Benutzerprofil

klaus meucht

Registriert seit: 01.12.2011
Beiträge: 4371
Seite 1 von 219
19.07.2019, 20:32 Uhr

Die Zahl der Patienten insgesamt sollte sich bei einer Zusammenlegung von Krankenhäuser nicht ändern. mehr

19.07.2019, 20:29 Uhr

Interessen geleitete Studie Frau Mohn von Bertelsmann ist an den Rhön Kliniken beteiligt. Die hat natürlich ein Interesse an der Zerschlagung städtischer Krankenhäuser. So ein Werbefilm für eine Interessen geleitete Studie zur [...] mehr

17.07.2019, 23:38 Uhr

Das halte ich für ein Gerücht. Ich selbst bin in einem privaten Unternehmen, die Kunden sind meist im öffentlichen Dienst. Die Frage ob einer gut oder schlecht arbeitet, ist eine Frage des [...] mehr

17.07.2019, 19:57 Uhr

Falsche Sparvorgaben Finden Sie mal Berater in der freien Wirtschaft, die unabhängig sind. Das Problem ist dass die Gehälter im öffentlichen Dienst so niedrig sind, dass die wirklich Guten sich dafür nicht [...] mehr

21.06.2019, 20:25 Uhr

Sie haben ja Recht. Die Kosten müssten noch viel höher sein. Genauso wie die Löhne. Ich habe gelernt dass es volkswirtschaftlich nicht viel Sinn macht in Geld zu denken. Die Einnahmen des Einen [...] mehr

21.06.2019, 16:23 Uhr

Widerspruch Teil 3 Angenommen die Herstellung und Verteilung von Waren wird in einigen Jahren in erster Linie nur noch von Google und Amazon erfolgen. Wer finanziert dann die Fachkräfte wenn der Staat selbst das Mantra [...] mehr

21.06.2019, 16:22 Uhr

Widerspruch Teil 2 Wir stellen genügend Waren her damit auch die wahren Leistungsträger sich Luxus gönnen können. Die Pflegekräfte, die Therapeuten, die Erzieher, die Lehrer, die Polizisten (Ich habe bestimmt viele [...] mehr

21.06.2019, 16:20 Uhr

Widerspruch Teil 1 Normalerweise erkennt man einen Mangel am Preis. Jetzt steigen die Löhne auch bei Gut Qualifizierten nicht so stark wie die Mieten, und andere Kosten gegen die man sich nicht wehren kann. [...] mehr

20.06.2019, 14:06 Uhr

Sie machen es sich zu einfach Man kann es sich auch einfach machen und Kritik als Neid abstempeln. Diese extrem zunehmende Vermögensungleichverteilung ist eine Wachstumsbremse. In einer freien unregulierten Marktwirtschaft [...] mehr

16.06.2019, 19:29 Uhr

Mythos Geld Seit wann entsteht Geld durch Arbeit? Geld entsteht durch Kredite. Beim Zurückzahlen der Kredite wird Geld aber wieder vernichtet. Schon Adam Schmidt hat erkannt dass es vielen Völkern mit [...] mehr

16.06.2019, 19:08 Uhr

Grüne werden konservativ Natürlich ist es aus der Opposition heraus immer einfacher authentisch zu sein. Aber das ist kein Problem das spezifisch die Grünen betrifft. In Baden-Württemberg hat sich aber Herr [...] mehr

10.06.2019, 12:15 Uhr

Selbstbetrug Die Wähler der Grünen sind durchaus gebildet, und sicherlich nicht überwiegend Schul- und Studienabbrecher. Wir werden die Welt nicht alleine durch Technik retten. Wir hatten in den letzten [...] mehr

22.08.2018, 16:49 Uhr

Was wollen die Leute? Die Leute gibt es nicht. Die Erwartungen der Zuschauer sind unterschiedlich. Es gibt um 18 Uhr die Sportschau in der ARD, die von 18.30 bis 20.00 Uhr sich auf die Spielberichte konzentriert. [...] mehr

22.08.2018, 13:08 Uhr

Keine homogene Gruppe Als ob es bei armen Eltern sich um eine homogene Gruppe handelt. Natürlich gibt es Eltern mit Suchtverhalten und Eltern die ihre Kinder vernachlässigen. Dies gibt es in jeder [...] mehr

20.08.2018, 16:48 Uhr

Gegenrede Aktien performen im Durchschnitt besser weil die meisten das Sparbuch verwenden. Glauben Sie Aktien würden genauso performen, wenn statt einige Hundertausend, 40 Millionen auf Aktien setzen? [...] mehr

17.08.2018, 17:21 Uhr

Haftung Mal eine doofe Frage. Was soll der Staat tun, wenn eine wichtige Brücke einstürzt und der Betreiber Insolvenz angemeldet hat? Da die Bürger von der öffentlichen Infrastruktur abhängig sind, ist [...] mehr

17.08.2018, 15:30 Uhr

Für Staaten gibt es i.a. keine Knappheit an Geld Für Staaten gibt es i.a. schon endlos viel Geld. Es sei denn man ist in einer Währungsunion und hat keine eigene Zentralbank. Und das scheint mir der eigentliche Fehler der Eurokonstruktion zu [...] mehr

12.08.2018, 09:27 Uhr

Wer den Menschen ihre religiöse Symbole wegnimmt stärkt nur die religiösen Extremisten - die überzeugt sind dass ein friedliches Zusammenleben mit Andersdenkende nicht möglich ist - und deshalb den [...] mehr

10.08.2018, 13:06 Uhr

Es ist nicht der Kunde schuld Es ist nicht Aufgabe des Kunden zu ermitteln wie realistisch der Preis ist. Es ist die Aufgabe des Staates bzw. Wirtschaft soziale, Umwelt und Sicherheitsstandards festzulegen. Es ist die Aufgabe [...] mehr

07.08.2018, 15:55 Uhr

Alles zu seiner Zeit Geben Sie 9 jährigen Kindern Alkohol damit diese lernen damit verantwortungsvoll umzugehen? mehr

Seite 1 von 219