Benutzerprofil

spiegel-wolf

Registriert seit: 20.12.2011
Beiträge: 44
Seite 1 von 3
13.03.2018, 13:55 Uhr

Wann entlässt der President sich selber ? Es wird jetzt Zeit, Herr Trump ! mehr

13.03.2018, 13:50 Uhr

Wann hat man zuletzt Schuldeingeständnisse der russ. Administration vernommen ? Die Annexion der Krim verlief verdeckt und wird bis heute als russische Aktion bestritten. Immerhin hatten die beteiligten Soldaten keine Hoheitszeichen an ihren Uniformen. Die massive [...] mehr

11.03.2018, 23:32 Uhr

Das globale Wirtschaftssystem zu verstehen, heißt, 1 min. googlen , 2 min. lesen und 3 min. sacken lassen. Alle schaffen das, nur einer nicht. Und der ist auch noch der President. Armes Amerika, arme Welt ! mehr

09.03.2018, 22:35 Uhr

Stormy Daniels for President, falls s i e es schafft, den White-House-Psychopathen zum Schweigen zu bringen. Die Welt hat es verdient ! mehr

02.03.2018, 23:12 Uhr

Der Vorwurf der Freiwilligkeit bei den Nonnendiensten entbehrt jeder Grundlage. Auch ein 5 € - Beschäftigter macht das nicht freiwillig. Die in Rede stehenden kirchlichen Haushälterinnen sind davon überzeugt, dass sie Gott dienen und Gutes tun. Dass das [...] mehr

28.02.2018, 16:00 Uhr

Jahrzehntelang wider besseres Wissen gegen die EU gehetzt, den britischen Bürgern vor der Brexit-Abstimmung keinen reinen Wein eingeschenkt zu den Folgen des Austritts und unverhohlen die nationale Karte bedient und noch immer die [...] mehr

23.02.2018, 15:43 Uhr

Wieder ein Grund mehr, die NO-GROKO-Bewegung zu unterstützen. Ich weiß wirklich nicht, was ein anderer Bundesaußenminister schlechter machen könnte. Beliebt und beliebig sind verwandte Begriffe. Das sollte man sich vor [...] mehr

22.02.2018, 10:05 Uhr

Eine Sch...-Idee ! Und wenn die Lehrer-Bewaffnung nichts bringt, dann werden die Schüler hochgerüstet. Und in der Einladung zum Schulfest steht an alle gerichtet: Vergesst eure Waffen nicht, damit es ein schönes Fest [...] mehr

09.02.2018, 11:13 Uhr

Mein Gott, der Gabriel, die Förmchen sind weg ! Außenminister sind immer beliebt. Weit weg von den inneren Problemen eines Landes. Auch Westerwelle wurde plötzlich beliebt, zuvor musste der Mann landauf landab Spießrutenlaufen. Gabriel war froh, [...] mehr

08.02.2018, 18:27 Uhr

Pressefreiheit hin, Meinungsfreiheit her - das, was Herr Steingart hier ablieferte, ist an Geschmacklosigkeit kaum zu übertreffen. Diesen Stil macht sich noch nicht einmal die Bild-Zeitung zu eigen. [...] mehr

08.02.2018, 12:52 Uhr

Die Folgen eines Rückschritts vom einstmals türkischen demokratischen Staatswesen zu einem autokratisch repressiv geführten werden erst in nächster Zukunft sehr deutlich werden, wenn nämlich der gebildete türkische Mittelstand in den freien Westen abwandert und dort [...] mehr

07.02.2018, 14:33 Uhr

Nun mal langsam, keiner weiß Genaues und schon wird gemeckert, bevor die Regierung überhaupt steht und mit dem Regieren beginnt. Wenn man liest, was einzelne Verbände so alles vermissen an auf sie zugeschnittene [...] mehr

16.01.2018, 15:17 Uhr

Das wird nix mit der GroKo. Die CSU scheint es darauf angelegt zu haben, die künftige GroKo-Partnerin SPD zu vergraulen. Will so die CSU-Führung Frau Merkel ohne direkte Einwirkung elegant loswerden ? Fiele die SPD zum [...] mehr

10.01.2018, 14:11 Uhr

Hoppla ? Fake News diesmal auf Türkisch ? mehr

19.12.2017, 19:19 Uhr

Durchsichtiges Ablenkungsmanöver, Herr Gabriel ! Die SPD soll endlich sagen, was sie für ihr Wahlvolk und für den Arbeitnehmer noch tun will ! In den letzten 20 Jahren jedenfalls haben die Parteioberen das soziale in der SPD brach liegengelassen und [...] mehr

13.12.2017, 10:48 Uhr

@olli0816 Ihr Zitat "Gerade in den heutigen unseligen #MeeToo-Zeiten ist es doch völlig opportun, Leute die in der Öffentlichkeit sind, über diesen Weg sehr effektiv zu schaden." Woher wissen Sie [...] mehr

05.12.2017, 12:26 Uhr

Wen von den Bildungsfachleuten sollte das denn noch erstaunen ? Die Priorität von richtigem Schreiben wurde in unseren Bildungssystemen kontinuierlich heruntergefahren. Und das lag eben nicht an den Lehrern, sondern an den Bildungspolitikern, die vermeintliche [...] mehr

28.11.2017, 14:47 Uhr

Herr Schmidt, wer sind sie, dass Sie selbstherrlich entscheiden ? Ein Minister, der den Eid abgelegt hat "...Schaden vom Deutschen Volk abzuwenden... " in Kenntnis der WHO Erklärung zu Glyphosat "wahrscheinlich krebserregend", ist ein Fall für [...] mehr

24.11.2017, 15:10 Uhr

40 Mio. in den Straßenbau stecken ? Diese für den Straßenbau unbedeutende Summe ist schnell in irgendwelchen Erdlöchern versickert, ohne dass ein Mensch irgendetwas davon hätte. Dafür gibt es noch nicht einmal 1 Betonpfeiler für die [...] mehr

22.05.2012, 18:07 Uhr

optional Schon 2010 hatte Röttgen im kleinen Kreis lauthals getönt, er könne den Kanzler-Job besser als sie... Im übrigen wissen wohl nur die beiden, welches die wahren Gründe für den Rausschmiss sind. Wenn [...] mehr

Seite 1 von 3