Benutzerprofil

jinxed

Registriert seit: 01.12.2011
Beiträge: 106
Seite 1 von 6
17.04.2013, 14:23 Uhr

Der wollte vor allem deshalb da spielen, weil die sportliche Perspektive besser ist, sprich, er mit denen was gewinnen kann Die Bayern machen das, was jeder andere Profi-Verein auch macht, [...] mehr

23.08.2012, 13:53 Uhr

Unerträglich ist eher das Ausmaß an Realitätsverweigerung, das Sie hier an den Tag legen. Es ist alles andere als üblich, daß Betriebsmittel physisch zerstört werden, wenn ein Personalwechsel [...] mehr

23.08.2012, 13:19 Uhr

Das wird sich erst zeigen müssen. Reus ist ein klasse Stürmer, ein Spielmacher mit bissigem Zweikampfverhalten, wie Kagawa, ist er jedoch nicht. Im Supercup war Reus dann auch der Grund, warum [...] mehr

23.08.2012, 12:55 Uhr

Die von den Mappus-Freunden hier geschlagenen Volten sind wirklich zum totlachen. Nochmal, der Her Mappus hat die Platte ausbauen, und physisch zerstören lassen. Wollen Sie sich ernsthaft [...] mehr

22.08.2012, 13:52 Uhr

Der Liebling und eigentliche Messias der Evangelikalen ist Leviticus. mehr

22.08.2012, 13:49 Uhr

Dann lesen sie sich das jetzt selbst noch 3 mal gründlich durch, holen tief Luft, und lassen das mal sacken. Und dann versuchen Sie einfach mal, das auch zu leben, und nicht nur selbstgerecht zu [...] mehr

22.08.2012, 10:24 Uhr

Dann gehen sie mal voran, und zeigen mal den anderen wie man Fakten nicht ignoriert(lol). Also, wie war das noch mal mit den Bush Tax Cuts? Wer hat die finanziert? Wo stand das Defizit sowie [...] mehr

21.08.2012, 14:33 Uhr

Nun war das Thema hier aber auch nicht Assange allein, auch wenn Sie über anderes nicht diskutieren wollen.. mehr

21.08.2012, 12:03 Uhr

George Carlin, ein in den USA sehr bekannter Comedian, hat die "Pro-Lifer"-Sicht schon vor ein paar Jahren hervorragend auf den Punkt gebracht: "They’re all in favor of the [...] mehr

21.08.2012, 11:24 Uhr

Akin bewegt sich zu 100% auf dem Pfad seiner Parteibasis, die nun genau diese Politik in ihr Grundsatzprogramm aufgenommen hat. First on CNN: GOP prepares tough anti-abortion platform – CNN [...] mehr

21.08.2012, 11:03 Uhr

Und wieviele davon waren keine McJobs? [QUOTE=RealityCheck;10793997]Sie sprechen von Bushs "noch grösseren Steuersenkungen" - noch grösser als die von Reagan, also von 70% auf 35%? [...] mehr

21.08.2012, 10:52 Uhr

Die Flucht in die Polemik ist meist das Eingeständnis des Fehlens stichhaltiger Gegenargumente. An der Assange-Story ist in der Tat einiges sehr merkwürdig, wenn man sich in den Fall einliest. [...] mehr

16.08.2012, 10:32 Uhr

Das ist schlichtweg nicht wahr, und das wissen Sie auch ganz genau. Obama hat sogar zusammen mit den Republikanern an einem Modell zur Defizit-Begrenzung gearbeitet. Woran ist es gescheitert? [...] mehr

15.08.2012, 12:02 Uhr

Leider ist das mal nur wieder nur ein Teil der Wahrheit. Richtig ist, daß die Steuersenkungen durch den Economic Recovery Tax Act of 1981 druch eine Reihe von von weiteren Maßnahmen wie dem [...] mehr

15.08.2012, 09:53 Uhr

Die übliche Verquickung aus Investment-Banken und Rating-Agenturen, die mit viel TamTam aus einer unternehmerischen Mücke einen Elefanten machen, um maximalen Emissionsprofit zu erzielen. Nachdem [...] mehr

15.08.2012, 09:10 Uhr

Und wo sind da jetzt die Pros genau? Der Plan sieht vor, 2/3 der Kosten auf den Bürger abzuwälzen, sonst nichts. Warum diese Maßnahme dazu führen soll, daß es zu mehr Kostenbewußtsein in den [...] mehr

14.08.2012, 16:09 Uhr

Die Typen stehen in einem Halbfinale einer EM, haben zig Spiele bestritten(und uns dabei hervorragend unterhalten und vertreten), um da erst hinzukommen, und sollen Ihnen dennoch einen Beweis [...] mehr

14.08.2012, 15:37 Uhr

Rund um Tchernobyl grassieren noch immer Mutationen quer durch Flora und Fauna. Pflanzen mit deformierten Blättern und krebsdurchseuchte Tiere sind eher die Regel denn die Ausnahme. Einzig die [...] mehr

14.08.2012, 09:11 Uhr

Der eigentliche Witz ist ja, daß die Problembereiche von Medicare, Part C+D GOP-Ideen waren, um ihren Sponsoren mehr Geld zuzuschanzen. Jetzt wird diese selbstverursachte Malaise zum Anlaß [...] mehr

14.08.2012, 09:06 Uhr

Das stimmt. Da Eure konservative Oberschicht sich aus der Finanzierung des Staates zurückziehen will, muß er künftig von der Unter- sowie der sterbenden Mittelschicht allein getragen werden. [...] mehr

Seite 1 von 6