Benutzerprofil

marcobb

Registriert seit: 08.12.2011
Beiträge: 93
Seite 1 von 5
22.12.2011, 23:23 Uhr

tun wir ihm Unrecht ich bin hin und hergerissen; schließlich kann ich keine weinenden Männer sehen. Auch wenn der Begriff Mann in diesem Fall Auslegungssache ist. Tun wir ihm etwa Unrecht? Ich frage doch nur: Kann [...] mehr

22.12.2011, 21:33 Uhr

na dann.. Schnell die Türkei in die EU aufnehmen. Dann geht das nimmer. Fördert auch die Harmonie auf der Welt. ggg mehr

22.12.2011, 20:58 Uhr

Re Na wenn schon wäre ich gerne an Hr. Wullfs Stelle: Auf Kosten der Bürger reisen, hohes Gehalt, Vergünstigungen, den ganzen Tag nichts leisten und eine schöne Frau an seiner Seite...? Wer will [...] mehr

22.12.2011, 20:39 Uhr

Wo war der Bundespräsident? Ich erinnere mich daran, dass das BVerfG zuletzt einige verfassungswidrige Gesetze kassiert hat, bsp. Vorratsdatenspeicherung. Warum hatte der Bundespräsident diese Gesetze ausgefertig und [...] mehr

22.12.2011, 20:17 Uhr

ja, wenn... ja, WENN er nicht gerade damit beschäftigt ist, Bettina die Welt zu zeigen, oder mit Maschmeyer zu dinnieren...ich meine, first things first. Erst das Vergnügen, dann die Arbeit. mehr

22.12.2011, 19:33 Uhr

Fazit: Wulff hat eine Menge Amigos, von denen er sich gerne einmal das eine oder andere spendieren lässt, ohne nachzudenken. Offenbar hat er einfach vergessen, dass er ein hoher Amtsträger ist, der [...] mehr

22.12.2011, 16:39 Uhr

mein persönliches Fazit Ich habe die Sache nun eine Weile verfolgt, und lange überlegt (schlimm, nicht so schlimm, aufgebauscht? usw.) Fest steht für mich: Die "Oberschnorrer" der Politik schaden auf jeden Fall [...] mehr

22.12.2011, 15:25 Uhr

wie bitte? ja, und die machen hinterher auch brav Politik für ihre Sponsoren. In welcher Welt leben Sie denn? Schauen Sie doch einmal, wie diese "Politiker" jegliche Regulierung der Wallstreet [...] mehr

22.12.2011, 15:14 Uhr

vielleicht haben Sie Recht na ja, vielleicht haben Sie auch Recht, und alle Politiker handeln so; stecken ein, wo sie nur kriegen können. Dass Roland Koch und Schröder sofort in Unternehmen wechselten, in deren Bereichen [...] mehr

22.12.2011, 15:09 Uhr

nah an Korruption Für mich ist der ganze Vorgang rund um Wulff und seine vielen Amigos ganz nah an der Korruption. Ob das alles legal ist, frage ich mich wirklich (?) Zumindest steckt er Vergünstigungen ein, wo [...] mehr

22.12.2011, 14:52 Uhr

"Zusammenhalt in der Gesellschaft" na ja man hält dann eben doch zusammen, in der Gesellschaft. Also manche Leute, meine ich jetzt.. mehr

22.12.2011, 13:41 Uhr

Heterogenes Europa Der Sinn einer Union wie der EU ist die Herstellung annähernd gleichwertiger Lebensverhältnisse. Man merkt nun einfach, dass die EU das genaue Gegenteil ist, sie ist ein heterogenes Gebilde, und [...] mehr

22.12.2011, 12:56 Uhr

unterm Strich zähl nur ich Das ist doch ein Motto, mit dem man in Deutschland ganz offiziell werben kann. Einen entsprechenden Buntepräsident haben wir nun eben auch an der Spitze. Nur wird er an Weihnachten wieder irgendetwas [...] mehr

22.12.2011, 12:53 Uhr

für Europa bedenklich Dieses Ausbluten der Länder Spanien und Griechenland kann doch niemanden freuen, zumal beide Länder auch so schon niedrige Geburtenraten haben. Das alles ist für die EU doch nicht gut. mehr

22.12.2011, 08:16 Uhr

Weihnachtsansprache Wulffs zum Zusammenhalt in der Gesellschaft Warum, wir Bürger wissen doch schon lange, wie die Phrasen unserer Politiker und anderer Eliten zu bewerten sind: In Hannover gibt es in gewissen Kreisen eben "jede Menge Zusammenhalt", [...] mehr

20.12.2011, 21:41 Uhr

Re weil das wahrscheinlich frei erfunden ist!, was da im Netz über seine Frau geschrieben wird. Übrigens ist das üble Nachrede. Abschließend zu Wulff: Es soll und muss irgendein Gremium die [...] mehr

20.12.2011, 19:34 Uhr

ich erklärs Ihnen Ich erklärs Ihnen: 1. Politiker W. - immerhin mit einem sehr hohen Gehalt gesegnet - nimmt seinen Kredit einfach bei einer Bank auf, so wie jeder andere Mensch auch. 2. Politiker W. bezahlt [...] mehr

20.12.2011, 19:12 Uhr

finde es unterhaltsam Mal ehrlich wer vertraut noch Politikern, wer anerkennt Politiker? Die Wahlbeteiligung liegt auf Rekordtief, Politiker sind im Volk die unangesehensten Menschen. Also was solls. Ein Skandal oder [...] mehr

20.12.2011, 15:30 Uhr

nicht nur das Dem "Focus" sagte Wulff Anfang 2000: „Ich leide physisch darunter, dass wir keinen unbefangenen Bundespräsidenten haben.“ hahaha. Na ja, langsam ist die Geschichte out. Er soll bleiben, [...] mehr

20.12.2011, 15:12 Uhr

ein Scherz wohl.. Entschuldigung, ich musste lachen. Die deutschen Geheimdienste wissen doch noch nicht einmal, was in Deutschland geschieht. Das ist doch wohl die größte Pannentruppe überhaupt. Jahrelang konnten [...] mehr

Seite 1 von 5