Benutzerprofil

rockham

Registriert seit: 16.03.2006
Beiträge: 57
Seite 2 von 3
30.09.2014, 11:28 Uhr

Risiko? Glaube kaum, dass bei ein paar Strichen bei einem Spiel und dann bei der Konzentration irgendein Risiko fuer Leib, Leben und Umwelt besteht. Wir reden hier von einer Massenveranstaltung wo mehrere [...] mehr

11.09.2014, 09:42 Uhr

Man konnte wohl kaum erwarten, dass die Nationalitaet als Kompetenzkriterium fuer einen Spitzenposten ausreicht. Wann beginnen wir europaeisch zu denken und nicht die Besetzungen nach national [...] mehr

09.09.2014, 11:12 Uhr

Boden-Luft? Der Bericht spricht nur von high-energy Objekten, keine Angabe ueber Herkunft. Der Artikel spricht von Luft-Boden. Koennen Luft-Luft Raketen durch den Bericht ausgeschlossen werden? mehr

09.09.2014, 10:47 Uhr

fuer den Zeitaufwand sind das eher Belanglosigkeiten. Man haette diesen Report doch sehr schnell veroeffentlichen koennen. Die Bilder mit den Einschussloechern lagen lange vor. Auch warum der [...] mehr

22.08.2014, 15:15 Uhr

Fakten Untersuchungen brauchen Zeit. Berichte brauchen Zeit. Beschuldigungen brauchen Fakten? Wenn es so waere dann haette man den Bericht oder irgendeinen Beweis abwarten sollen. Das ist die Krux. [...] mehr

19.08.2014, 12:43 Uhr

Nicht Stehenbleiben "Hintergrund der Festnahme soll laut "Welt" eine Aufforderung der Polizei gewesen sein, auf einer fast menschenleeren Straße nicht stehenzubleiben. Beide Reporter versichern, der [...] mehr

16.08.2014, 08:38 Uhr

Zweifel "Die USA könnten zwar derzeit nicht bestätigen, dass die ukrainische Armee einen russischen Militärkonvoi angegriffen und teilweise zerstört hat, sagte Hayden" Man muss Zweifel bekommen, [...] mehr

14.08.2014, 13:09 Uhr

Kontrollen auch wenn Russland keinen Hilfskonvoi brauchen wuerde um da Waffen etc. in die Region zu bringen (westliche Informationen sprechen ja davon dass das eh schon lange passiert). Ohne Kontrolle durch das [...] mehr

13.08.2014, 13:12 Uhr

Machen, nicht Reden was ist denn das Problem? Alle LKWs genauestens kontrollieren und dann ab damit zu den Menschen. Und mal selbst zusehen, wie man der notleidenen Bevoelkerung helfen kann. Vom Reden wirds nicht besser. [...] mehr

13.08.2014, 09:45 Uhr

Waffen? Militaer? Da Kontrollen wohl zu erwarten sind, werden in diesen Trucks sicherlich keine Waffen zu finden sein. Es geht bei dieser Geschichte nur um das Ueberqueren der Staatsgrenze und wer dies dann verteilt. [...] mehr

12.08.2014, 13:48 Uhr

Paranoia als braeuchte Russland ein trojanisches Pferd um gegen eine marode ukrainische Armee in die Ostukraine einzuruecken. Man muss wirklich aufpassen, dass man diese Meinungsmache nicht irgendwann ins [...] mehr

12.08.2014, 10:27 Uhr

Hilfslieferungen bevor man irgendetwas interpretiert, annimmt, ausmalt...man sollte erstmal Hilfslieferungen als positiv werten. Hoffentlich kommen diese auch bei den Menschen an. Die militaerische Einmischung findet [...] mehr

11.08.2014, 21:11 Uhr

Druckmittel moderne Wirtschaftsgeiselnahme. Aber wir haben es nicht besser verdient. Emanzipation ist notwendig. Die nächsten Monate werden die wahren Gesichter zeigen wenn mir mal nicht spuren. mehr

11.08.2014, 09:54 Uhr

die Rebellen von heute... sind die Terroristen / Feinde von morgen. Wie oft muss sich die Geschichte wiederholen bis man merkt, dass diese Hilfen irgendwann gegen den Helfer verwendet werden. mehr

08.08.2014, 16:37 Uhr

Erntezeit man hat eine Region ohne wirklichen Plan B destabilisert. Jetzt erntet man die Konsequenzen und muss den Schaden begrenzen. Es wird den Hass weiter steigern. Wir gehen schweren Zeiten entgegen. [...] mehr

08.08.2014, 14:24 Uhr

was haben andere Informationen und die politische Lage mit der Veroeffentlichung zu tun? Die Daten sind, wie sie sind. Man sollte diese schnellstens veroeffentlichen um endlich Klarheit zu bekommen. mehr

01.08.2014, 11:33 Uhr

die Medien... sind auch in unseren Landen leider oftmals keine Informationsquelle sondern Meinungsmache. Insbesondere in diesem Konflikt. Ich moechte mich keiner Seite zugehoerig fuehlen und erstmal mich neutral [...] mehr

29.07.2014, 09:23 Uhr

Wechsel es geht nicht mehr um Raketen, MH17, Ukraine...das sind alles Aufhaenger. Es geht um geopolitische Interessen. Es soll ein Wechsel in Russland initiiert werden. Nur es ist eben auch ein sehr [...] mehr

28.07.2014, 16:24 Uhr

Naja...nur flog wohl die Maschine nach dem Treffer wohl noch 40 km...insofern kann man vom Absturzort nun nicht auf den Urheber schliessen. Was ich irritierend finde, ist die Offensive der Ukrainer [...] mehr

24.07.2014, 08:24 Uhr

Wrack? man mag Raketenspuren finden...was ist mit dem Gespraechsprotokollen des Towers und weiteren Satellitenaufnahmen. Der Absturz war vor 7 Tagen, man sollte nun diese Punkte auswerten koennen. Sollte [...] mehr

Seite 2 von 3