Benutzerprofil

grouchomax

Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 186
Seite 1 von 10
18.06.2019, 11:53 Uhr

Aus dem Forum des VfB Oldenburg Meine Güte, zwar heute 4:0 gewonnen, aber was für eine armselige Vorstellung. Eine wahre Fehlpass-Orgie. Zudem ein stures Festhalten an immer den gleichen Fehlern im Stellungsspiel, bei den Laufwegen, [...] mehr

23.04.2019, 08:19 Uhr

Zur Aesopschen Fabel Den Frosch möchte ich sehen, dem es gelingt, einen Topf Milch zu Butter zu schlagen. Und selbst wenn ihm es gelingen sollte: Die Milch hat sich dann in Butter und eine größere Menge Buttermilch [...] mehr

22.04.2019, 00:09 Uhr

Peinliche Nordkurve Meines Erachtens haben die fraglichen Delinquenten keinen IQ von minus Null, wie Hecking meinte, sondern dürften IQ-mäßig durchaus im Durchschnittsbereich liegen. Der Hauptcharakterzug der [...] mehr

23.02.2019, 07:35 Uhr

"die hart arbeitenden, die fleissigen, die die frueh aufstehen" war eigentlich ein ständiger Spruch von Westerwelle selig. Um die Genannten gegen jene auszuspielen, die auf Stütze angewiesen sind. Seltsamerweise hielt dem niemand entgegen, dass letztere vielleicht [...] mehr

17.01.2019, 15:13 Uhr

Viel zu viele? Wie viele Prozent noch mal der Hartzer werden mit Sanktionen gezwiebelt? Mit wie vielen, die ihr Leben nicht in den Griff kriegen, könnten sie denn leben, lieber cave68? mehr

17.01.2019, 14:17 Uhr

Nicht nur Sie haben da ein Problem, sondern der besagte Verwandte von augu1941 dürfte ein Problem mit der Arbeitswelt selbst haben. So etwas gibt es, und gab es schon immer. So wie es auch Mitmenschen gab und gibt, die unfähig [...] mehr

17.01.2019, 11:03 Uhr

Wie recht Sie haben Wie recht Sie haben. Wenn mir mein Job mal unerträglich erscheint, tröstet es ungemein, dass es einem Hartzer noch dreckiger geht als mir. Genau dafür wurde Hartz IV so gemacht, wie es ist. mehr

08.01.2019, 10:01 Uhr

War / ist das hier der Fall? Ist wohl nicht der Fall. Sondern es handelt sich um Vergehen, die bei Jugendlichen meist mit der Ableistung von Sozialstunden sanktioniert werden. Also bitte zurück zum Thema: "Müssen die [...] mehr

19.12.2018, 20:05 Uhr

Nervengift? Also eine Substanz ähnlich wie chemische Kampfstoffe, etwa Tabun, Sarin, Soman, Cyclosarin? Oder doch eher wie Koffein? In geringer Dosis ist Nikotin auch in Nachtschattengewächsen wie [...] mehr

01.12.2018, 18:51 Uhr

Vorbildfunktion Hoeneß hat seine Strafe abgesessen. Er hatte seine Steuerhinterziehung als Privatmann, nicht als Präsi des FC Bayern begangen. Soll jemand der einen Fehler begangen hat, einen schweren Fehler, auf [...] mehr

19.11.2018, 08:54 Uhr

Das Gegenteil von gut, ist nicht schlecht, sondern gut gemeint Der Tatort wollte mit Klischees brechen: Einbrecher sind nicht von vornherein Monster, berechtigt verängstigte Bürger nicht unbedingt Sympathieträger, Kriminalbeamte keine Übermenschen. Ergebnis [...] mehr

19.11.2018, 07:21 Uhr

Das Gegenteil von gut, ist nicht schlecht, sondern gut gemeint. "Das Publikum ist gefordert, weil Zorn und Mitgefühl nicht eindeutig ausgerichtet werden können." Dies wohl war beabsichtigt. Es wurde aber einen entscheidenden Tick zu stereotyp, wenn [...] mehr

12.11.2018, 10:34 Uhr

Es wurde zu viel hysterisch gebrüllt und geschrieen einerseits, dann wieder tief betroffen geflüstert. Insbesondere die Kommissarin König führte sich auf, als sei das Opfer ihre eigene Tochter [...] mehr

20.10.2018, 04:25 Uhr

Scheißdreck gespielt, so offenbar stellt sich Uli Hoeneß eine sachliche, die Würde der Spieler achtende Kritik an den Leistungen des FC Bayern vor. mehr

17.10.2018, 04:19 Uhr

Elfer ohne jeden Zweifel? " In der ersten Hälfte verwandelte Kroos mit etwas Glück, nachdem Sané die Hand von Presnel Kimpembe angeschossen hatte. An dieser Entscheidung des Schiedsrichters gab es keine Zweifel. Ebenso [...] mehr

05.10.2018, 13:19 Uhr

Rechtsnachfolge Die Bundesrepublik Deutschland ist Rechtsnachfolger des "Dritten Reiches". Was nu? In der Logik von unseren Experten Knabe und Fleischhauer hieße das, " dass es sich bei der BRD [...] mehr

05.10.2018, 12:47 Uhr

@ Christian Weiss Es gibt reflektierende und differenzierende Gegner des Kommunismus. Und Hitzköpfe wie den Herrn Knabe, was ja Jan Fleischhauer - ungewollt - eindrucksvoll belegt hat. mehr

04.10.2018, 22:15 Uhr

Interessant "Wenn sie auf der Linken versuchten, sich als eine etwas entschiedenere Variante der SPD zu inszenieren, kam Knabe um die Ecke und sagte, dass es sich bei der Linken nach wie vor um die gute alte [...] mehr

22.09.2018, 18:54 Uhr

Wie hoch soll die Alkoholsteuer sein, oder wie gestaltet, damit auch Wohlhabende von zu hohem Alkoholgenuss abgehalten, Normalverdienende aber nicht zu Billigfusel, oder gar Eigenherstellung angehalten werden, mehr

22.09.2018, 18:23 Uhr

Wie hoch soll die Alkoholsteuer sein, >> "Alle Länder können noch mehr tun, um das Gesundheitsrisiko und die sozialen Kosten zu reduzieren, die durch Alkoholmissbrauch entstehen", sagt Vladimir Poznyak, der das [...] mehr

Seite 1 von 10