Benutzerprofil

H3nry

Registriert seit: 08.12.2011
Beiträge: 69
Seite 4 von 4
09.05.2012, 18:11 Uhr

Ehrlicherweise ist Herr Röttgen nicht der einzige, der bedauert, dass das Stimmvieh über seine eigene Zukunft entscheidet. mehr

22.04.2012, 21:39 Uhr

Sensibilität und Stalken? Wer solche Mails verschickt, der muss damit rechnen, dass eben auch mal der ANDEREN Seite die Gefühle durchgehen, und unberechnbare und unangenehme Reaktionen hervorgerufen werden. Mir hat ein kurzer [...] mehr

05.01.2012, 18:43 Uhr

Objektivität Danke für diesen Kommentar. Das "Spiel" läuft zwischen Wulff und der Presse um die Gunst der Öffentlichkeit. Wobei die Öffentlichkeit die Position der Presse als die objektive ansieht, [...] mehr

05.01.2012, 15:59 Uhr

Schachmatt Beim Schach gibt es klare Regeln. Da steht die Entscheidung unabhängig vom Publikum. Das ist hier ja gerade nicht der Fall. Fair wäre es, sich auf ein Remis zu einigen. Aber die Presse kann hier [...] mehr

05.01.2012, 15:34 Uhr

Herr Bundespräsident, das war hervorragend gekontert. Und eine gute Möglichkeit für alle, mal wieder ein bisschen Gelassenheit einkehren zu lassen. mehr

04.01.2012, 20:23 Uhr

Umfrage ist absolut überholt Nachdem bekannt wurde, dass er den Diekmann und den Döpfner angerufen hat, müssten seine Umfragewerte - eigentlich - nach oben schießen. Dass die nicht mehr Drohanrufe bekommen, liegt ja nur [...] mehr

04.01.2012, 18:37 Uhr

Darauf bin ich auch gespannt. Und ob nicht nur Wulff sich fragt, ob es das wert ist? mehr

04.01.2012, 18:34 Uhr

Das ist ungeheuerlich! Seit Tagen, ach Wochen werden wir von den Medien mit der traurigen Wahrheit über Christian Wulff konfrontiert. Ständig kommen neue, schmutzige Details ans Licht. Die ganze Nation wartet auf den [...] mehr

17.12.2011, 18:00 Uhr

Der Segen absehbaren Endes Über die Teilhabe im Kapitalismus entscheidet die Kaufkraft. Und in dieser wiederum liegt ein Versprechen von Individualität, welches den Menschen als eine leere Hülle betrachtet, der ein [...] mehr

Seite 4 von 4