Benutzerprofil

xaron

Registriert seit: 21.12.2011
Beiträge: 66
Seite 1 von 4
26.04.2019, 14:03 Uhr

Deutschlands Anteil liegt bei ca. 3%. D.h. wenn wir Deutschland komplett deindustrialisieren (wir sind auf dem Weg!) und alle das atmen einstellen... Die Erde würde es schlicht nicht merken - ein [...] mehr

06.04.2019, 17:53 Uhr

Aua Ich leihe Ihnen also 100€ und Sie kaufen davon etwas, was Ihnen 1€ im Monat einbringt, und dabei 20 Cent kostet, und schon haben Sie 80% Gewinn gemacht? Du liebe Güte. In erster Linie sitzen [...] mehr

18.10.2018, 09:25 Uhr

So schön es auch ist, so unglaublich unrealistisch ist die Angabe, dass die Solarzellen für 30km mehr Reichweite sorgen werden. Ich denke, 3km sind realistischer. mehr

17.07.2018, 12:47 Uhr

Es wird sich auch nichts ändern, wenn das sofort aufhören würde. Nicht heute, nicht in 20 Jahren. mehr

17.07.2018, 11:13 Uhr

Nein, nein und nochmals nein. Ich kann dieses Gejammere nicht mehr hören. Jeder ist für sein eigenes Glück verantwortlich. Unglaubliche Summen an Entwicklungshilfe sind nach Afrika geflossen. [...] mehr

17.07.2018, 11:10 Uhr

Und warum kann man sie nicht in diese Hände "fallen lassen"? Glauben Sie allen Ernstes, da drüben wird nur gefoltert und gemordet oder wie? Der Westen wollte doch Libyen unbedingt [...] mehr

04.07.2018, 16:03 Uhr

Doof nur, dass es schlicht wurscht ist, ob jemand nun abgewiesen wird oder nicht. Bleiben darf er trotzdem. Und wenn er wider Erwarten doch abgeschoben wird (die Gefahr dafür liegt ja nun nur im [...] mehr

04.07.2018, 15:20 Uhr

Die einfachste Lösung... Die einfachste Lösung wäre es, einfach nur noch Sachleistungen anzubieten. Ein Dach über dem Kopf und 3 Mahlzeiten pro Tag. Die Grenzen könnten offen bleiben und oh Wunder, ich wage die Prognose, dass [...] mehr

13.06.2018, 14:58 Uhr

Wow Wow, also der war so richtig, richtig gut. ~75% kommen ohne Pässe, aber wir wissen zu 99% GANZ genau, wer das dann jeweils ist. Mehrfachidentitäten sind ja auch nur ganz ganz wenige Einzelfälle, [...] mehr

23.05.2018, 08:19 Uhr

Abmahnindustrie Das eigentliche Problem sind ja nicht die Behörden sondern schlicht die Abmahnanwälte, die sicher jetzt schon frankierte Briefe bereit liegen haben, um sie in ganz Deutschland zu verteilen. Ein [...] mehr

23.05.2018, 08:18 Uhr

Abmahnindustrie Das eigentliche Problem sind ja nicht die Behörden sondern schlicht die Abmahnanwälte, die sicher jetzt schon frankierte Briefe bereit liegen haben, um sie in ganz Deutschland zu verteilen. Ein [...] mehr

01.03.2018, 15:35 Uhr

Ok, also wenn es um den Verbrauch geht, wird dann gern der SUV als Vergleich hergenommen (Tank 70-90l), beim Vergleich des Tankinhalts dann aber doch gern der Kleinwagen. ;) mehr

01.03.2018, 14:53 Uhr

Macht also ca 46 Stunden bei randvollem Akku bis er leer ist. Ein Verbrenner würde ca 50 Stunden durchhalten im Stand bei laufendem Motor (50l Tank mal angenommen). mehr

01.03.2018, 14:46 Uhr

Das sind also 2,60€ für 30km bei Ihrer Strecke. Irre teuer. Das sind 8,67€ / 100km. Da bleibe ich mit einem Verbrenner deutlich drunter. Mit meinem Erdgas Up sind es gar 3€/100km. In Ihrem Fall [...] mehr

20.12.2017, 15:26 Uhr

Woah cool! Das ist natürlich DIE Lösung für alle Mietswohnungen da draußen. Klar, auf'm Dorf mit einem Eigenheim und 3 Autos sowie Kohle, pardon, Geld ohne Ende alles kein Ding. Aber wir reden [...] mehr

15.12.2017, 16:42 Uhr

Du liebe Güte... Die Ahnungslosigkeit hier ist echt erschreckend. Ist es zu viel verlangt, wenigstens mal kurz den Wiki Artikel über Bitcoins zu überfliegen, bevor so ein Mist hier abgesondert wird, der dann [...] mehr

12.10.2017, 17:02 Uhr

Wenn Sie danach gehen, sind FDP, die Grünen und die Linke noch unbeliebter. ;) mehr

11.09.2017, 15:12 Uhr

Ähm... Ich soll also die wählen, die das ganze Chaos überhaupt erst ermöglicht und eingeführt haben? Ich soll also den Problemverursachern das Vertrauen entgegen bringen, das selbst verursachte [...] mehr

17.07.2017, 11:40 Uhr

Klasse! Da bekommt also diese Bank für gerade mal 6 Euro die kompletten Adress- und(!) Bonitätsdaten eines Kunden. Toll für die Bank. Das lässt sich anschließend so richtig verwerten. mehr

12.05.2017, 17:22 Uhr

Der Feinstaubgrenzwert der EU liegt bei 50µg/m³ pro Tag. Der Mensch atmet ca. 10.000l Luft pro Tag. Das sind 10m³. Pro Jahr wären das eingeatmete 182.500µg oder auch 0,1825 Gramm Feinstaub bei [...] mehr

Seite 1 von 4