße, aber dank an [...] mehr

20.04.2015, 13:33 Uhr

Männerdomäne Schach Short hat Recht, dass Schach eine Männerdomäne ist. Nirgendwo im Sport ist der Frauenanteil so niedrig. Selbst im Boxen in Deutschland gibt es relativ gesehen mehr Frauen. Wenn schon kaum Frauen [...] mehr

13.11.2014, 14:04 Uhr

Oranje kommt wieder @trick66: Die Holländer spielen guten Fussball und sie packen es wieder. Wenn wir - im Vergleich - eine Nationalmannschaft hätten, die nur aus niedersächsischen Spielern bestehen dürfte, da ziehe ich [...] mehr

16.10.2014, 14:56 Uhr

Von wegen Entstaatlichung Immer mehr Gängelung, Entrechtung, Überwachung und das soll Entstaatlichung sein? Der Staat war nie mächtiger als heute, nie größer, hatte nie mehr Angestellte. Und ps. Wenn Sie sich wegen [...] mehr

01.07.2014, 10:26 Uhr

Ärzte, Lehrer usw. sind Bewertungen nicht gewohnt Ärzte sollten von Patienten, Lehrer von Schülern anonym bewertet werden dürfen. Die Angst dieser Berufsgruppen vor kritischen Rückmeldungen lässt das Vertrauen in diese Berufsstände schwinden. mehr

12.06.2014, 16:28 Uhr

Danke Gut so! Migranten sind eine Bereicherung für dieses Land. Früher waren es Juden oder Hugenotten, Polen oder Russen, heute sind es vermehrt Menschen aus dem islamischen Raum. Wir müssen das [...] mehr

12.06.2014, 16:19 Uhr

Staat und Religion trennen Wenn wir mit Härte andere Meinungen bei uns unterdrücken, zerstören wir Werte unserer Gesellschaft. Es sollte möglich sein auch extreme islamische Positionen bei uns zu vertreten. Gleichzeitig [...] mehr

12.06.2014, 16:14 Uhr

Handel ist erfolgreich So ein Quatsch gerade aus dem Land, das das Gegenbeispiel dafür ist. Neben Japan, Jugoslawien, Korea usw. Ich finde zwar, dass es keinen Sinn macht, so Weltpolizist zu spielen, aber manchmal ist [...] mehr

11.06.2014, 10:52 Uhr

Einwanderung contra Sozialsysteme Die Einwanderung ist ein vergleichsweise geringes Problem und die USA haben immer eine höhere Einwanderung als Deutschland gehabt und werden es auch unter jedem republikanischen Präsidenten [...] mehr

11.06.2014, 10:43 Uhr

Nur Kürzen hilft Wenn jemand mit Budgets nicht richtig umgehen kann, ist es nicht logisch, ihm noch mehr Geld zu geben. Kürzungen sind das einzig sinnvolle. Viele in der Teaparty sind für drastische Kürzungen der [...] mehr

11.06.2014, 09:06 Uhr

Problem sind Staatsfinanzen Mit dem Terminus "Rechtsaußen" ist der Artikel gleich zum Kommentar geworden. Brat hat die massive Staatsverschuldung kritisiert, die nicht gedeckten Sozialprogramme und in diesem Rahmen die [...] mehr

11.06.2014, 08:06 Uhr

Selbstherrlich Das ist mal ein ganz unnötiges Buch eines Menschen, den man eigentlich schnell vergessen sollte. Der hat nicht nur kein Amt oder Geld vom Staat verdient, sondern viel weniger diese Beachtung. mehr

05.06.2014, 13:19 Uhr

Gut so Sonneborn. So lang der Saftladen mit Geld um sich schmeißt, sollte jeder Bürger der kann, mitmachen. Giegold hat doch nur Angst um seine goldene Kloschüssel bzw. das er sie nicht mehr hat, [...] mehr

23.05.2014, 10:37 Uhr

Wieso soll das ein freier Markt sein? Gibt es denn freien Wettbewerb oder werden nicht auch in den USA über vielerlei Wege diese Märkte bis zur völligen Undurchsichtigkeit reguliert. Der [...] mehr

14.05.2014, 08:34 Uhr

Geldverschwendung Man kann es nicht oft genug sagen, diese Sendungen sind Geldverschwendung. Und das ist, man kann das auch nicht oft genug sagen, unser Geld! Statt dass die ARD, das ZDF und die andern zig öffentlichen [...] mehr

13.05.2014, 11:35 Uhr

Wieso nicht den Eintrag löschen? Wäre es nicht eigentlich logisch, dass man das Recht hat, Einträge löschen zu lassen und dann erübrigt sich doch die Debatte um die Verlinkung, oder hab ich was überlesen? Wenn aber die [...] mehr

29.04.2014, 08:41 Uhr

Was für ein snobistischer Text der selbst ernannten Elite. mehr

31.03.2014, 09:20 Uhr

Lieber Europa oder Südamerika Es ist zwar nett, dass wir inzwischen WMs in Südafrika, Japan/ Südkorea usw. hatten, aber können wir nicht wieder zurück zu abwechselnd Europa und Südamerika kommen. Das sind die [...] mehr

24.03.2014, 13:27 Uhr

Unter Sonstiges? Wieso kann Spiegel.de die Berichte zum Kandidatenturnier nicht auf die Sportseiten packen? Schach ist ein Sport und hierzulande und auch international offiziell als Sportart anerkannt. Sonstiges?Das [...] mehr

13.02.2014, 08:13 Uhr

Strammkonservativ? Schnell ein Label von SPON verhängen, damit das folgende unglaubwürdig erscheint oder was soll das "strammkonservativ"? Rand Paul ist Sohn von Ron Paul und wird wohl ein wenig Freiheitsgeist [...] mehr

Seite 1 von 6