Benutzerprofil

Dirk Ahlbrecht

Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 556
Seite 3 von 28
10.07.2014, 19:34 Uhr

Keine Sorge, Achmuth_I, ich habe die Dinge schon verstanden. Hier wird allerdings immer so getan, als ob die Banken nach eigenem Gusto munter Geld aufnehmen können; und die Banken selbst [...] mehr

10.07.2014, 18:50 Uhr

So, krassopoteri, die Banken drucken ihr Geld selbst? Das ist mir neu. Seit wann ist das so? mehr

10.07.2014, 18:48 Uhr

Das kommt nur aber wirklich völlig überraschend. Das kommt dabei raus, wenn Geldpolitik zum ganz überwiegenden Teil nicht nach Angebot und Nachfrage gemacht wird, sondern die Politik der EZB [...] mehr

10.07.2014, 14:55 Uhr

Der türkische Ministerpräsidten Erdogan ließ sich vor Jahren, anlässlich eines Interviews im Kanal D TV, mit folgendem Satz vernehmen; und zwar bezogen auf die Verwendung des Begriffs [...] mehr

09.07.2014, 16:19 Uhr

Wirtschaftssanktionen gegenüber den USA, Paffenwinkel? Ist das Ihr Ernst? Wenn die USA darauf, schon weil die dieses deutsche Vorhaben als besonders belustigend empfinden ("Da machen wir mal [...] mehr

09.07.2014, 16:08 Uhr

Wären wir ein Staat, der etwas auf sich hält, dann würden wir über professionelle Geheimdienste sowie geeignete Abwehrtechniken (in die man zuvor Geld investiert hat) versuchen solche Dinge zu [...] mehr

09.07.2014, 13:55 Uhr

Und das alles nur, weil die meisten EU-Länder, gegen alle wirtschaftliche Vernunft, eine Währung Namens Euro haben und Herr Schäuble Schulden machen, aber keine Zinsen zahlen will. Im Haus der [...] mehr

09.07.2014, 12:05 Uhr

Fußball ist offenbar vor allem eines: eine Momentaufnahme. In der WM-Vorbereitung gab es einen SPON-Beitrag im dem Franz Beckenbauer der deutschen Mannschaft die Eignung für den WM-Titel in [...] mehr

08.07.2014, 18:38 Uhr

Ich denke, hanstreffer, hier ist nicht das geeignete Forum um über die Sinnhaftigkeit des EEG zu diskutieren - dazu gibt es andere Foren. Aber zu behaupten, auch und gerade vor dem Hintergrund [...] mehr

08.07.2014, 17:30 Uhr

Ich kenne diese Studien, donatellab. Doch was wollen Sie mir mit Ihrem Beitrag sagen? Das die jüngeren Beitragszahler dies zwar finanzieren müssen, aber es dennoch irgendwie eine [...] mehr

08.07.2014, 17:12 Uhr

e.on, hanstreffer, schickt seine Leute vor allem wegen der wunderbaren Energiewende in den vorzeitigen Ruhestand; eben weil nämlich die Erträge wegbrechen. Was Sie hier als [...] mehr

08.07.2014, 17:07 Uhr

Na, da freuen wir uns aber alle für diese Rentner, die nun vom heimischen Fensterbrett aus ein entspanntes Pläuschen mit dem Nachbarn führen können (doch Vorsicht, eine Kissen unterlegen sonst [...] mehr

08.07.2014, 16:18 Uhr

Das die dortige Gleichstellungskommission solche Fälle für eigene PR-Maßnahmen nutzt, ist wohl nicht verwunderlich. Denn schließlich muss auch diese Kommission ihre Daseinsberechtigung [...] mehr

08.07.2014, 15:48 Uhr

Genau diese kindliche Haltung, guttmensch, beschreibt Jan Fleischhauer in seinem Beitrag. Im Informationszeitalter gingen hierzulande sehr schnell die Lichter aus, wenn die Amerikaner Ihre Sicht [...] mehr

07.07.2014, 22:50 Uhr

Der Punkt steht doch schon hinter Ihrem letzten Satz, ledley1888. Weshalb schreiben Sie diesen dann noch einmal aus? Ansonsten bleibt es dabei: SPON hatte in dem Beitrag erwähnt, daß zwei der [...] mehr

07.07.2014, 22:37 Uhr

Na, Progressor, ich denke es interessiert hier so manchen, wie Sie eine Erbschaftssteuer "sachlich" rechtfertigen wollen. Wir sind gespannt auf Ihre Einlassungen. mehr

07.07.2014, 22:05 Uhr

Das ist aber sehr schade, daß, folgt man den Experten, der Staat über eine Erbschaftssteuer so wenig vom Bürger holen kann. Jetzt sollten wir Bürger uns ganz feste anstrengen und scharf [...] mehr

07.07.2014, 21:01 Uhr

Das Parlament, ledley1888, hat seinen offiziellen Sitz in Straßburg; die Ausschüsse und Fraktionen tagen aber eben auch in Brüssel. SPON hat somit nichts falsches erzählt. mehr

07.07.2014, 19:58 Uhr

Es ist doch egal, SPON, ob Herr Dobrindt an seine "Reform" glaubt oder nicht. Keine Zweifel haben Leute wie Herr Dobrindt vor allem dahingehend, daß die schöne Karriere einen mächtigen [...] mehr

07.07.2014, 19:40 Uhr

Da ich schon zu alt bin werde ich leider nicht mehr erleben wie diese drei Koryphäen dereinst reagieren, wenn denn diese selbst einmal als "alte Säcke" bezeichnet werden. Wir wollen [...] mehr

Seite 3 von 28